5 Facts about Ina

Seit gestern Nacht bin ich wieder zurück von der sonnigen (und windigen) Kanarischen Insel „Gran Canaria“. Jetzt sitze ich hier mit Tee und dicker Decke und versuche dem Entsetzen darüber, dass meine Woche Auszeit in der Sonne schon wieder vorbei ist, irgendwie mit positiven Gedanken entgegenzuwirken. Das mache ich am besten indem ich mir 5 (interessante?) Fakten über mich aus dem Ärmel schüttele!

5 Facts about Ina

Ich liebe…

Käse!

Über diesen Punkt musste ich tatsächlich keine Millisekunde nachdenken! Wenn die Welt untergehen würde und jeder für den Rest seines Lebens nur noch 1 Lebensmittel essen dürfte, ich würde Käse wählen. (Warum man sich beim Weltuntergang für 1 Lebensmittel entscheiden müssen sollte weiß ich jetzt allerdings auch nicht…) Das Einzige, das meinen Käsekonsum etwas einschränkt ist das Wissen, dass ich statt einem ganzen Fetakäse auch einen Big Mac essen könnte. Also kalorientechnisch!

käseliebe

(Das Bild entstand auf Gran Canaria am AYCE-Buffet…)

Nachtrag:

…und den Gatten! (Kurve noch gekriegt?!)

Ich hasse…

frischen Koriander!

Dieser seltsame seifige Geschmack von frischem Koriander bringt mich tatsächlich fast zum Würgen! Ist aber echt unvorteilhaft, weil in – meistens asiatischen – Restaurants die Speisekarte für mich damit ganz schön eingeschränkt wird!

pot im deli dosa(Das Bild entstand im Deli Dosa in München. Glücklicherweise war der Koriander nur oben drauf gestreut und ich konnte ihn vor dem Verzehr entfernen…)

Ich kann…

sehr schnell tippen!

Da hat sich der nachmittägliche Wahlunterricht „Textverarbeitung“ in der 7. Klasse doch gelohnt. Während weniger uncoole Kids ihre Zeit mit Freibadbesuchen oder heimlichen Rauchen verbrachten, lernte ich das 10-Finger-System. Warum das in bayrischen Gymnasien nicht als reguläres Fach angeboten wurde/wird ist mir immer noch unverständlich! Werden ja dann doch nicht alle Ärzte und „schreiben“ nur mit der Hand…

Ich kann nicht…

...ohne Terminplaner leben!

Meine Termine werden akribisch verwaltet und zwar digital. Der PC mit Outlook synchronisiert sich ständig mit iPad und iPhone, damit alle To-Dos und Meetings auch ja von mir gesehen und erledigt werden. Aber wäre auch schlimm, wenn ich das wöchentliche Blumengießen mal vergessen würde! 😉 Für private Termine schicken der Gatte und ich uns sogar Termineinladungen. Muss ja alles seine Ordnung haben!

Ich besitze…

… einen „original“ Zauberstab von Ollivanders!

Gekauft 2015 in den Universal Studios in Orlando, die nicht nur die Winkelgasse mit Ollivanders, Weasley’s zauberhaften Zauberscherzen und Madame Malkins nachgebaut haben. Man kann hier auch Hogwarts besuchen und sich vom Hogwarts Express zwischen „King’s Cross“ und Hogsmeade chauffieren lassen. Bei Ollivanders habe ich mir ein wunderschönes Stück Holz gegönnt, das nun unser Wohnzimmer ziert.

zauberstab

By the way: Hätte jemand Interesse an einem Bericht zu Florida/den Vergnügungsparks oder Harry Potter Attraktionen?!

Wie haben euch die 5 Facts gefallen? Hättet ihr irgendwann Lust auf eine zweite Runde?

You may also like

13 comments

  1. Ich finde deine Käseliebe sehr sympathisch! Ich habe mal irgendwann eine zeitlang total detailliert ein Haushaltsbuch geführt und war sehr erstaunt, wie viel Geld ich für Käse ausgebe 😀

      1. Ja, das ist wirklich furchtbar 😀 Aber andererseits rauche ich auch nicht o.ä., was mich Geld kosten könnte, da kann ich mir auch guten Käse leisten.

  2. Käse ist unabdingbar! (ich wär ein schlechter Veganer 😉
    Und einen Zauberstab von Ollivanders hätte ich auch gerne – bin fast ein wenig neidisch 😉
    Die Fakten sind lustig, von mir kannst gerne wieder mal etwas in die Richtung bringen 🙂

  3. Oh, ich will auch unbedingt zur Harry Potter World. Ich versuche immer noch, meine Freunde zu überzeugen, dass wir mal für ein langes Wochenende hinfliegen.
    Mit 10 Fingern tippen finde ich übrigens auch total wichtig und bin froh, dass ich es kann. Es geht immer am schnellsten, egal was andere behaupten.

    1. Ja genau! Das ist doch technisch gar nicht möglich mit einem „Such-System“ so schnell zu tippen wie mit dem guten, alten 10-Finger-System! Aber wenn ihr schon in Orlando seit, dann müsst ihr unbedingt länger bleiben. Da gibt es neben den Universal Studios mit der Harry Potter Welt ja noch die ganzen verschiedenen Disney Parks und Wassererlebnis-Parks usw.!

  4. Du hast einen Zauberstab von Ollivanders? Mein Neid ist jetzt echt gerade mit Dir 🙂

    Koriander hasse ich auch. Und beim Käse bin ich bei Dir.
    Bei mir waren Maschineschreiben und Steno in der Schule normale Schulfächer und ich schreibe seit meinem 12. Lebensjahr im 10 Finger System. Und schnell schreiben gewöhnt man sich mit der Zeit wirklich an.

    Und ja, Berichte über die Harry Potter World fände ich echt interessant.

    Liebe Grüsse
    Susi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.