3 kalorienarme Mahlzeiten – Day 8

Meine kalorienarmen Menüs für jeden Tag sind bisher echt sehr gut bei euch angekommen! Das war sicher nicht das letzte Mal, dass ich mir leckere aber kalorienarme Rezepte für einen Tag ausgedacht habe. Heute gibt es allerdings erstmal Day 8!

3 kalorienarme Mahlzeiten – Day 8

zucchini baguette

Einkaufszettel:

1 Banane (99 kcal)
1 Ei (75 kcal)
10 g Haferflocken zart (37 kcal)
5 g Lätta Joghurt (18 kcal)
1 Kiwi (70 kcal)

1 Zucchini (84 kcal)
1 Knoblauchzehe (4 kcal)
1 Zwiebel (24 kcal)
1 TL Olivenöl (43 kcal)
1 rote Paprika (70 kcal)
100 g Leichtschinken-Würfel (135 kcal)
30 g (ca. 10 Stück) schwarze Oliven (104 kcal)
100 ml Rama Cremefine 7% (90 kcal)
5 g Speisestärke (18 kcal)
20 g Parmesan (76 kcal)

Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe, Schnittlauch

150 g Kohlrabi (42 kcal)

Mahlzeiten von heute:

  • Bananen-Pancakes
  • Zucchini-Baguette
  • Kohlrabi

Frühstück (ca. 299 kcal)

Bananen-Pancakes:

bananen pancake

  • Banane mit dem Ei und den Haferflocken schaumig pürieren.
  • In einer Pfanne 1 TL Lätta Joghurt zum herausbacken der Pancakes erhitzen.
  • Kleine Pancakes in dem heißen Fett herausbacken und mit der klein geschnittenen Kiwi servieren.

Mittagessen (ca. 647 kcal)

Zucchini-Baguette:

zucchini baguette roh

  • Zucchini längs in zwei Hälften teilen und mit einem Löffel das weiche Innere herausholen.
  • In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und den klein geschnittenen Knoblauch und die Zwiebel anbraten.
  • Dann den Schinken zugeben und anbraten.
  • Paprika und Oliven klein schneiden und zusammen mit dem Zucchini-Innenleben in die Pfanne geben.
  • Ist alles schön angebraten, dann gibt man Rama Cremefine, ca. 50 ml Wasser mit Gemüsebrühe und den in Röllchen geschnittenen, frischen Schnittlauch zu und schmeckt mit Salz und Pfeffer ab.
  • Speisestärke unterrühren, kurz eindicken lassen und dann in die Kuhlen der Zucchinis füllen. (Am besten, man legt die Zucchinis dazu schon auf das Backblech!)
  • Mit Parmesan bestreuen und bei 180°C für ca. 15 Minuten im Ofen backen.

Abendessen (ca. 121 kcal)

Kohlrabi:

kohlrabi

  • Kohlrabi von seiner harten Schale befreien und in Scheiben schneiden.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.

Guten Appetit!

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.