Meine 5 Lieblingslebensmittel

Heute will ich euch mal meine 5 Lieblingslebensmittel vorstellen! Ich glaube jeder kennt paar Zutaten in der Küche, auf die er gerade nicht verzichten kann. Was ich zurzeit immer zuhause haben muss und wieso ich genau diese 5 Lebensmittel so liebe, könnt ihr in diesem Post lesen!

1. Avocado:

Bei mir geht zurzeit einfach nichts über Avocado! Es ist eigentlich unglaublich wie vielseitig diese Frucht ist und kommt deswegen mehr und mehr auf meinen Teller.

Vor allem gibt es bei mir Avocado auf dem Brot, zum Beispiel eine Kombination mit Lachs oder Frischkäse. Aber auch zu meinen geliebten Ofenkartoffeln lässt sich Avocado perfekt dazu kombinieren. Auch ein Pasta Rezept mit meiner Lieblingsfrucht gibt es schon hier auf dem Blog. (Pasta mit Avocadosoße) Ich habe auch oft schon von süßen Gerichten, wie zum Beispiel Brownies, mit Avocado gelesen, das habe ich allerdings noch nicht selbst ausprobiert, wird aber demnächst sicherlich mal passieren 🙂

Doch was bietet Avocado eigentlich hinsichtlich Nährstoffen?

Avocado bietet gesunde Fette vor allem ungesättigte Fettsäuren. Was ungesättigte Fettsäuren sind? Die liebe Ina hat dafür schon einen Blogpost für euch geschrieben -> Science Day

Außerdem ist die Avocado super hinsichtlich Antioxidantien und Vitaminen wie z.B. Vitamin C, B und Folsäure.

Meine Avocadoliebe zelebriere ich übrigens  auch gern mit meinen Outfits 😉

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

2. Soja Milch:

Meine geliebte Soja Milch muss auch immer im Haus sein. Allein schon für meinen morgendlichen und nachmittäglichen (und vielleicht zwischendurch) Kaffee, verwende ich eigentlich immer Soja Milch. Ich liebe den etwas süßlichen Geschmack und bevorzuge die Soja Milch nicht nur deswegen vor der herkömmlichen Milch. (Meine Schwester ist immer ganz stolz auf mich, dass ich wenigstens bei der Milch bei der veganen Variante bleibe ;))

3. Haferflocken

Die beste Kombination mit Soja Milch ist für mich aber definitiv mit Haferflocken. Meine Porridgeliebe, hat in meiner Au Pair Zeit in England begonnen, bei der ich immer Porridge für meine Au Pair Kiddies machen musste. Zu Beginn war ich immer etwas genervt, den Porridge zuzubereiten, doch jetzt bin ich ihnen sehr dankbar, da Oatmeal jetzt fast täglich für mein morgendliches Frühstück sorgt.

Erdbeerporridge

4. Beeren:

Egal ob Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren oder Brombeeren, ich liebe sie einfach. Am liebsten toppe ich, wer hätte es gedacht, meinen Porridge damit. Doch auch als Snacks zwischendurch liebe ich die süßen Früchte. Und Beeren sind eindeutig ein besserer Snack, als Chips, Gummibären und co.!

Beeren

5. Pasta:

Ich bin ein riesiger Pastaliebhaber. Nudeln sind einfach so vielseitig, dass ich mich glaube ich nie von dieser Köstlichkeit abessen kann. Sie geht schnell und macht satt. Eindeutig etwas auf das ich nur sehr ungern verzichten würde! Ich habe schon ein paar Pasta Rezepte für euch online gestellt, vielleicht gibt es ja noch so einen großen Fan wie mich und hat Lust diese auszuprobieren! Zum Beispiel  Pasta mit Spinat und Garnelen oder Schnelle Nudeln in Tomatensoße

Auf welche Lebensmittel könnt ihr zur Zeit nicht verzichten?

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.