Melonen-Gurken-Salat

Was ist mein persönliches Sommerfood 2016? Darauf fiel mir spontan nur eine Antwort ein: Frische, junge Kokosnuss! Da das Kokoswasser allerdings weder als „Food“ durchgeht, noch ein Rezept darstellt, dass man hier auf dem Blog teilen könnte, musste ich noch ein wenig mehr in mich gehen um tatsächlich mein Sommerrezept 2016 zu finden. Geworden ist es letztendlich ein frischer, leichter und leckerer Salat, der zum grillen, Balkon abhängen und Picknick passt: Melonen-Gurken-Salat!

Melonen-Gurken-Salat

melonen-salat

Einkaufsliste:

1/2 Wassermelone
1 Feta
1 Gurke
1/2 Packung Rucola
1 Handvoll Sonnenblumenkerne
Minz-Strauch
Honig
Pfeffer
weißer Balsamico

Zubereitung:

  • Wassermelone, Feta und Gurke in Stückchen schneiden.
  • Ich habe Wassermelone und Gurke teilweise mit meinem süßen Ananas-Ausstecher (der hoffentlich auch in der Plätzchen-Zeit total unpassend zum Einsatz kommen wird) in Ananas-Form gebracht.

sommersalat

  • Mit Rucola, Sonnenblumenkernen und einigen Minzblättchen in einer Schüssel vermengen.
  • Aus viel Honig, Pfeffer und etwas weißem Balsamico ein Dressing anrühren.
  • Auf dem Salat verteilen und genießen!

Guten Appetit!

melonen-gurkensalat

Ein weiterer, sehr einfacher Salat für den Sommer und die Grillsaison ist mein Erdbeer-Mango-Halloumi-Salat!

So, warum habe ich mich jetzt also für die Wassermelone entschieden? Neben der Kokosnuss war wohl die Melone zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen auf meinen Frucht-Platten eines der am häufigsten verzehrten Lebensmittel im Urlaub und steht für mich einfach absolut für Sommer, Sonne und Strand! Und in Indonesien werden die einzelnen Früchte auch immer so schön hergeschnitten und drapiert… Da schmeckts gleich noch viel besser!

Und für alle, die Kokosnuss auch so lieben wie ich, hier noch eine kleine Kokosnuss-Collage aus meinem Sommerurlaub:

kokosnussliebe

Weitere Sommerrezepte findet ihr bei Ina und ihrer Aktion #letscooktogether!

 

Was ist euer Sommerrezept 2016?

melonen salat pin

You may also like

2 comments

  1. Grooooßartig: der Ananas-Ausstecher! Oh ich bin so ein Ananas-Fan.Die sehen einfach so großartig aus. Und aus Melone Ananas zu machen, das nenne ich mal turbo-kreativ! 🙂
    Dein Salat sieht aber nicht nur super aus, der klingt auch richtig gut. Kann ich mir super vorstellen an einem heißen Tag (wie heute zum Beispiel ;-)).
    Die Collage ist auch ne coole Idee!
    Und du hast recht: Kokosnuss ist auh wirklich extrem lecker 🙂

    Hab noch ein schönes Wochenende mit ganz viel Sonne und am besten mit nem Schüsselchen von deinem Salat!

    Liebe Grüße
    Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.