herbstliche Kürbispasta

Da jetzt auch bei uns der Herbst schön langsam eintrudelt und der Kürbis gerade Hochsaison hat, habe ich für euch ein neues herbstliches Rezept gekocht! Ich esse gerne saisonal und freue mich schon immer wenn die Kürbis und Feigenzeit angeht. Es lässt sich einfach so viel aus den unzähligen Kürbissorten machen! Am liebsten mag ich den Hokkaido Kürbis, weil dieser sich ohne großen Aufwand super schnell zubereiten lässt. Daher habe ich ihn auch für meine herbstliche Kürbispasta verwendet, da ich ein Freund der schnellen und einfachen Küche bin. 😉

Herbstliche Kürbispasta

Ihr benötigt: (2 Portionen)

  • einen kleinen Hokkaido Kürbis
  • 250 g Farfalle (Hartweizen oder Vollkorn)
  • Spinat (frisch)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 ml Brühe
  • 100 ml passierte Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung:

  • den Kürbis abwaschen, in der Mitte durchschneiden und entkernen.
  • Dann in kleine Stücke schneiden.
  • Währenddessen Farfalle kochen.
  • Kokosöl (oder Olivenöl) in eine hohe Pfanne geben.
  • Kürbis etwas anbraten.
  • Dann mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Die Knoblauchzehen durch eine Presse über die Kürbisstücke geben.
  • danach den Deckel auf die Pfanne geben und auf niedriger Stufe den Kürbis paar Minuten dünsten.
  • Mit Brühe ablöschen.
  • Die Pasta in die Pfanne hinzufügen.
  • Passierte Tomaten und Spinat ebenfalls hinzugeben.
  • Alles gründlich vermischen und kurz auf mittlerer Stufe kochen.
  • Nochmal alles salzen und Pfeffern.
  • Fertig!

Außerdem kann man noch geröstete Kürbiskerne oder auch Pinienkerne über die fertige Pasta geben.

Sobald bei mir das richtige Essen auf dem Tisch steht, kann ich sogar das miese Wetter draußen etwas vergessen, denn es gehört halt einfach zum Herbst dazu. Außerdem fühle ich mich dann nicht so schlecht, wenn ich den ganzen Tag mit Netflix und viel Tee verbringe.

Was ist euer Lebensmittel, dass bei euch im Herbst nicht fehlen darf?

You may also like

4 comments

  1. Liebe Anja,
    jedes Mal wenn ich euren Blog besuche bekomme ich total hunger 😀 Jetzt lese ich schon wieder so ein leckeres Rezept 🙂 Ich habe die schönen Kürbisse auch schon imSupermarkt entdeckt und ich liebe Kürbis total!
    Vor allem macht die schöne Farbe richtig gute Laune, da isst das Auge definitiv mit.
    Ich wünsche euch noch einen wundervollen Start in die neue Woche :-*
    Jasmin

    1. Liebe Jasmin!
      Das tut mir jetzt sogar bisschen leid. 😉
      Ja finde ich auch! Dann ist auch der Übergang von Sommer zu Herbst nur halb so schlimm. 😉
      Wünsche ich dir auch!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.