Monatszusammenfassung Oktober und November by Ina

Herzlich Willkommen zu einer neuen Monatszusammenfassung! Heute erzähle ich ein wenig, was bei mir die letzten beiden Monate – Oktober und November sind allerdings nicht gerade meine Lieblingsmonate – so los war!

Monatszusammenfassung Oktober und November

minztee-marrakesch

Food

Auch in den beiden Herbstmonaten Oktober und November habe ich einige neue Restaurants, Rezepte und Locations getestet! Zunächst durfte ich mit Côtes du Rhône viel Wein testen und das Porridge-Start-Up 3 Bears lud zum Brunch ein. Ich frühstückte lecker und furchtbar teuer im Occam Deli, hatte Pizza in der L´Osteria, Burger vom 800° heißen Grill, testete mich im Aposto durch die komplette Karte und aß Sushi endlich einmal nicht vom All-you-can-eat-Band und war sehr froh zum ersten Mal nicht aus dem Sushi-Laden herausrollen zu müssen.

kuchen-occam-deli

sushi-sano

Selbst gekocht habe ich natürlich auch einiges! Meine absoluten Lieblingsrezept und Empfehlungen der letzten beiden Monate:

Für Pärchen zum Sonntagsfrühstück: Ofen-Quark-Pancake; für Schleckermäuler: Brownie-Cheesecake Muffins; für Angeber: Bratapfel-Marzipan-Crumble mit Ingwer-Orangenkompott; für Farbenfrohe: Rote-Beete-Pasta mit Kapern und Feta und mein liebstes, schnelles Frühstücksrezept: Chia-Pudding mit Fruchtkompott.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Travel

Weil ich leider im August und September schon recht lange unterwegs war, hatte ich im Oktober und November natürlich nicht sehr viele Möglichkeiten um zu verreisen. Trotzdem habe ich es ein paar Mal geschafft die Münchner Heimat zu verlassen! Am interessantesten war sicherlich die Reise nach Marrakesch für eine Woche. Dort hatte es angenehme 25°C – 30°C, die wir in unserem Rooftop-Pool natürlich ausgenutzt hatten. Hier findet ihr meinen ersten Reisebericht, wobei der zweite Teil dazu schon in Arbeit ist!

marrakesch travelguide koutoubia moschee

Ein Wochenende habe ich mit dem Gatten in Garmisch-Partenkirchen verbracht, denn er hat sein Geburtstagsgeschenk eingelöst! In einem zweitägigen Seminar hat er sich sein neues Snowboard komplett selbst gebaut und von der Form bis zum Design wirklich alles alleine bestimmen und bauen können. Wenn jemand dazu nähere Infos möchte – man kann auch Skier bauen – lasst es mich einfach in den Kommentaren wissen!

garmisch

Meine Travel-Essentials hatte ich euch auch in einem Post zusammengeschrieben. Und ich kann euch jedes einzelne Teil davon wirklich nur ans Herz legen!

Unsere erste City-Challenge habe ich mit meinen beiden Lieblingsschwestern erfolgreich absolviert! Hier findet ihr nochmal die „Anleitung„, hier unsere Ergebnisse und hier weitere Teilnehmer!

city-challenge-muenchen-von-oben

Life

In meinem Book-Update habe ich euch wieder auf den neuesten Stand hinsichtlich meiner gelesenen Bücher gebracht.

book update

Außerdem durfte ich in meinem Freundeskreis zwei weitere 30ste Geburtstage feiern, war einmal im Theater und habe mir im Kino „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ angesehen.

phantastische-tierwesen

In München war ich auf dem Konzert der Beginner und fand es richtig, richtig genial!

beginner-muenchen

Ich spiele immernoch Pokémon Go und habe aktuell Level 25 und 107 Pokémon im Pokédex!

Viele Bilder und Ereignisse, die ich hier vorstelle, seht ihr ja sowieso immer bei Snapchat oder Instagram bzw. Instagram-Stories! Wir freuen uns wirklich immer sehr über jeden einzelnen Follower!

Und hier findet ihr meine letzte Monatszusammenfassung: August & September 2016

Und sonst so?

Auf unserem Blog haben wir nun einen kleinen Shop eingebaut! Hier findet ihr Produkte aus den Kategorien Interior & Style, die wir selbst besitzen oder wirklich gut finden und jederzeit selbst tragen bzw. benutzen würden. Wir werden mal abwarten, wie uns der Shop hier auf dem Blog so gefällt und eventuell befüllen wir ihn weiterhin! Schaut auf jeden Fall mal rein! –> Shop

Am Freitag, den 02. Dezember darf ich den offiziellen Snapchat-Kanal von München.de übernehmen und würde mich freuen, wenn ihr mich bei diesem Take-Over durch München begleiten würdet! Der Snapchat-Name lautet muenchen_de

Und jetzt wünsche ich euch eine wunderschöne Vorweihnachtszeit!

You may also like

2 comments

  1. Au ja, ich würde wirklich gern mehr über diesen Snowboard-Workshop erfahren! 🙂
    Unsere Boards sind zwar ab Werk und eigentlich auch noch gut in Schuss, aber interessiert wäre ich auf jeden Fall *hibbel*
    Wusste gar nicht, dass man die als Normalo einfach so selber machen kann.

    Liebe Grüße
    Su

    1. Ja, das ist mir auch glücklicherweise im Frühjahr schon untergekommen und ich wusste: Das ist das perfekte Geburtstagsgeschenk! Gebaut hat er das Board bei Build2Ride in Garmisch-Partenkirchen. Das Ganze hat zwei volle!! Tage gedauert und man kann wirklich alles selbst bestimmen. Ob Rockr oder nicht, welche Vorspannung, Design, Größe, usw. Aber es ist echt nicht ganz billig… Aber in der Regel fährt man so ein Board ja auch ziiiiemlich lange! Und es war ein grandioses Geburtstagsgeschenk!
      Wenn du noch mehr Fragen hast, immer her damit!
      Liebe Grüße, Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.