Lieblingsprodukt Januar: Kokosöl

Heute stelle ich euch meinen Januar Liebling vor, nämlich das Kokosöl! Warum ich dieses Öl so liebe und was ihr alles damit machen könnt zeig ich euch jetzt!

Allgemeine Fakten:

  • Es besteht (offensichtlich) genau aus einer Zutat: Kokosnuss.
  • vegan
  • ist sehr hitzestabil
  • Viel Vitamin E
  • die meisten Anbieter bieten Kokosöl nur in Form von Bio an.

Haare

  • Um meinem Haar etwas pflege zu gönnen, kommt bei mir circa 1 mal die Woche Kokosöl in Einsatz! Zugegeben wenn man es über den gesamten Kopf verteilt, sieht man nicht gerade hübsch aus aber es hilft! Dadurch dass ich meine Haare regelmäßig färbe, ist dieses leider auch stark strapaziert. Das Öl macht die Haare wieder geschmeidig und umschließt die Haarstruktur, sodass es vor Aufrauung geschützt ist.
  • Wichtig ist allerdings, dass ihr das Öl wieder rauswascht, aber ich glaube das versteht sich von selbst!

Haut

  • Seit kurzem verwende ich Kokosöl auch für meine Haut! Vor allem im Winter finde ich das Öl eine gute Alternative zum täglichen Cremen. Meine Haut ist im Winter wirklich immer total ausgetrocknet und sie braucht echt täglich pflege. Früher dachte ich, dass es wohl unklug ist sich Öl ins Gesicht zu schmieren, doch für eine ausgetrocknete Haut ist Kokosöl bei mir echt hilfreich.
  • Auch Abschminken ist mit Kokosöl kein Problem mehr. Die Schminke lässt sich super lösen und die Haut ist zudem sofort gepflegt. Natürlich müsst ihr das Öl für euch selbst testen, denn bei sowieso schon fettiger Haut, kann das zum gegenteiligen Effekt führen.

Essen

  • Nicht umsonst zählt wahrscheinlich das Kokosnussöl zu den Superfoods und ist so beliebt wie noch nie! Es ist einfach so vielseitig einsetzbar und zudem auch noch total lecker. Deswegen verwende ich das Kokosöl sehr gerne zum kochen und vor allem zum braten. Meine geliebten Pancakes und Crepes werden eigentlich immer in Kokosöl gebraten, da ich ein großer Fan dieser Kombination bin!
  • Allerdings empfehle ich es eher für süße Speisen, denn es ist nicht Geschmacksneutral, was ich aber in einigen Fällen eh bevorzuge!

Ich liebe die Vielseitigkeit und vor allem den Duft von Kokosöl! In Sachen Kokosöl wurde in den letzten paar Monaten wirklich ziemlich aufgestockt und man findet es eigentlich schon in jedem Supermarkt! Auch Hofer (bzw. Aldi) bietet es an und so können auch Leute mit kleinem Geldbeutel, in den Genuss kommen!

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.