Book Update: Mercy Thompson, Oblivion, Weißwurst-Connection, Selection

Fast ein halbes Jahr ist mein letztes Book Update schon her! Und deshalb gibt es auch einiges, was ich in Marrakesch auf unserem Rooftop, im airconditioned Hotel-Room in Las Vegas oder auf der Sonnenliege auf Gran Canaria gelesen habe. Damit ich euch nicht überfordere musste ich meine gelesenen Bücher sogar auf zwei Posts aufteilen. Der nächste Beitrag wird also nicht lange auf sich warten lassen, gelesen habe ich ja schon.

Book Update April 2017

book update marrakesch

Hier findet ihr übrigens meine letzte Buch-Zusammenfassung und in der Kategorie Buch alle weiteren Reviews.

Mercy Thompson

Die Mercy Thompson Reihe wurde mir unter meinem letzten Book Update von nakura empfohlen. Die Bände 1-6 (Ruf des Mondes, Bann des Blutes, Spur der Nacht, Zeit der Jäger, Zeichen des Silbers und Siegel der Nacht) habe ich mittlerweile nahezu verschlungen aber es gibt noch Nachschub, denn im Juni 2017 wird schon Band 9 erscheinen.

Bei Hauptperson Mercy Thompson handelt es sich um alles andere als ein Mädchen-Mädchen. Sie ist eine burschikose Automechanikerin, die sich nebenbei noch als Gestaltwandlerin in einen flinken Kojoten transformieren kann. Weitere übernatürliche Wesen in diesem Universum wären die Werwölfe, bei denen Mercy aufgewachsen ist und nun in den Büchern ebenfalls eine Hauptrolle einnehmen. Daneben haben auch das Feenvolk, Hexen und die Vampire ihre verschiedenen Auftritte und Geschichten.

Die Mercy Thompson Reihe trifft genretechnisch absolut meinen Geschmack und ist doch um einiges erwachsener als das, was ich ansonsten im Fantasy-Bereich lese. Das ist allerdings gar nicht schlecht und neben meiner Jugendbuch-Vorliebe eine gelungene Abwechslung mit den klassischen Elementen, die ich so mag. Ein bisschen Liebe gibt es neben Abenteuer, Magie, Blut und Tod natürlich auch und die Bücher lesen sich dank dem angenehmen Schreibstil sehr flüssig. Ich werde auf jeden Fall weiterlesen und auch das Spin-Off Alpha & Omega werde ich mir auf jeden Fall zu Gemüte führen.

 

Oblivion

Ich bin natürlich darauf reingefallen. Beziehungsweise hat das Lesen von Oblivion eher etwas damit zu tun, dass ich eine Reihe gerne abgeschlossen habe und mich ein ungelesenes Buch unnötigerweise nervös machen würde. Oblivion erzählt die normalerweise abgeschlossene Reihe um Katy und den außerirdischen Daemon aus Sicht von Daemon. Zumindest den ersten der fünf Bände dieser Reihe. (Obsidian, Onyx, Opal <–meine Review, Origin, Opposition <–meine Review).

Man liest also hierbei Obsidian einfach nochmal und spannende, unvorhergesehene Momente sind damit natürlich völlig ausgeschlossen. Trotzdem mag ich den Schreibstil immernoch sehr und man kommt zügig und flüssig vorwärts. Und wieder so ein bisschen ins First-Love-Universum der beiden einzutauchen ist auch nochmal ganz nett.


Weißwurst-Connection

Bei diesem Eberhofer gibt es zum Ende hin tatsächlich einen Cliffhanger. Das ist mal etwas Neues! Allerdings ist diese Entwicklung auch die einzige Neuheit. Die Dorfgemeinschaft und ihre Eigenheiten kennt man nach den vielen Vorgänger-Bänden (Winterkartoffelknödel, Dampfnudelblues, Schweinskopf Al Dente, Griessnockerl Affäre, Sauerkraut-Koma, Zwetschgendatschi-Komplott, und Leberkäs-Junkie <– meine Review) schon auswendig und der Fall ist zwar halbwegs interessant, geht aber mal wieder zwischen dem ganzen privat Geplänkel ziemlich unter. Hat man schnell mal runtergelesen, ist zweitweise ganz unterhaltsam und man fühlt sich bei Weißwurst-Connection gut aufgehoben, denn eine Überraschung findet man im ganzen Buch nicht. Den nächsten Band würde ich natürlich trotzdem lesen. Der Vollständigkeit halber und weil es meist ja ganz witzig zugeht.

Selection – Die Kronprinzessin

Die Kronprinzessin ist ein Nachfolge-Werk zur abgeschlossenen Selection-Reihe, die ich hier schon vorgestellt hatte. Hauptperson ist Eadlyn, die Tochter von America und Maxon aus der ursprünglichen Reihe. Da sie die Thronfolgerin sein wird ist es nun an ihr einen geeigneten Partner zu finden und wie auch schon ihr Vater damals ihre Mutter America über das Casting kennengelernt hat, so soll auch Eadlyn ihren Partner auf diesem Wege kennenlernen. Also werden potentielle junge Männer in das Schloss eingeladen und ganz im Bachelorette-Style versucht Eadlyn durch Dates und Gespräche ihren Traumprinzen auszumachen.

Die Kronprinzessin kam mir dabei anfangs unglaublich unsympathisch und selbstverliebt vor, doch mit der Zeit habe ich zumindest ein wenig Verständnis für diese Haltung aufbringen können. Die männlichen Kandidaten hingegen sind sehr facettenreich und unterschiedlich. Das hat mir das Lesen wirklich leicht gemacht. Entsetzt war ich am Ende, denn ich hatte irgendwie damit gerechnet, dass es sich um ein einzelnes Nachfolge-Werk handelt. Doch nach Die Kronprinzessin folgt noch das Buch Die Krone, das ich bis heute nicht gelesen habe.  Das steht aber ganz weit oben auf meiner To-Do-Liste, denn ich will wirklich, wirklich wissen, wer denn nun der neue Mann an Eadlyns Seite sein wird. Für Fans der ersten Reihe gibt es übrigens einige Schmankerl, denn bekannte Personen wie Marlee oder Aspen tauchen auch in Die Kronprinzessin auf!


Welche Bücher könnt ihr mir heute empfehlen?

Dieser Post beinhaltet Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir drei eine kleine Provision bekommen, wenn du über diesen Link etwas kaufst. Der Preis ändert sich für dich natürlich nicht!

You may also like

2 comments

  1. Yay, MT ist soooo grandios! Schön, dass es dir gefällt. Ich freue mich so auf den neuen Teil – die kaufe ich auch tatsächlich noch in Papierform.
    Irgendwann lese ich die alle nochmal …

    Falls du auch mal … ähm … erotische Litertatur im Bereich Urban Fantasy lesen magst, aber dabei total lustig und unterhaltsam (ok, ich hab‘ auch bei jedem Band vor lauter Ramontik geheult), dann empfehle ich dir Kresley Coles „Immortals after Dark“-Reihe. Der 1. Band ist der schlechteste, danach wird es richtig, richtig gut. Aber geht eben auch ordentlich zur Sache, dagegen ist MT keusch. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.