Mein Juni 2017

Heute ist mal wieder Zeit für eine Monatsreview! Ja ich weiß, die kommt bei mir/uns nicht regelmäßig, muss es meiner Meinung nach aber auch gar nicht, denn ihr bekommt auf Instagram sowieso immer einiges mit! Aber diesen Monat hatte ich wieder so richtig Lust dazu! Also, here we go.

Juni 2017 by Anja

Uni

Letzer Monat Uni Wien, ich kanns kaum glauben wie schnell die Zeit vergeht! Im Juni hatte ich außer Bachelorarbeit schreiben wirklich gar keine universitären Verpflichtungen mehr, hielt mich aber trotzdem ziemlich oft dort auf, denn am besten lässt sich so eine Arbeit in einer wirklich schönen Bibliothek schreiben.

Freizeit

Meinen letzten Monat wollte ich aber auch genießen und hab mich oft ins Foodkoma gestürzt. So ging es in diesem Monat nach dem Motto: „Da esse ich jetzt vielleicht das letzte mal, also hau rein.“ Bei meinem 12 von 12 hab ich euch auch schon mitgenommen.

Pizza im Kitch

 

Cafe 7 Stern
Spritzer im Midi

Ich muss gestehen ich habe einfach oft vergessen euch meine Leckereien zu dokumentierten, weil ich einfach zu gierig war! Mir sei verziehen!

Mit meinen Freunden kam dann auch öfters noch die Spritzerliebe zum Vorschein und so verbrachten wir unseren letzten gemeinsamen Abend gemütlich an der Donau. (I will miss you!)

Events

Von Starbucks wurde ich erneut zu einem Event eingeladen und durfte die neuen To-Go Sorten testen! Ich wurde ein Fan vom Skinny Latte aber der mit Hazelnut hat es mir auch richtig angetan. Ihr bekommt die Sorten übrigens in fast jedem Supermarkt (Spar, Merkur, Rewe, Penny…) und könnt sie testen. Außerdem war ich mal wieder künstlerisch unterwegs. Information am Rande: Ihr müsst wissen, dass ich maltechnisch wirklich eine Niete bin und Strichmännchen zeichnen für mich schon eine herausragende Leistung darstellt.

Jetzt freu ich mich schon auf einen gemütlichen Juli Zuhause, Zeit mit unserem Hund und einer Reise auf die ich mich schon ewig freue! Wenn ihr noch nicht wisst wos hingeht dann hier entlang.

Wie war euer Juni?

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.