Open Air Kinos München

Wisst ihr, was meine liebsten sommerlichen Abendbeschäftigungen sind? Definitiv grillen, Biergarten, am See liegen und Open Air Kinos! In München hat man ja wirklich die Qual der Wahl in welches Open Air Kino man gehen möchte, deshalb stelle ich euch heute einige mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen vor!

Open Air Kinos München

Kino am Olympiasee
Foto: Kino am Olympiasee

Falls ihr noch nie in einem Open Air Kino wart, dann ein paar Grundlagen für euch:

  • Der Film beginnt, sobald es dunkel genug ist. Im Sommer also teilweise erst um 22:00 Uhr.
  • Da die Vorstellung draußen stattfindet müsst ihr auf alle möglichen Witterungsbedingungen eingestellt sein! Nachts wird es teilweise auch richtig kalt, also Decken und warme Pullis nicht vergessen!

Kino Mond & Sterne Westpark

kino mond und sterne westpark

Das besondere am Mond & Sterne Kino im Westpark ist die Location. Der Film wird auf der Seebühne gezeigt, was bedeutet, dass eine riesige Leinwand am See des Westparks aufgestellt wird und man davor im Halbrund auf einer Natursteintribüne sitzt. Das ist wirklich ein tolles Ambiente!

Essen & Trinken: Darf beides selbst mitgebracht werden, allerdings ist Glas oder Porzellan verboten. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit Getränke und Essen an kleinen Ständen vor Ort zu erwerben.

Bequemlichkeit: Durch die Steintribüne hat jeder Besucher eine super Sicht auf die Leinwand. Allerdings wird es sehr schnell sehr kalt und unbequem! Deshalb unbedingt Decken und Isomatten mitbringen!

Programm: Von Juni bis September zeigt das Kino Mond & Sterne eine große Auswahl an verschiedensten Filmen. Das Programm kann online eingesehen werden. Wichtig: Auch bei schlechtem Wetter wird das Programm gnadenlos durchgezogen. Dann also Regencape und Schirm mitbringen; die Tickets können nicht zurückgegeben werden!

Tickets: Tickets gibts ab 19:30 an der Abendkasse, im Vorverkauf am Marienplatz, bei Allguth Tankstellen oder auch online.

Pause: Es findet immer eine kleine Toilettenpause ca. in der Mitte der Spielzeit statt.

Für weitere Infos: http://www.kino-mond-sterne.de/

Königsplatz

königsplatz open air

Das Königsplatz-Kino hat meiner Meinung nach die beste Location. Mitten zwischen den Pinakotheken wird abends die Straße gesperrt, eine riesige Leinwand aufgeblasen, Stühle aufgestellt und viele Foodtrucks finden sich auf dem Gelände ein. Zwischen den altehrwürdigen Gebäuden herrscht eine tolle Stimmung und als Highlight gibts jeden Abend auch noch ein kleines aber feines Feuerwerk. Leider findet das Königsplatz Open Air dieses Jahr aufgrund von Finanzierungsschwierigkeiten nicht statt, was wirklich extrem schade ist und ich hoffe auf die nächsten Jahre!

Essen & Trinken: Essen darf mitgebracht werden, Getränke müssen vor Ort gekauft werden.

Bequemlichkeit: Es gibt zwei verschiedene Ticketvarianten, nämlich Sitzplatz oder Rasen. Ich würde dazu tendieren einen Sitzplatz zu kaufen und bis zum Filmbeginn allerdings ein gemütliches Picknick auf dem Rasen abzuhalten. Beim Film ist es aber einfach bequemer vor der Leinwand zu sitzen, denn auf dem flachen Gelände muss man sich auf der Picknickdecke schon sehr verrenken, Kissen bauen und droht in der liegenden Position einzuschlafen.

Programm: ca. eine Woche Ende Juli

Tickets: aktuell leider keine erhältlich

Pause: Kleine Toilettenpause ca. in der Mitte der Spielzeit.

Olympiapark

Kino am Olympiasee Foto
Foto: Kino am Olympiasee

Das Kino am Olympiasee hat mit 4K Projektion die beste Filmqualität. Der See und das Olympiagelände tragen zu einer tollen Stimmung bei.

Essen & Trinken: Essen darf von zu Hause werden, Getränke müssen vor Ort gekauft werden und dürfen – wie auch Glasbehälter – nicht mitgebracht werden. Vor Ort kann man aber auch Getränke und kulinarische Verpflegung käuflich erwerben.

Bequemlichkeit: Für Verliebte gibt es Loveseats im Strandliegen-Style! Außerdem werden zwei verschiedene Preisklassen (Parkett und Rang) an weiteren Liegestühlen angeboten. An den Seiten ist Platz für Filmliebhaber, die ein Picknick-Ticket gebucht haben. Also in diesem Fall Decken mitbringen!

Programm: Ende Mai bis Anfang September

Tickets: Können vorab online gekauft oder auch nur reserviert werden. Außerdem gibt es eine Abendkasse.

Für weitere Infos: http://www.kinoamolympiasee.de/

Viehhof

Viehhof_Kino_München Massimo_Fiorito
Foto: Viehhof Kino München Massimo Fiorito

Hier sitzt man zwischen Graffitiwänden und Wohnwägen auf Plastikstühlen und genießt die urige Hinterhof-Atmosphäre.

Essen & Trinken: Weder Essen noch Trinken darf in das Freiluftkino mitgebracht werden. Allerdings kann man vor Ort in der Viehhof-Gastronomie Speisen und Getränke erstehen und diese in den Kinobereich mitnehmen. Auch Gläser und Flaschen sind verboten.

Bequemlichkeit: Man sitzt auf Plastik- oder Liegestühlen und sollte aufgrund der nächtlichen Temperaturen unbedingt eine kuschelige Decke mitnehmen.

Programm: Anfang Juni bis Ende August. Sollten Filme aufgrund schlechten Wetters ausfallen, dann werden Nachholtage festgesetzt.

Tickets: Tickets gibts ab 20:00 an der Abendkasse oder online im Vorverkauf.

Pause: Es findet immer eine kleine Toilettenpause ca. in der Mitte der Spielzeit statt.

Für weitere Infos: http://www.viehhof-kino.de/

Seid ihr auch Fans von Open Air Kinos?

You may also like

12 comments

  1. Liebe Ina

    Ich weiss gar nicht, ich glaube, ich bin noch nie an einem Open Air Kino gewesen! ui….

    Das muss ich ändern! ;oD

    Die Bilder sind echt der Hammer und ist sicher ein tolles Erlebnis!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

  2. Ich mag Open Air Kinos auch total gerne. In Wien gibt es auch einige davon, nur manchmal ist das Programm leider nicht so toll, wenn man gerade an einem bestimmten Tag Lust auf open air hat. Was ich aber sehr oft vermisse, vor allem bei den großen Open Air Kinos in der City ist Popcorn. Klar gibt es andere Mahlzeiten und Snacks rundherum, aber ein guter Film den man sich in der Masse anschaut braucht immer auch Popcorn finde ich 😉 Alles Liebe Iris <3

  3. Liebe Ina,

    oh, ja ich liebe Open Air Kinos im Sommer. Die Atmosphäre ist super und meist gibt es auch leckeres Essen, bei dem man davor nicht mit Freunden Zeit verbringen kann. Leider sind deine Adressen zu weit weg für mich – aber wer weiß, vielleicht bin ich ja mal im Sommer in München.

    danke für die tolle Zusammenfassung und Vorstellung!

    Liebe Grüße
    Verena

  4. Das ist ja mal was ganz anderes, ich kannte das gar nicht. Autokinos ja aber Open Air Kino habe ich noch nie gehört. Naja, ich lebe auf dem Land..grins!
    Ich finde es aber eine gute Idee und würde mir schon gerne mal eine Vorstellung anschauen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  5. Hallo liebe Ina,
    ich war noch nie in einem Open Air Kino, aber die Einblicke durch Deinen Beitrag sehen einfach nur bezaubernd aus.
    Sollte ich auch mit meinem Mann irgendwann mal besuchen.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Alina ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.