Schnelle Pizza ohne Hefe mit Garnelen

Das heutige Rezept ist aus der Not heraus entstanden. Am Wochenende wollten wir nämlich leckere Meeresfrüchte-Pizza selbst backen. Da ich einen grandiosen Überblick über die Vorräte unserer Speisekammer habe – offensichtlich nicht – standen wir am Sonntag ohne Hefe und etwas ratlos in der Küche und hatten uns schon geistig von unserer Pizza verabschiedet. Da ich den wirklich traurigen Gesichtsausdruck des Gatten nicht ertragen konnte, habe ich mich auf die Suche nach Plan B begeben. Plan B entpuppte sich als Backpulver und sorgte nicht nur dafür, dass wir letztendlich zu einer superleckeren Pizza ohne Hefe kamen, sondern auch noch dafür, dass das Ganze extrem schnell ging, weil wir uns natürlich die gesamten zeitintensiven Prozesse des „Gehen-lassens“, die mit der Hefe-Verarbeitung einher gehen, gespart haben.

Schnelle Pizza ohne Hefe mit Garnelen

schnelle pizza ohne hefe

Einkaufszettel für 2 Pizzen:

Teig:
300 g Mehl (hier: Dinkelmehl) (1.011 kcal)
195 ml Milch 1,5 % (92 kcal)
1 EL Sonnenblumenöl (83 kcal)
3 TL Backpulver (9 kcal)
1 TL Salz

Belag:
1 Dose stückige Tomaten mit Basilikum (108 kcal)
200 g Blattspinat (56 kcal)
225 g Garnelen aufgetaut (165 kcal)
200 g geriebener Mozzarella (608 kcal)
1 rote Zwiebel (24 kcal)
2 Knoblauchzehen (8 kcal)
Zitronensaft
Salz, Pfeffer

Gesamtkalorienzahl: ca. 2.164 kcal; eine Pizza hat also ca. 1.082 kcal

meeresfrüchte pizza ohne hefe

Benötigte Utensilien:
Große Rührschüssel, Küchenmaschine oder Handmixer mit Knethaken, Nudelholz, Knoblauchpresse

Zubereitung:

  • Zunächst Milch mit Öl und Salz in eine Rührschüssel geben.
  • 300 g Mehl mit den 3 TL Backpulver vermengen und anschließend in die Rührschüssel geben und mit Hilfe einer Küchenmaschine oder eines Handmixers mit Knethaken zu einem Teig kneten.
  • Der Teig kann sofort nach dem Kneten in zwei Teile getrennt und ohne zusätzliches Mehl mit einem Nudelholz zu zwei runden Pizzen ausgerollt werden.
  • Jetzt könnt ihr eure Pizza ohne Hefe natürlich beliebig belegen. In meiner Version gibt es einen Belag aus Garnelen, Spinat und roten Zwiebeln:
  • Stückige Tomaten salzen, pfeffern, zwei Knoblauchzehen hinein pressen und anschließend mit einem Löffel auf den Böden verteilen.
  • Die rote Zwiebel in Ringe schneiden und ebenfalls auf den Pizzen verteilen.
  • Blattspinat und Garnelen auf die Pizzen legen.
  • Salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Abschließend mit geriebenem Mozzarella bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 225° C für 15 min. backen.

schnelle pizza ohne hefe meeresfrüchte

Also wenn ihr auch keine Hefe zu Hause, aber einen unglaublichen Pizzahunger habt, dann probiert die schnelle Pizza ohne Hefe mit Garnelen unbedingt aus. Wir kriegen es im heimischen Backofen schneller hin als jeder Lieferdienst bei uns wäre! Und wenn ihr auf der Suche nach anderen Belag-Varianten seid, dann schaut euch unsere anderen Pizzen (mit Hefeteig) an:

Pizza mit Prosciutto und Grana Padano weiß und rot Pizza mit Birnen und Walnüssen

Wisst ihr immer welche Zutaten ihr noch im Haus habt? Freue mich über eure Küchen-Anekdoten!

Dieser Post beinhaltet Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir drei eine kleine Provision bekommen, wenn du über diesen Link etwas kaufst. Der Preis ändert sich für dich natürlich nicht!

You may also like

6 comments

  1. Ein toller Teig, wenn es schnell gehen muss und man keinen Flammkuchen backen will!
    Im Haus waren heute die Zutaten Petersilien-Schmand mit Piment d’Espelette, viele Champignons, rote Zwiebeln und Gruyère. Das wird auf jeden Fall wiederholt!
    Dank und herzliche Grüße aus Schleswig-Holstein,
    Sandkorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.