[Anzeige] Erholung nach der Wiesn im Tannenhof Sport & SPA

Ich bin ja wirklich ein Wiesn-Liebhaber siehe hier. Allerdings freue ich mich jedes Jahr, wenn das Oktoberfest wieder vorbei ist. Das fettige, zuckerhaltige Essen, die Feierei und der Bierkonsum vertragen sich nicht gerade mit meinem ansonsten eher healthy Lifestyle und es ist schön „seine Stadt“ wieder von dem Ausnahmezustand Oktoberfest befreit zu wissen. Schon während der Wiesn flüchten deshalb viele Münchner in unser wunderschönes Umland und auch ich habe – allerdings erst nach der Wiesn – die Flucht angetreten um mit meiner kleinen Familie eine kurze Auszeit zu genießen. Verschlagen hat es mich dazu in Richtung Westallgäu ins Tannenhof Sport & SPA.

Tannenhof Sport & SPA

tannenhof

Anreise

Einer der Gründe für unsere Flucht ins Westallgäu war auf jeden Fall die kurze Reisezeit. Von München aus ist man in ca. 2 Stunden über die Autobahnen flott zum Tannenhof gedüst. Wir wollten keine langwierige und anstrengende Anreise haben und auch für die Kleine sollte die Autofahrt nicht zu lange dauern. Trotz der Nähe zu München ist es in Weiler-Simmerberg, wo sich das Tannenhof Sport & SPA befindet, absolut idyllisch. Aber das seht ihr ja auf den Bildern!

tannenhof aussenansicht

Zimmer

Schon von außen ist das Hotel durch seine Holzfassade ein imposanter Anblick und innen setzt sich das Holzdesign weiter fort. Ich persönlich fand unser Zimmer, bei dem Wände, Böden und Decke komplett aus Holz waren, wunderschön und v.a. das Raumklima war extrem angenehm. Natürlich hat die stylische Badewanne mit Blick auf das Westallgäu auch ihr Übriges dazu getan, dass wir vom Hotelzimmer begeistert waren. Die Fußbodenheizung im schicken Badezimmer und der Vorhang um das freistehende Bett waren weitere Gimmicks, die dem Raum das Sahnehäubchen aufsetzten.

tannenhof innen

tannenhof zimmer

Verpflegung

Als begeisterter Foodie und Foodblogger ist für mich natürlich der Punkt „Verpflegung“ besonders wichtig. Im Tannenhof starteten wir den Tag an einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Ob Eivarianten, Früchte, Joghurt, Quark, Croissants, verschiedene Müslis mit Toppings oder der Klassiker mit verschiedenen Käse- und Wurstsorten zu Brot und Semmeln plus eine riesige Auswahl von verschiedenen Säften und Heißgetränken – hier ist wirklich für jeden Frühstückstyp etwas dabei.

frühstück tannenhof

Zur Mittagsjause konnte man sich am Buffet reichlich Gesundes zur Stärkung holen. Verschiedene Gemüsevarianten, ein großes Salatbuffet, Fleischgerichte, frisches Brot mit Fassbutter, Müsli, Obst oder Kuchen ließen auch da keine Wünsche offen. Was mir persönlich aufgefallen ist: Hier ist es wirklich nicht schwierig auf eine gesunde Ernährung zu achten!

mittagsjause im neuen restaurant
Mittagsjause im neuen Restaurant

mittagsjause tannenhof

Das Abendessen ist in verschiedene Gänge eingeteilt. Wenn ein Abendmenü serviert wird, was bei uns am Sonntag der Fall war, dann holt man sich die Vorspeise und Nachspeise am Buffet und das Hauptgericht wird serviert. Ist kein Abendmenü angekündigt holt man sich seine verschiedenen Gänge einfach alle selbst am Buffet. Und ich sag´s euch: Das Abendessen hat es in sich! Wir waren sowohl vom Menü als auch vom Buffet restlos begeistert! Aber da möchte ich lieber Bilder sprechen lassen.

abendessen vorspeise
Vorspeisen
abendessen tannenhof
Hauptspeisen im rustikalen Restaurant
abendessen dessert
Dessert

Gespeist wird in den verschiedenen Restaurants, von denen man allerdings immer zum gleichen Buffet geht. Die Restaurants haben alle einen unterschiedlichen Look und so kann man sich entscheiden, ob man heute nobel am weiß gedeckten Tisch der Rosenkuppel oder eher rustikal in der Brunnenstube essen möchte. Das dritte, das neue Restaurant hat uns persönlich am besten gefallen, denn die großen, schweren Sessel sind wahnsinnig gemütlich und das Design des Restaurants einfach etwas nicht Alltägliches.

restaurant tannenhof

Direkt angrenzend an das neue Restaurant befindet sich ein gemütlicher Bereich mit Couch, Sesseln und einem offenen Feuer, wo man ebenfalls Getränke und Essen genießen oder sich einfach nur zum Lesen und Entspannen dorthin fläzen kann.

coucharea tannenhof

tannenhof feuer

Durch die vielen verschiedenen Aufenthaltsmöglichkeiten entzerrt sich das Ganze und man speist in gemütlicher Atmosphäre obwohl im Tannenhof Sport & SPA tatsächlich 123 Zimmer zur Verfügung stehen. Schlau gelöst würde ich mal sagen! Davon abgesehen sind zusätzlich zwei Gartenterrassen vorhanden, auf denen man die wärmeren Temperaturen genießen kann. Bei unserem Aufenthalt hat das Wetter leider nicht so mitgespielt und wir hatten daher keine Gelegenheit uns auf den Terrassen aufzuhalten.

tannenhof terrasse

Sport

Glücklicherweise war auch für schlechtes Wetter einiges geboten. Besonders im Hallenbad haben wir sehr viel Zeit verbracht. Der Outdoor-Infinitypool ist ganzjährig beheizt und wir haben abwechselnd, vor malerischer Kulisse, unsere Bahnen gezogen. Die Warm-Sprudel-Therme mit Massagedüsen und das Hallenbad waren kuschelig warm und wir konnten uns vollends entspannen. Ich persönlich bin ja überhaupt kein Saunafan, allerdings hat der Gatte die großzügige, moderne und schicke Saunalandschaft sehr genossen. Vor allem die finnische Sauna im Außenbereich und die großzügigen Ruheräume fand er besonders ansprechend.

hallenbad tannenhof

Wer nicht nur faul in Sauna und Hallenbad herumhängen möchte, für den ist natürlich noch viel mehr geboten! Schon im Aufzug hängt der Aktivitäten-Plan für die komplette Woche. Da gibt’s beispielsweise Morgen-Meditation, geführte Wanderungen, Nordic-Walking, Aqua-Fit, verschiedene Workouts und – was ich sehr wichtig finde – eine Einweisung in die vielen Fitness-Geräte in den Fitness-Räumen! Neben Laufbändern, Steppern, einer Workout-Area mit Hanteln und Kettle-Bells ist nämlich auch ein gut ausgestatteter Fitness-Raum zum Krafttraining vorhanden.

fitness tannenhof

Besonders interessant dürfte das Tannenhof Sport & SPA vor allem für Tennisfans sein, denn es sind im Haus vier Hallenplätze und draußen fünf weitere Tennisplätze verfügbar. Für mich als Tennis-Noob war klasse, dass man aus dem Restaurantbereich durch großzügige Fenster bei den Tennismatchs zusehen konnte. Halsverrenkungen beim Essen habe ich da gerne in Kauf genommen.

SPA

Zur Entspannung nach den anstrengenden Sport-Einheiten bietet sich natürlich der neue, große SPA-Bereich des Hotels an. Mit den unterschiedlichsten Massagen, Packungen oder Beauty-Kuren kann man dort seinem Körper in entspannender Atmosphäre etwas Gutes tun.

tannenhof spa

Besonderheiten

Als besonders praktisch und für uns optimal hat sich die Barrierefreiheit des Tannenhofs erwiesen. Gemütlich konnten wir mit dem Kinderwagen wirklich jeden Winkel des Hotels erreichen und die kleine Babymaus hat, während wir gegessen haben, am Buffet waren oder abends die Kaminbar besuchten, einfach seelenruhig in ihrem abgedunkelten Wagen schlafen können.

barrierefrei tannenhof

Und eine weitere Besonderheit möchten wir nicht unerwähnt lassen: Das sehr freundliche und zuvorkommende Personal! Egal mit welchem Anliegen, mit welcher Frage wir die Kellner, Köche, Rezeptionisten usw. behelligt haben, uns wurde immer sofort geholfen. Es waren wirklich sehr erholsame, entspannte, leckere und auch ein bisschen sportliche Tage im Tannenhof Sport & SPA, da kommen wir gerne wieder!

Tannenhof Sport & SPA
Lindenberger Strasse 33
D-88171 Weiler im Allgäu
https://www.tannenhof.com/

Dieser Post entstand nach einer Einladung vom Resort Tannenhof Sport & SPA. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken!
Texte, Bilder und Meinungen sind – wie immer – meine Eigenen!

You may also like

14 comments

  1. Also ich war ja noch nie in einem Spa und habe an Wallnessurlaub gedacht, aber bei meinem Stress den ich immer auf der Arbeit habe und wenn ich Eure Fotos so sehe, dann muss ich das wirklich auch mal in Angriff nehmen.
    Hoffentlich dann auch in so toller Umgebung.

  2. Sehr schöner Bericht und ganz tolle Bilder. Das Hotel gefällt mir sehr gut. Das Zimmer mit der Badewanne finde ich klasse. Das Allgäu mag ich sowieso sehr Gene und in dem Hotel kann man sich sicher super erholen.

    Alles Liebe

    Freya
    www dieplaudertasche.com

  3. Liebe Ina,

    das klingt nach einem entspannten Wochenende! Toll! Wir hätten das mit
    unseren beiden Kleinen in den ersten Monaten nicht machen können … die
    haben sofort gespürt wenn wir unterwegs waren und haben im Kinderwagen nicht
    geschlafen ;-). Der Tannenhof klingt übrigens nach einer tollen Adresse. Den
    werde ich mir gleich notieren.

    1. Liebe Verena,
      da haben wir auch wirklich Glück gehabt, denn wir wussten vorher natürlich nicht, wie sich die Kleine verhalten wird. Aber es war glücklicherweise für die ganze Familie recht entspannend!
      Lg Ina

  4. Das sieht wirklich sehr schön aus. Vorallem euer Zimmer mit der Badewanne, sowas liebe ich ja 🙂 der Pool außen lädt auch sehr zum entspannen ein …sowas könnte ich auch mal wieder gebrauchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.