Sannys Update & Entschuldigung

Hey ihr Lieben!

Ja ihr seht richtig, heute gibt’s doch tatsächlich auch mal wieder was von mir, der lieben Sanny, zu hören bzw. lesen! Den ganzen Februar über haben meine absolut genialen Lieblingsschwestern den Blog ganz alleine geschmissen, weswegen ich hier an dieser Stelle ein großes „Danke“ an die zwei aussprechen möchte – ihr seid die Besten! Und dann wärt da noch ihr, die fleißigen Leser und Unterstützer unseres Blogs – an euch möchte ich eine kleine Entschuldigung für meine Abwesenheit richten. Auch wenn ihr meine geistigen Ergüsse wahrscheinlich nicht mal vermisst bzw. meine fehlenden Blogposts gar nicht mal bemerkt habt 😉 . Falls doch bzw. nichtsdestotrotz könnt ihr im Folgenden die Erklärung dazu finden. 🙂

Continue Reading

Sannys London Stories (Vol. 2)

spitalfields market london vegan

Hey ihr Lieben! Yay, heut‘ ist’s endlich wieder soweit: eine neue (hoffentlich sehnlichst erwartete) Ausgabe meiner London Stories ist am Start :). Fast genau fünf Monate sind nun vergangen, seitdem ich meine heiß geliebte Heimat verlassen habe, um hier in London als Aupair zu arbeiten. Kleines Update: Ich liebe es immer noch sehr hier!! Von daher ist eine baldige Rückkehr für mich im Moment tatsächlich auszuschließen! Ein paar von den […]

Continue Reading

Sannys London Stories (Vol. 1)

london funny

  So liebe Leute, ich bin ja jetzt schon seit fast genau vier Monaten hier und habe mir gedacht, ich lasse euch mal ein bisschen an meiner bisherigen London-Erfahrung teilhaben. Mir sind einfach schon so viele lustige, traurige, schöne, blöde – einfach erwähnenswerte – Fakten über London aufgefallen und Dinge passiert, die wollte ich unbedingt mit euch teilen. Da man hier allerdings so viel erlebt und ich das alles gar nicht […]

Continue Reading

Sannys Update

Heeeeeello guys!!! Long time no see 🙂 Ihr Lieben, heute hört ihr auch endlich  mal wieder was von meiner Seite. Von meiner Seite aus London – yay! Es sind jetzt genau drei Wochen seit ich meinen kleinen Selbstfindungstrip in die Hauptstadt Englands gewagt habe. Diese paar Tage sind an mir so schnell vorbei gerauscht, unfassbar. Mir kommts vor, als wäre ich schon seit Jahren hier!

Continue Reading