Jahreszusammenfassung 2015

Macht eine kurze Pause vom Serienschauen, jetzt kommt mein Jahresrückblick 2015!

Jahresrückblick 2015 by Ina

Hochzeit

Die erste Jahreshälfte beschäftigte sich natürlich mit vielen, vielen Hochzeitsvorbereitungen. Wir hatten viele lustige und arbeitsintensive Hochzeitsmeetings mit unseren beiden Trauzeugen. Die fanden wir so klasse, dass wir auch nach der Hochzeit noch Hochzeitsmeetings abhalten. Jetzt essen wir einfach nur noch zusammen und müssen uns nicht mit Linien auf Einladungskarten herumschlagen… 😉

Da die Hochzeit Anfang Juni war, beschäftigten wir uns das erste Halbjahr also mit Hochsteckfrisuren, wir haben Ringe ausgesucht, Anzüge probiert und das Brautkleid anpassen lassen. Die Torte musste ausgesucht und verdammt gutes Essen getestet werden. Die Vorbereitungen waren intensiv aber nachdem wir nach der Verlobung bis zu unserem ausgesuchten Hochzeitstermin noch 1,5 Jahre Zeit hatten, war das alles kein Problem und im Endeffekt ein großer Spaß. Die Hochzeit selbst war wunderschön und wir sind überglücklich, dass wir uns jetzt mit den lustigen Begriffen Ehemann und Ehefrau anreden dürfen.

haare hochstecken

hochzeit

Einhergehend hatten wir natürlich auch zwei absolut gelungene Junggesellen- bzw. Jungesellinnenabschiede, für die unsere genialen Trauzeugen verantwortlich waren.

jungi

Reisen

Im Winter erkundeten wir an einem Tag die fränkische Stadt Bamberg und ich war mit meiner Freundin eine Woche auf Fuerteventura.

bamberg

fuerteventura

Nachdem wir die Hochzeit hinter uns gelassen hatten, gab es auch wieder mehr Zeit für Reisen und Co. Im Sommer – bei 30° C – bereisten wir die bayrische Stadt Ingolstadt.

ingolstadt

Kurz darauf verließen wir auch schon die heimischen Gefilde um Philadelphia, Bermuda und in zwei Wochen Florida (hier mein Artikel zu Miami) zu bereisen.

6

warwick

DSC01363

Im Herbst waren wir über ein Wochenende in Dresden und ich war beruflich für über zwei Wochen in Indien. Da bereiste ich New Delhi, Jaipur,  Jodhpur und Agra.

22

saree kaufen

Daraufhin waren wir noch mit einer größeren Freundesgruppe für ein Wochenende in Rom.

villa borgheseFilme

Im Kino sah ich Baymax, Mad Max, Minions, Mission Impossible 3, Mockingjay Part 2, Star Wars 7  und war für Ted 2 im Autokino. Das ewige Leben habe ich im Münchner Westpark im Open Air Kino gesehen und Jurassic World in meinem allerliebsten Open Air Kino am Münchner Königsplatz.

autokinoEvents

Mit den Trauzeugen haben wir zwei verschiedene Escape Games getestet.

4

Ich durfte auf einer Hochzeit Gast sein, war zum ersten Mal auf einem Brass-Festival und habe viel Zeit an und in den Seen um München verbracht.

hochzeitsgast

brass wiesn

Wir waren sehr, sehr oft essen. Unter anderem bei einem Dinner in the Dark und waren in den verschiedensten Biergärten. Wir besuchten die Wiesn, das Sommer- und Winter-Tollwood, richteten eine Mörderische Dinnerparty aus, hatten ein After-Wedding-Shooting und ich spielte zum ersten Mal im Leben Paintball.

1

3

5

2015 habe ich ebenfalls mein Tattoo nachstechen lassen und bin jetzt sehr zufrieden mit dem Ergebnis!

tattooBlogging

Monatszusammenfassungen gab es auch schon und zwar von den Monaten Oktober, November und Dezember.

Ich bin sehr gespannt, was 2016 bringen wird! Wie ich gestern, in meiner Monatszusammenfassung, angekündigt hatte, sind einige Reiseziele ja schon fest gebucht!

Und jetzt: Euch ein wunderschönes Jahr 2016 and #letsbinge 🙂

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.