Fernweh

Wenn ich diese Tage das Haus verlasse, empfängt mich draußen immer Kälte, Nebel, und die Farbe Grau. Ich bin einfach ein Sommerkind und die Vorstellung, dass der Winter noch so, so, so, so lange dauert, lastet schwer auf meinem Gemüt. Da klicke ich mich dann durch Fotos der letzten Reisen in sonnige und heiße Gefilde und schon geht es mir wieder besser!

Fernweh

Falls ihr auch schon Fernweh habt und einfach mal aus dem grauen Alltag entfliehen wollt, dann klickt euch doch mit mir durch wunderschöne Reisen!

Städetrips

Im August war ich zwar nur einen Tag im wunderschönen Philadelphia, diesen Tag haben wir aber maximal genutzt und die wichtigsten und schönsten Plätze besucht!

8

Anfang September waren wir nach einer längeren Rundreise durch Florida in Miami angekommen. Wirklich eine tolle Stadt und wenn ich an die ganzen Palmen und das Meer denke, dann ist das Fernweh gleich sehr groß!

DSC01425

Im Herbst haben wir meine Homebase München im Touristyle erkundet. Und ich sage euch, auch das fühlt sich ein bisschen wie im Urlaub an!

10

Anfang Oktober besuchten wir für ein Wochenende die Stadt Dresden. Dieses Städtchen hat uns wirklich ein bisschen verzaubert und wir hatten ein grandioses Wochenende. Alle drei Artikel zu Dresden findet ihr hier:
Dresden Ankunft
Stadtspaziergang Dresden
Dresnder Umland

37

Im Dezember stand Rom auf unserer Bucket-List. Da hatte es noch sehr angenehme 15° C, was für ein bisschen Frühlingsfeeling sorgte.

petersdom rome

Sommer & Sonne

Natürlich war unser Urlaub auf der Trauminsel Bermuda einfach fantastisch und wenn ich an die Strände, die Wellen und einfach das ganze Leben auf Bermuda denke, dann wünsche ich mich einfach sehnlichst zurück. Ja, da wird das Fernweh groß…

jobsons

Als es in Deutschland schon richtig eklig wurde, da habe ich mich nochmal in den Süden aufgemacht. Genauer gesagt nach Indien und dort über zwei Wochen in Sommer, Sonne und Smog verbracht.

delhi

Kultur

In dieser Kategorie habe ich leider nur einen Bericht zu bieten. Allerdings wundert es mich tatsächlich, dass ich zum Thema Kultur überhaupt etwas beitragen kann. Normalerweise nicht unbedingt mein Steckenpferd aber der Besuch im Schloss Neuschwanstein in herbstlicher Kulisse war wunderschön!

4

Neben dem Schwelgen in Erinnerungen ist natürlich die Vorfreude auf bevorstehende Reisen ein großer Bestandteil meines „Anti-Fernweh-Programms„. Und da ich nur noch einen Monat warten muss, bis ich auf den Kanaren in der Sonne liege und ein gutes Buch lese, werde ich die graue, matschige Winterzeit wohl überstehen…

Habt ihr auch schon wieder Fernweh?

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.