Monatszusammenfassung: Mein Februar 2016

Und wie die Zeit vergeht. Das Jahr 2016 ist schon zu 1/6 vorbei und ich muss immer noch aufpassen, dass ich nicht aus Versehen 2015 auf alle möglichen Dokumente schreibe!

Monatszusammenfassung: Mein Februar 2016

flughafen gran canariaEvents

Der Februar war definitiv der Monat der Konzertbesuche! Ich war bei Grossstadtgeflüster, zum zweiten Mal insgesamt, bei Deichkind und in der letzten Februarwoche noch bei Alligatoah. Da hatten wir den wohl schlechtesten Platz seit Anbeginn unserer Konzertbesuche aber es war trotzdem ganz gut.

deichkind showFood

Auch im Februar war ich irgendwie super oft auswärts essen. Zum Veganer „Bodhi“ und zur Gärtnerplatz-Alm hatte ich auch Restaurantempfehlungen gepostet.

mousse au chocolat bodhi

soßen zum fondue

Außerdem besuchte ich – natürlich – Dean & David, das Deli Dosa, war beim Italiener und beim Mexikaner und war – mal wieder – im vermutlich besten Burgerladen Münchens (jetzt wirklich!) im M.C.Müller.

pot im deli dosa

Verwöhnt wurden wir auch bei Anja die eine wahnsinns mörderische Dinnerparty auf die Beine gestellt hat und wir selbst hatten auch eine Dinnerparty ausgerichtet, zu der ich demnächst auch noch das Menü posten werde.

Am Valentinstag hat mein Ehefreund ein fantastisches Dessert, Banane mit Nutella im Reisteigmantel mit Eis, gezaubert.

Selbst gekocht habe ich natürlich auch! Geteilt hatte ich mit euch die Schoko-Pancakes mit Himbeer-Creme und auch den süßen Kuchenzug!

schoko-pancakes

zug mit gummibärchenTravel

Die Faschingszeit verbrachte ich gemütlich bei strahlendem Sonnenschein und AYCE-Buffet in Sommer-Outfits auf Gran Canaria.

pool auf gran canaria

strand von gran canaria

gesundes frühstückBuch

Dort hatte ich auch endlich Zeit mich dem dicken Schmöker „Blackout“ zu widmen.

cover blackout blackout lesen am poolFilm

Im Kino war ich auch einmal und habe mir “Deadpool“ angesehen. Der Film war ganz okay, aber in keiner Relation zu dem Hype, den er ausgelöst hat.

Blogging

Auf meinem Blog hat sich auch einiges getan. Ich habe im Februar den „Science Day“ eingeführt und gleich zwei verschiedene Posts zum Thema „Science“ geschrieben.

ordnungszahl atommasse pse

Außerdem hab ich mich an der #29daysofblogging – Challenge versucht und ganz gut durchgehalten! Eine weitere Challenge: Die #kochbuchchallenge habe ich ebenfalls Anfang Februar angepackt und euch auch bei Instagram dazu auf dem Laufenden gehalten.

spiegelei-schnitte

Die 5 Facts sind eine neue Kategorie, die ich gerne beibehalten würde.

 Ansonsten…

… lerne ich immer noch Spanisch und hab jetzt eine tolle Vokabel-Lern-App auf dem iPad. Und ich konnte auf Gran Canaria immerhin schon einige meiner Spanisch-Fetzen anbringen!

Und jetzt freue ich mich auf den März und hoffe auf Frühling!!

Ältere Monatszusammenfassungen bzw. die Jahreszusammenfassung 2015 findet ihr hier:
Oktober
November
Dezember
Das Jahr 2015
Januar

You may also like

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.