Frühlingsoutfit

Ganz ehrlich: Ich hab´ keinen Bock mehr! Wie ihr eventuell in manchen Vorgänger-Beiträgen lesen konntet, fahre ich ganz gerne mit dem Fahrrad in die Arbeit. So auch am Dienstag dieser Woche. Und, was war? Geschneit hat es auf dem Heimweg!! Es ist Mitte März, hallo?! Klitschnass und völlig durchgefroren war ich letztendlich zu Hause und hab – gefühlt – zum 100sten Mal beschlossen: Ich muss irgendwo hinziehen, wo das ganze Jahr über die Sonne scheint! Oder ich brauche ein Sabbatjahr und bleibe dann ein Jahr lang nur an Stränden liegen und faulenze in der Sonne!

Meine Anti-Winter-Trotz-Aktion

So gern ich 1-2 mal im Jahr auf Skipisten unterwegs bin und meinen snowboardfahrenden Ehemann begleite, diese Kälte geht mir einfach nur noch auf die Nerven! Die Trotzreaktion am Dienstag: Ich hab mir Pancakes zum Mittagessen (siehe mein Insta-Profil) gemacht, weil mich alles so aufgeregt hat! Die Regel „Pancakes gibt es nur zum Frühstück“ habe ich gleich mal über den Haufen geworfen! Ich bin so ein Revoluter…

Frühlingsoutfit

Trotzreaktion No.2: Frühlingsgarderobe shoppen! Ein süßes Frühlingsoutfit habe ich auch für euch zusammengestellt. Viel rosa und weiß findet sich in meinem Frühlingsstyle. Ja, das würde ich jetzt nur zu gerne tragen. Aber neiiiin, es muss ja schneien!

Besonders nice finde ich übrigens die Sonnenbrille. (Als ob man die jetzt brauchen würde, ha!) Aber die runden Gläser stehen einfach nur den Wenigsten. Also mir schon gleich gar nicht, aber man wird ja noch träumen dürfen! Wer weiß, vielleicht erhört mich ja der Wettergott, denn in den Osterferien würde ich schon ganz gerne meine freie Zeit nicht nur auf dem Sofa in 1.000 Decken gehüllt verbringen!

Regt euch der Winter auch schon so auf?

Dieser Post beinhaltet Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir drei eine kleine Provision bekommen, wenn du über diesen Link etwas kaufst. Der Preis ändert sich für dich natürlich nicht!

You may also like

4 comments

  1. Ich kann dich da so gut verstehen, ich kann den Winter auch wirklich nicht mehr sehen – und Schnee braucht jetzt auch kein Mensch mehr. Ein paar Frühlingsoutfits habe ich auch schon am Start und hoffe, sie bald endlich auch mal ausführen zu können. Deines gefällt mir auch sehr gut.
    Ich hoffe, der Frühling kommt endlich
    Liebste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.