About Anja

Der Blog hat sich in letzter Zeit ziemlich verändert; eine Änderung bin ich, Anja, die kleinste des Appleclans.

Wie alles begann:

Als meine Schwester vor circa 6 Monaten begonnen hat diesen Blog zu eröffnen war ich sofort begeistert.

Ich verfolgte nahezu jeden Tag ihre Posts und begann mich mehr mit dem Thema Blog zu beschäftigten.

Als Ina dann mit dem Vorschlag kam, den Blog mit meiner Schwester Sanny  weiter zu gestalten, fiel es mir nicht schwer Ja zu sagen.

Welche Themen könnt ihr in Zukunft von mir erwarten?

Dazu beginne ich euch kurz bisschen was über mich zu erzählen und hoffe ihr seid gespannt weiter von mir lesen zu können.

Ich wohne seit meinem Studienbeginn 2014 in Wien und bin auch jetzt noch vollkommen zufrieden über meine Entscheidung.

Wien ist für mich zur kleinen Traumstadt geworden und ihr werdet sicher viel von mir bezüglich der Stadt hören!

Der Hauptgrund wieso ich nach Wien gezogen bin, ist mein Psychologiestudium, mit dem ich mich, auch nach 4 Semestern, immer noch sehr gut identifizieren kann.

Das Fach ist sehr breit gefächert und auch bestimmt für einige Leser interessant. z.B. Fragen wie „Wie kann ich mich besser motivieren“ werde ich hier über die Zeit beantworten.

Doch meine große Leidenschaft habe ich im Essen gefunden! Alle die mich etwas besser kennen, würden mich als absoluten Foodjunkie beschreiben.

Umso mehr freue ich mich diese Liebe hoffentlich weiter geben zu können, indem ich euch meine Lieblingsrezepte und neuen Kreationen zeigen kann.

Ich versuche, zumindest meistens, die Gerichte gesund zu gestalten und eventuell auch Alternativen zu herkömmlichen Produkten aufzuzeigen.

Auch wenn man mich früher als absolute Sportmuffel bezeichnen konnte ( Wii Just Dance war zu dieser Zeit wohl mein anstrengendes Sportprogramm) wird für mich Sport immer wichtiger und zu einem positiven Ausgleich in meinem Alltag und soll deswegen auch ein kleines Thema in diesem Blog werden.

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Ausblick verschaffen, was ihr in Zukunft hier auf applethree.de von mir erwarten könnt und freue mich jetzt endlich los zu legen und euch morgen mein erstes Rezept vorstellen zu dürfen.

You may also like

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.