Monatszusammenfassung April by Anja

Jetzt ist es schon wirklich über einen Monat her, seit ich begonnen habe mit meinen Schwestern gemeinsam diesen Blog zu schreiben. Die Zeit vergeht wie im Flug und ich komme mir wirklich vor, als hätte ich nie was anderes gemacht! Das Bloggen macht mir unheimlich viel Spaß und ich freue mich jedesmal wieder neue Dinge auszuprobieren und diese mit euch teilen zu können!

Doch auch wenn jeder jetzt schon voll in den Mai gestartet ist, gibt es von mir heute nochmal eine kleine Monatszusammenfassung von April, denn meinen ersten Bloggingmonat will ich noch einmal mit euch teilen!

Uni:

Die meiste Zeit verbrachte ich leider in der Uni. Ich hatte viele Prüfungen die geschrieben werden mussten und Referate kamen leider auch nicht zu kurz. Doch das Gute daran ist, dass ich mein Studium liebe und sich somit auch die stressige Zeit überstehen lässt!

Lesesaal

Das ist übrigens der Lesesaal an der Uni Wien und ich liebe es da zu lernen!

Food:

In Sachen Essen hab ich mich an viele neue Rezepte getraut und versucht leckere und meist gesunde Gerichte zu zaubern. Mein erstes Rezept auf unserem Blog war übrigens der Low Carb Haselnuss-Kirsch-Kuchen!

Haselnuss

Doch auch Pasta hat es mir diesen Monat ziemlich angetan:

Da gabs zum Beispiel meine schnellen Nudeln mit Tomatensoße und auf Instagram konntet ihr meine Pastaliebe auch verfolgen!

Freizeit:

Auch ich habe mir einfach mal Auszeit von der Uni genommen und habe meine Osterferien zuhause genossen. Standardmäßig zu Frühlingsanfang gibt es bei uns immer das traditionelle Volksfest, dass ich mir als Niederbayerin natürlich nicht entgehen lassen kann! Dabei trage ich so gut wie immer mein absolutes Lieblingsdirndl von Ludwig und Therese! Ich kann euch die Dirndl auf jeden Fall empfehlen 🙂 (Übrigens habe ich gesehen, dass es dort bis 4 Mai 20% gibt!)

Dirndl

 

Fitness:

Auch in Sachen Fitness hat sich bei mir einiges getan! Seit circa einem halben Monat trainiere ich jetzt auch im Fitnessstudio. Mein Fazit und meine Zukunftspläne in Sachen Fitness gibt es aber bald in einem extra Post, Ihr dürft gespannt sein!

Außerdem läuft immer noch meine Trinkchallenge! Bis jetzt habe ich die 3 Liter täglich geschafft!

Das war ein kleiner Einblick von meinem ersten Bloggermonat April und freue mich auf weitere schöne Monate, die ich mit euch teilen kann!

Was habt ihr alles im April gemacht?

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.