Mallorca Westen Reisetipps

Jeden Monat freue ich mich schon immer darauf, wenn ich den neuen Malle-Post schreiben darf und mich dann durch die Fotos klicke und Urlaubsfeeling aufkommt. Mallorca hat einfach so viele Facetten und der Mallorca Westen präsentiert sich ganz anders als die bisher gezeigten Inselteile. Ich hoffe meine Reisetipps gefallen euch mindestens so gut wie mir!

Mallorca Westen Reisetipps

Mallorca Westen valldemossa kartause landschaft

Valldemossa

Für die Fahrt nach Valldemossa empfehle ich auf jeden Fall die Serpentinenstraße von Palma kommend. So wird auch die Anfahrt schon zum Highlight, wobei hier auch wieder einige Radler das Erlebnis ein wenig trüben bzw. anstrengender gestalten. Valldemossa ist ein wunderschönes Bergstädtchen mit kleinen Gässchen, hübschen Pflanzen und mehreren hervorragenden Fotomotiven, unter anderem mit der Kartause von Valldemossa. Hier ist das Parken ein wenig außerhalb des alten Stadtkerns zu empfehlen, also bequeme Schuhe anziehen.

Mallorca Westen valldemossa stadt

Mallorca Westen valldemossa

Mallorca Westen Valldemossa stadtbild

Mallorca Westen valldemossa kirche

Mallorca Westen valldemossa kartause

Port de Valldemossa

Zum Port de Valldemossa führt die abenteuerlichste Straße, die wir bei unserem gesamten Mallorca-Aufenthalt benutzten. Hier war ich sowohl um unser kleines Auto als auch um den Gatten, der (auch wenn ich es nicht zugeben möchte) ein hervorragender Autofahrer ist, äußerst dankbar! Die steile Serpentinenstrecke zum winzigen Hafen ist teilweise für ein Auto schon extrem eng und wird noch dazu auch in Gegenrichtung befahren. Der Rückwärtsgang und irgendwelche Einbuchtungen in der Bergwand sind also hier dein bester Freund. Fahrt die Strecke auf keinen Fall, wenn ihr unsichere Autofahrer seid oder ein größeres Gefährt habt! Auch im Hafen selbst ist wenig Platz zum Parken, dafür hat mans hier vergleichsweise ruhig, doch baden ist bei dem Wellengang allerdings schwer möglich. Von den Radlfahrern verirren sich nur die ganz Verrückten auf die Serpentinenstraße, aber trotzdem muss man höllisch aufpassen.

Mallorca Westen valldemossa port anreise

Mallorca Westen port de valldemossa

Mallorca Westen port de valldemossa meer

Mallorca Westen port de valldemossa häuser

pregnany-hate-list-kleidung

Deià

Deià habe ich als wunderschön in Erinnerung. So schön, dass die kleinen Gässchen an heimeligen Häuschen mit ganz viel grün und bunten Blumen, komplett vollgeparkt waren und wir selbst mit unserem kleinen Fiat500 absolut keine Abstellmöglichkeit in dem hügeligen Örtchen fanden. Ich empfehle wirklich auszusteigen und umherzuschlendern, wenn es denn die Parkmöglichkeiten ergeben, denn schon alleine die Durchfahrt per Auto war einfach toll!

Sóller

Um nach Sóller zu reisen benötigt man nicht mal ein Auto, wenn man denn in Palma residiert. Denn von Palma de Mallorca aus fährt eine kleine, über 100 Jahre alte Eisenbahn für 25 € (Hin- und Rückfahrt; Stand: November 2027) in ca. einer Stunde nach Sóller. Und mit der Straßenbahn vor Ort hat man dann auch die Möglichkeit für 7 € (Stand: November 2017) den ca. 3 km entfernten Hafen (Port de Sóller) zu besuchen. Hier findet ihr den Fahrplan und die aktuellen Preise.

Mallorca Westen soller

Port de Sóller

Dieser Hafen war der wohl der, der unsere Mallorca-Klischees am ehesten bestätigen konnte. Wobei es eigentlich nicht der Hafen selbst mit seinem schicken Hafenboulevard, den tollen Segelyachten, den ansprechenden Restaurants und dem schönen Strand war. Vielmehr fanden wir hier gehäuft den Polohemdträger mit aufgestelltem Kragen, gegeltem Haar und Seglerschuhen vor. Liegt aber vermutlich auch daran, dass wir nicht in Port Antratx waren und uns folglich nicht die volle Dröhnung von Malles Segler-Prototypen gegeben hatten.

Mallorca Westen port de soller

Mallorca Westen port de soller strand

Sabarca

In Port de Sóller hat man wirklich die Qual der Wahl was die Restaurants anbelangt. Hier haben wir uns wieder auf yelp verlassen und sind auf das Restaurant Sabarca gestoßen, das – mal wieder – von Deutschen geleitet wird aber unter anderem auf spanische Küche setzt. Das preisliche Niveau ist generell hier eher hoch, die Speisen, der Ausblick, die Toiletten (!) aber nur zu empfehlen!

Mallorca Westen restaruant sabarca thunfisch

Mallorca Westen restaurant sabarca burrata

Fornalutx

Fornalutx wurde schon mehrfach zum schönsten Dorf Mallorcas gekürt. Wir fanden schon alleine die Fahrt ins sehr hoch gelegene Fornalutx landschaftlich beeindruckend, wir fühlten uns fast wie im Gebirge! Das Dorf selbst hat einen ähnlichen Charme wie Deià und wirkt durch die blumengeschmückten Gässchen die hübschen Häuschen einladend und ruhig.

Mallorca Westen fornalutx

Mallorca Westen dorf fornalutx
Alle meine Empfehlungen vom Mallorca Travelguide findet ihr wie immer in der Karte markiert: (Zum Anzeigen müssen Cookies und iframes akzeptiert sein.)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mallorca Travelguide:

Palma de Mallorca Travelguide (pink)
Mallorca Westen Travelguide (blau)
Mallorca Norden Travelguide (grün)
Mallorca Osten Travelguide (lila)
Mallorca Osten Travelguide (orange)
Mallorca Süden Travelguide (gelb)

Mallorca Westen

You may also like

6 comments

    1. Liebe Steffi,
      da bin ich jetzt schon ein bisschen neidisch! Deia hätten wir nur allzu gerne auch ein wenig näher angesehen! Ich liebe es auch immer total, wenn ich mit Hilfe von Reiseberichten an meine eigenen Reisen erinnert werde!!
      Liebe Grüße, Ina

  1. Liebe Ina,
    ich war noch nie auf Mallorca. Wahrscheinlich weil ich vor dem Massentourismus dort immer so „angst“ hatte… 😉
    Aber dein Bericht scheint mir doch eine ganz andere Seite von Mallorca zu zeigen! Die Fotos sehen ja wirklich traumhaft aus. Da wär es wirklich mal zu überlegen, ob ich da nicht mal hinfliegen sollte.
    Alles Liebe,
    Mira

    1. Liebe Mira,
      so ging es mir auch! Ich hätte niemals erwartet solche Orte und Landschaften auf Mallorca zu finden! Aber es war wirklich traumhaft. Gut, die Nebensaison hat bestimmt auch eine Rolle gespielt.
      LG Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.