Cheesy Brokkoli-Aufstrich (vegan)

Meine lieben nutty Geezers! Na, wo sind sie denn, die Veganer unter euch? Ich weiß, ich weiß, Ina hat euch vor genau zwei Tagen dazu aufgerufen, unsere Sidebar zu ignorieren und euch dazu angestiftet, ihre im Käse ertrinkenden Tortellini zu probieren. Gut, ich bin ja kein Moralapostel und sag euch jetzt nicht, dass ihr das nicht machen sollt. ABER wenn ihr es ebenfalls super käsig haben wollt und noch dazu genau so lecker(davon geh ich einfach mal aus 😉 ), aber dafür vegan und kalorienarm…dann macht doch einfach mein schönes Rezept hier (The rivalry is on, Ini!).

Cheesy Brokkoli-Aufstrich

Und zwar handelt es sich bei mir um einen käsigen Brokkoli-Aufstrich, der mir selbst tatsächlich so unglaublich gut geschmeckt hat, dass ich viel zu viel zu viel zu viel zu viel…zu viel davon gegessen habe *insert ‚couldn’t help myself‘ emoji*. Wie ihr vermutlich wisst (vermutlich eher nicht), spreche ich oft die Wahrheit, auch wenn’s keinen interessiert oder es vielleicht gar nicht so angebracht ist. Das sagt man mir irgendwie ziemlich oft haha. Heißt natürlich nicht, dass ich nicht auch sehr gerne lüge…egal, auf was ich hinaus möchte: mein folgendes Rezept ist tatsächlich nur entstanden, weil ich was komplett anderes machen wollte, es aber in die Hose ging und ich dann da stand mit nem grünen ‚Baaz‘ (Matsch) und mir dachte ‚oh Graus!‘ (vermutlich eher ‚oh mei‘). Aber da ich ja nicht von gestern bin bzw. einfach keine Zeit/nicht die richtigen Zutaten zur Hand hatte, schmiss ich einfach ein paar Sachen, die ich im Kühlschrank fand zusammen und kreierte diesen Aufstrich. Und wie ich schon erwähnt habe: es war SO lecker.

 

 

 

Was ihr braucht (für 2 Personen oder eine Sanny)

  • ca. 150 g Brokkoli
  • 2 EL Hummus
  • 1 EL mittelscharfen Senf
  • 1 TL Chia-Samen
  • 1 TL Sesamkörner
  • 3 EL Soya-Sahne
  • 2 EL veganen ‚Parmesan‘-Käse und/oder Hefeflocken
  • etwas Salz und Pfeffer

Wie ihr’s macht

  • Brokkoli ca. 5 Minuten dämpfen, damit er weicher wird
  • Alles in den Mixer
  • mixen
  • fertig.

EASY PEASY LEMON SQUEEZY

Leute, es ist wie im richtigen Leben: die unerwarteten Dinge sind doch meistens die schönsten!

Mit diesen weisen Worten verabschiede ich mich hiermit,

Sanny over & out

 

You may also like

8 comments

  1. Ich mag Brokkoli sehr gerne und werde es bestimmt jetzt wenn es wärmer wird mal ausprobieren. Vegan finde ich zurzeit immer besser und probiere einiges was vegan ist.
    Danke für das tolle Rezept

    LG
    Miri

    1. Liebe Julia,
      da freu ich mich sehr, wenn dieses Rezept Anklang findet 🙂 War wirklich saulecker und jep, mal was komplett was anderes!! Viel Spaß beim Ausprobieren :-*

      Liebe Grüße,
      Sanny

  2. Liebe Sanny,

    was für ein tolles Rezept! Ich finde diesen Aufstrich sehr interessant. Endlich mal etwas anderes auf meiner Speisekarte … ich werde dein Rezept sicherlich ausprobieren.

    Hab einen schönen Abend!
    lg
    Verena

    1. Hi Avaganza,
      vielen lieben Dank! Freut mich, dass ich durch meinen Fail jemanden inspirieren konnte 😉 Lass mich wissen, wies dir geschmeckt hat!!!

      Schönen Samstag dir :-*

      Liebe Grüße,
      Sanny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.