Foodguide Bath

Bath zählt mittlerweile zu meinen Lieblingsstädten in England – auch was Food anbelangt. Bath ist eine echte Studentenstadt, was man vor allem auch in der Cafekultur erkennen kann. Ich habe euch meine Favoriten zusammengefasst, die ich selbst oder Freunde von mir ausgetestet haben; für eine perfekte Zeit in Bath. 

Foodguide Bath

Coffee & Lunch

Sally Lunn’s

Sally Lunn’s ist der Name eines ‚Brötchens‘ ähnlich eines Brioche, welches angeblich vor Jahrhunderten in Bath erfunden wurde. Dieser Platz ist was ganz besonderes, denn man speist in einem historischen Ort. Seit über fast 90 Jahren befindet sich dort schon ein Cafe, welches eine heimlige Atmosphäre bietet. Etwas touristisch aber einen Besuch wert!

Ihr könnt euch zwischen süßen Belägen wie zum Beispiel Cream (original) oder Zimt entscheiden aber auch zum Beispiel unter anderem salted beef wählen.

Society Cafe

Das Society Cafe ist unter anderem perfekt zum Lernen, arbeit am Laptop erledigen aber auch einfach nur einen guten Kaffee zu genießen. Es gibt Soya und Oatmilk und zudem Papierstrohalme – I like!

Bath Coffee Company

Bath Coffee Company befindet sich gleich neben einer der Society Cafes; gemütliche Athmosphäre, guter Kaffee und ein guter Instagramaccount ;), was will man mehr?

Colonna & Smalls

Colonna and Smalls haben schon mehr als einmal die Barista Championships gewonnen und auch aus meiner eigenen Erfahrung ist der Kaffee einfach nur zu empfehlen. Eher für Kaffeenerds, denn eine ausführliche Beratung für welchen Kaffee man sich entscheiden soll und ob und welche Milch dazu am besten schmeckt, ist auch dabei.

Lunch & Dinner

Okay ich habe eindeutig mehr Kaffee getrunken als eine richtige Mahlzeit zu essen, deswegen gibt es hier nur eine kleine Auswahl an Restaurants.  Hoffe aber trotzdem sie hilft euch weiter!

Mission Burrito

Es gibt wohl nur wenige Menschen, die einem leckeren Burrito widerstehen können. Schnelle und unglaubliche leckere Burritos findet ihr bei Mission Burrito.

Pizza

The Oven

Schweden ist leider nicht für gute Pizzen bekannt und ich bin bei jeder Pizzabestellung immer noch traurig, denn der Boden ist hier einfach viel zu dünn. Deswegen liebe ich aber wahrscheinlich „The Oven“ denn hier gibt es eine richtig gute Holzofen Pizza. Unbedingt reservieren!

The Stable

Bei ‚The Stable‘ bekommt ihr vegane und ausgefallene Pizzen ohne auf die Klassiker verzichten zu müssen. Hier eher für dünne Pizzaböden-Liebhaber, aber sogar ich fand sie sehr gut!

Weitere Plätze die mir empfohlen wurden, findet ihr noch auf der Karte, welche bei meinem nächsten Besuch definitiv ausgetestet werden.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

unbezahlte Verlinkung

You may also like

9 comments

  1. Toll jetzt habe ich Lust auf Pizza 😀 Die sehen aber auch echt super lecker aus! Die Sally Lunns Brötchen sprechen mich dafür so gar nicht an, ich mag zwar Brötchen aber die sehen irgendwie nicht so frisch aus. Vielleicht täusche ich mich aber auch einfach 🙂

  2. Ich liebe es, wenn ich auf Blogs tolle Guides entdecke für Ecken, die ich selbst bald bereise. Hier kann ich mich nur nicht entscheiden, auf was ich gerade im Moment am meisten Lust hätte. Ich glaub, die Pizza wärs. Oder doch ein Burrito?

    Viele liebe Grüße an Dich
    Sandra

  3. Bath gehört noch zu meinen Wunsch-Reisezielen – jetz noch viel mehr! Danke für die Tipps. Mal schauen, vielleicht lässt sich das mal nächstes Jahr umsetzen, dann weiß ich schon, wo wir zum Essen hin gehen müssen! Danke Dir!

  4. Mensch, ich möchte jetzt ne Pizza! Bath ist eine Studentenstadt. Ich liebe Studentenstädte, deshalb bin ich oft in Heidelberg und Co. Also wenn ich mal in England bin (das steht auf meiner Liste oben, denn meine Kids sollen Englisch am Besten auf der Insel vertiefen), dann mache ich nen Abstecher nach Bath und esse so eine Pizza. Danke für die Anregung.

    Lieben Gruß, Bea.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.