Erdnussbutter Granola

Ich toppe meine geliebten Smoothiebowls vor allem mit Granola aus einem ganz einfachen Grund: Die Kombination ist einfach unbeschreiblich lecker. Daher dachte ich mir eines Tages, Granola einfach mal selbst auszuprobieren. Es sollte ebenfalls vegan sein, denn vegane Granola finde ich leider relativ selten in Supermarktregalen. Dieses Rezept ist wirklich sehr einfach und nur mit 3 Zutaten kostengünstig.

veganes Erdnussbutter Granola

Ihr benötigt

  • 6 Esslöffel Erdnussbutter (smooth)
  • 400 g Haferflocken (ich habe grobkörnige Haferflocken verwendet)
  • 4 Esslöffel Agavendicksaft
  • Zimt nach belieben

Zubereitung

  • Ofen auf 150 Grad vorheizen.
  • Währendessen die Erdnussbutter, am besten in der Mikrowelle, schmelzen.
  • Danach alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren.
  • Die Masse auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und für 10 Minuten auf mittlerer Schiene in den Ofen geben.
  • Wichtig: Ofen nach 10 Minuten ausstellen aber das Granola noch nicht herausnehmen. Es wird dadurch noch knuspriger.

Viele Granolas sind nicht vegan da sie meist Honig enthalten, deswegen wollte ich eine einfache Alternative finden und bin sehr glücklich über diese einfache aber absolut schmackhafte Lösung. Ihr könnt das Müsli für circa 4 Wochen in zum Beispiel Einmachgläser aufbewahren und müsst nicht jeden morgen erst euer Granola backen. 😉

Wenn ihr es etwas ausgefallener mögt, könnt ihr zum Beispiel getrocknete Früchte, Nüsse, Kokosflocken oder Leinsamen zum fertigen Granola hinzufügen. Außerdem könnt ihr die Peanutbutter zum Beispiel auch mit Haselnuss,- oder Mandelmus ersetzen. Das Ergebnis des Granolas variiert je nachdem ob ihr grob oder feinkörnige Haferflocken verwendet. Bei feinkörnigen habt ihr noch mehr das „Granola“ Erlebnis, während die grobkörnigen etwas mehr Geschmacksvariation bringen.

Wie ihr sehen könnt ist dieses Rezept die perfekte Basis für weitere Granola Experimente!

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.