Budapest – Margareteninsel und Parlament

Oh du schönes Budapest, welches Fotomotiv sieht man denn meistens mit deinem Namen? Jawoll, das Parlamentsgebäude! Dem Palast von Westminster nachempfunden ist es aber auch wirklich beeindruckend. In meinem Budapest Travelguide zeige ich euch heute die Gegend um das Parlament, die Margareteninsel, die St. Stephans Basilika und wo man dort in der Gegend gut essen kann.

Budapest – Margareteninsel und Parlament

Budapest Margareteninsel

Budapest Margaretentinsel oder Margit Insel

Die grüne Oase Budapests ist mit Sicherheit die Margareteninsel, die inmitten der Donau gelegen ist. Unsere erste Frage, also wir auf die Insel wollten, war schon mal: Wie komme ich zur Margareteninsel? Das ist tatsächlich relativ einfach: Über die Mitte der Margaretenbrücke kann man von beiden Donauufern komfortabel zu Fuß in den größten Budapester Park gelangen. Die Margareteninseninsel ist ca. 500 m breit und 2,5 km lang, weshalb ein Besuch der kompletten Insel auch ein wenig dauern kann. Insbesondere auch, da man sich hier nur zu Fuß oder per Fahrrad fortbewegen darf. Besonders sehenswert ist der Musikbrunnen, der von 11:00 – 22:00 zu jeder vollen Stunde eine Wasserfontänen-Performance zu wechselnder Musik zeigt. Die Babymaus war beeindruckt!

Budapest Margareteninsel
Über die Margaretenbrücke geht es auf die Margareteninsel

Budapest Margareteninsel

Budapest Margareteninsel

Auf der Insel befindet sich noch ein Rosengarten, ein Zoo, mehrere Erholungsbereiche und auch Möglichkeiten um Getränke und Snacks zu erstehen.

Budapest Margareteninsel

Budapest Margareteninsel

Budapest Margareteninsel

Budapest Parlament

Von der Margareteninsel bzw. der Margaretenbrücke aus hat man ja schon einen guten Blick auf das Parlament und auch vom westlichen Donauufer aus sieht man das riesige Parlamentsgebäude in seinem ganzen beeindruckenden Ausmaß. Aber auch ein Besuch direkt am Budapester Parlament sollte nicht fehlen. Im Rahmen von Führungen kann man sogar einen Blick oder zwei in das Parlament werfen.

Budapest Parlament (

Budapest Parlament

Budapest Parlament

Budapest Parlament

Budapest Parlament

Budapest Parlament

Die Gegend um das Budapester Parlament

Direkt am Parlament von Budapest befindet sich das Neprajzi Museum. Das Ethnische Museum Budapest ist eines der größten Völkerkunde-Museen Europas. Und auch für die, die ungern in Museen gehen: Von außen sieht auch dieses Gebäude beeindruckend aus!

Budapest Parlament

Budapest Parlament

Entlang des Donauufers in Richtung Süden ist eines der, wie ich finde, bedrückendstend und gleichzeitig beeindruckendsten Denkmäler. Das Schuh-Monument besteht aus verschiedenen metallenen Schuhen, die am Donauufer aufgereiht stehen und an die Massenerschießungen 1944/45 von jüdischen Budapestern erinnern.

budapest schuh memorial

budapest schuh memorial

Der Freiheitsplatz ist natürlich in seinem (mal wieder) gigantischen Ausmaß sehenswert und auch den Park davor möchte ich nicht unerwähnt lassen, da wir auch hier viel Zeit auf der Picknickdecke verbracht haben.

budapest freiheitsplatz

Nicht unweit vom Freiheitsplatz befindet sich das wohl kontoverseste Monument in Budapest. Das „Memorial to the Victims of the German Invasion“ soll verdeutlichen, dass Ungarn im WWII gegen das Übermächtige Nazi-Deutschland hilflos war und deshalb keine Schuld an den Gräueltaten der Nazis hatte. „Erect a memorial – erasa the past“ ist das Motto. Direkt vor dem Memorial befindet sich quasi ein „lebendes Gegen-Monument“, das das eigentliche Highlight an diesem Ort ist.

Budapest memorial

St. Stephans Basilika

Die St. Stephans Basilika ist sowohl bei Tag als auch bei Nacht ein sehr hübsches Fotomotiv. Von der Kuppel aus hat man einen tollen Ausblick über Budapest. Nach oben gelangt man per Lift und anschließend über Treppen, weshalb die Aktion mit Kinderwagen leider nicht möglich ist.

Budapest Basilika

Budapest Basilika

Budapest Basilika

Budapest Basilika

Um von der Basilika weiter in Richtung Süden zu gelangen empfiehlt sich die Danube Promenade oder auch Donaukorso genannt. Die Promenade befindet sich zwischen Kettenbrücke und Elisabethbrücke und ist die Budapester Flaniermeile schlechthin.

Food in der Gegend um das Budapester Parlament

In dieser Gegend habe ich zwei absolut gegensätzliche Foodempfehlungen für euch!

Fruccola Juice Cafe

Das Fruccola Juice Cafe bietet Frühstück, frisches Obst, Snacks und natürlich frisch gepresste Säfte an. Diese gibt es auch zum Mitnehmen und werden ganz frisch gemacht. Die Frühstücksauswahl ist mit Sandwiches, Obst, Omelette, usw. ganz klassisch.

Budapest Fruccola

Budapest Fruccola

Mr. Funk

Bei Mr. Funk wird es wohl genau das Gegenteil von Gesund! Hier gibt es Bagels, Donuts und Freak Shakes! Alle mit der Extraportion Schokolade, Sahne oder Keks. Aber wenn ihr euch mal einen Freak Shake genehmigen wollt: Hier findet ihr eine große Auswahl! Ich habe mich an diese Bomben noch nicht rangetraut und war mit meiner Bagel- und Donutauswahl aber auch sehr zufrieden.

Budapest Mrfunk

Alle Budapest Tipps findet ihr in der Karte: (Cookies und iframes müssen aktiviert sein)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Budapest Andrassystraße und Jüdisches Viertel (grün)
Budapest Margareteninsel und Parlament (gelb)
Budapest Tipps für einen Kurztrip (Food blau, Sightseeing rot)

Budapest

Budapest Parlament

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.