Winter-Cheesecake

Kuchen geht einfach immer und Cheesecake ist einer meiner absoluten Favoriten. Im Winter darf er allerdings auch etwas winterlich schmecken. Deshalb habe ich meinen Cheesecake auf Winter getrimmt. Wie?

Winter-Cheesecake

WINTER_CHEesecake

Hier die Antwort: Der Kuchen besteht aus einem Spekulatius-Keks-Boden, einer Cheesecake-Füllung und einem Früchte-Zimt-Topping!

Du benötigst folgende Zutaten für den Winter-Cheesecake:

180 g Spekulatiuskekse
100 g weiche Margarine

125 g Zucker
700 g Magerquark
400 g Frischkäse
3 Eier (M)
1 Pkg. Vanille-Zucker
4-5 Tropfen Zitronenaroma

250 g Beeren (egal ob TK oder frisch)
2 EL Zucker
2 EL Speisestärke
Zimt

Und so geht´s:

  • Die Spekulatius-Kekse zerbröseln (Ich stecke sie dafür in eine Plastiktüte und nehme die flache Seite des Fleischklopfers und dann geht´s rund..) und mit der weichen Margarine vermengen.
  • Die Springform einfetten und auf dem Boden die gefetteten Keks-Brösel zu einem Kuchenboden auslegen und festdrücken.
  • Den Boden nun für 10 Minuten bei ca. 180° C backen.

cheesecake-boden

In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten:

  • Zucker, Magerquark, Frischkäse, Eier, Vanillezucker und Zitronenaroma zu einer gleichmäßigen Masse verrühren.

cheesecake-masse

  • Wenn der Boden fertig gebacken ist, diese Masse auf dem Boden verteilen und das Ganze für weitere 40 Minuten bei 180° C backen.
  • Wenn der Kuchen fertig ist, dann nimmt man ihn aus dem Ofen und lässt ihn kurz abkühlen. In dieser Zeit kann man das Beeren-Zimt-Topping vorbereiten:
  • Beeren mit Zucker, Zimt und Speisestärke in einen Topf geben, mit ein wenig Wasser aufgießen und unter ständigem Rühren aufkochen.

BEEREN-zimt-topping

  • Nun die Beerenmasse noch kurz mit dem Pürierstab bearbeiten und dann in die Springform gießen.

cheesecake mit winter-topping

  • Die Beerenmasse gleichmäßig verteilen und dann über Nacht im Kühlschrank aushärten lassen.

wintercheesecakeseitlich

Ein wirklich leckeres Winterrezept, wie auch mein Crumble, den ich im Winter ganz gerne mit Lebkuchengewürz verfeinere.

Habt ihr auch ein Rezept, dass ihr im Winter mit speziellen Zutaten zubereitet?

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.