Quark Auflauf Low Carb

quark auflauf low carb

Also ich bin ja schon eine Frühstücksperson. Also so ganz ohne Frühstück bin ich quasi nicht zu ertragen – natürlich spielt da auch das mittlerweile obligatorische Koffein eine große Rolle – und ich liebe alle Frühstücksvarianten von herzhaft und süß. Besonders schön finde ich es, wenn ich nicht ständig „das Gleiche“ essen muss. Deshalb bin ich wohl den Smoothie Bowls so verfallen, da ich die ja ganz einfach jedesmal abändern kann, einfach je nachdem welches Obst ich verwende. Außerdem ist die Zutatenliste überschaubar und die Zubereitung auch sehr einfach. Genau das gleiche Prinzip kann ich auf meinen Low Carb Quark Auflauf anwenden. Das Grundrezept bleibt das Gleiche aber je nach Jahreszeit variiere ich einfach die fruchtige Komponente.

Continue Reading

Marmor Gugelhupf mit Beeren

marmor gugelhupf mit beeren

Der klassische Marmorkuchen ist vermutlich der Kuchen, den ich in meiner Kindheit am häufigsten gegessen habe. Den gab es nämlich in der praktischen Backmischung, so dass ich mit knapp 10 Jahren diesen Kuchen schon im Schlaf zubereiten konnte. Ich kann mich noch an den Faux-Pas erinnern, als ich für Anjas Geburtstagsfeier im Kindergarten mal wieder die Marmorkuchen-Backmischung aufgefahren habe und diesmal das Vermischen mit der Gabel vergessen hatte. Anja war […]

Continue Reading

Johannisbeer Kuchen vom Blech vegan

johannisbeer kuchen rezept vegan

Ich bin beim Bäcker ja so überhaupt nicht anfällig, was die süßen Teilchen in der Auslage betrifft. Einzig und allein bei den gemeinen Johannisbeertalern – einer Kombination aus Teig, sauren Johannisbeeren, knirschenden süßen Streuseln und Zuckerguss – da kann ich ganz schwer nein sagen. Weil es jetzt endlich wieder Johannisbeeren gibt und ich diese fiesen Taler so sehr liebe, habe ich mich an ein Rezept gewagt, das alle diese liebgewonnenen […]

Continue Reading

Himbeer Tiramisu Rezept

himbeer tiramisu rezept

Dieses Rezept habe ich bereits seit Januar 2016 in meiner Liste der Rezepte für den Blog. Ich habe es damals das erste Mal zur italienischen Mörderischen Dinnerparty zubereitet und seitdem ist dieses Himbeer Tiramisu Rezept mein einziges und liebstes Rezept für den italienischen Klassiker. Höchste Zeit also, dass es dieses Rezept auf unseren Blog schafft, oder? Das Tiramisu ist mit fruchtigen Himbeeren, etwas Amaretto, Espresso und einer perfekt süßen aber […]

Continue Reading

Cheesecake ohne Ei

cheesecake ohne ei

Diesen Cheesecake ohne Ei habe ich eigentlich nur für unsere liebe Mama gebacken. Die fand ihn – als alte Cheesecake Liebhaberin – sehr gut, allerdings etwas zu wenig „batzig“, wie man in Bayern so schön sagt. Das liegt natürlich an dem fehlenden Ei, das ich mit Stärke ersetzt habe und auch daran, dass ich eher auf Magerquark statt auf Crème fraîche in der Füllung gesetzt habe. Dafür hat man am […]

Continue Reading

Pfannkuchen ohne Ei, vegan und süß

pfannkuchen ohne ei

Was wäre denn ein Sonntagsfrühstück ohne die guten, alten Pfannkuchen?! Zugegeben, auch ich mag oft und sehr gerne Waffeln, Smoothie Bowl oder Chia Pudding. Das moderne Zeug aka Superfood eben. Aber gegen die guten alten Pfannkuchen, da kann man einfach auch nach so vielen Jahren nichts einwenden. Meine neueste Variante ist ein süßer Grundteig, der folglich für eine Frittatensuppe am nächsten Tag eher ungeeignet ist aber es bleibt ja sowieso […]

Continue Reading

Kardamom Schnecken

Wusstet ihr, dass Schweden die aller, aller besten süßen Leckereien hat? Okay, zugegebenermaßen ist das ziemlich subjektiv und höchstwahrscheinlich falsch, aber nachdem ich mal wieder diese schwedischen Kardamom Schnecken gegessen habe, konnte ich nicht anders um das zu behaupten! Ich liebe die sogenannten Kardamombullar in jeder Ausführung und Form, aber am besten so groß und saftig wie möglich. Ich dachte es wird Zeit mit euch mein allerliebstes, schwedisches Gebäck zu […]

Continue Reading