Einhorn Torte ohne Fondant

Was ich als KiTa- und KiGa-Mama mittlerweile gelernt habe ist, dass jeder Kindergeburtstag ein Motto braucht. Die Mottos werden auch gerne Jahre im voraus schon geplant und so stand nach dem letztjährigen Flamingo-Geburtstag schon lange fest, dass es in diesem Jahr ein Einhorn-Geburtstag werden muss. Ich dachte ja eigentlich, dass sich das Thema noch mehrmals ändern würde aber wir blieben tatsächlich beim Einhorn! Deshalb gab es natürlich auch eine Einhorn Torte ohne Fondant als Regenbogen Kuchen. Die Torte sieht schwieriger aus, als sie ist und mit ein par Hilfsmitteln – habe ich euch alle verlinkt – bekommt sie jeder hin!

Einhorn Torte ohne Fondant als bunter Regenbogen Kuchen

Einhorn Torte ohne Fondant

Einkaufszettel für einen Kuchen:

370 g Mehl
130 g Zucker
3 TL Backpulver
1 TL Natron
2 Päckchen Zitronenschale
90 ml Zitronensaft
135 ml Pflanzenöl
220 ml kaltes Wasser

180 g Frischkäse Doppelrahmstufe (Bei Verwendung von veganem Frischkäse ist der gesamte Kuchen vegan!)
70 g Puderzucker
40 g (Soja)joghurt Natur
1 TL Zitronensaft

Benötigte Küchenutensilien:
Rührschüssel, Küchenmaschine mit Rühraufsatz, 4 Silikonbackformen, Lebensmittelfarben, große Schüssel, Teigkarte, Einhorntopper

Einhorn Torte ohne Fondant

Einhorn Torte Rezept:

  • Zunächst in einer Rührschüssel 370 g Mehl, 130 g Zucker, 3 TL Backpulver, 1 TL Natron und 1 Päckchen Zitronenschale miteinander vermengen.
  • Anschließend unter Rühren 90 ml Zitronensaft, 135 ml Pflanzenöl und 220 ml kaltes Wasser (einfach so, wie es am Wasserhahn bei „kalt“ rauskommt) zugeben.
  • Zu einem glatten Teig verrühren.
  • Nun den Teig auf die vier Silikonbackformen gleichmäßig verteilen.
  • Jeweils 3-4 Tropfen einer ausgewählten Lebensmittelfarbe zugeben und in der Silikonform jeweils mit einem Löffel verrühren, bis der Teig gleichmäßig gefärbt ist. Dabei darauf achten, dass auch der Teig direkt an den Kanten farbig ist!
Teig färben
  • Nun im Backofen bei 200 °C für ca. 17 Minuten backen. Mit dem Stäbchentest überprüfen, ob der Teig durch ist.
  • Dann die einzelnen bunten Kuchen in der Form abkühlen lassen.
  • Währenddessen das Frosting zubereiten: Dazu in einer großen Schüssel 180 g Frischkäse Doppelrahmstufe, 70 g Puderzucker, 40 g (Soja)joghurt Natur und 1 TL Zitronensaft verrühren. Das Ganze bis zur Verwendung im Kühlschrank kalt stellen.
  • Nun geht es an das Schichten der Torte: Zunächst einen bunten Boden aus der Silikonform lösen und mit Frosting bestreichen, so dass dieses ca. 3-4 mm hoch ist. Den zweiten Boden darauf setzen, mit Frosting bestreichen, usw.
  • Auch den obersten Boden mit Frosting bestreichen und nun die Seiten verkleiden. Dazu mit Hilfe einer Teigkarte das Frosting einfach auf den Seiten aufstreichen und verstreichen. (Wichtig: Das Frosting muss vorher im Kühlschrank gewesen sein, sonst ist es zu flüssig!)
  • Abschließend mit den Einhornohren, dem Horn und den Augen dekorieren.
Einhorn Party Pinata

Einhorn Pinata kaufen

Einhorn Torte Regenbogen
Regenbogenkuchen

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

Liebe Grüße, Ina

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.