Wassermelone Bowle Rezept

Nachdem der Sommer in diesem Jahr ja wirklich sehr lange auf sich warten hat lassen ist es nun umso wichtiger für mich, dass ich ihn so richtig genieße! Dazu gehört natürlich neben dem Baden und Sonnen gehen auch das passende Sommeressen und natürlich die dazu passenden Getränke. Normalerweise gebe ich mich in der Hinsicht meist sehr einfach mit gesprudeltem Wasser zufrieden. Aber manchmal, da darf es auch etwas ausgefallenes und ganz manchmal auch etwas mit Alkohol sein. Für diesen Anlass habe ich letztes Jahr schon das Rezept zur fruchtigen Erdbeer Bowle gepostet und auch in diesem Jahr komme ich um eine saftiges Bowle Rezept nicht herum. Diesmal ist ein Wassermelone Bowle Rezept mit Alkohol geworden, das man aber ganz einfach alkoholfrei und damit kindertauglich, umwandeln kann.

Wassermelone Bowle mit Alkohol

wassermelonen bowle

Einkaufszettel für eine Bowle:

1 Wassermelone
1 Gurke
30 g Honig (oder Alternativen wie Agavendicksaft,…)
100 ml Wodka
1 Flasche trockener Sekt
2 Limetten
Eiswürfel

Für die alkoholfreie Variante einfach Wodka und Sekt durch 500 ml Fruchtsaft (z. B. Orangensaft) ersetzen.

Benötigte Küchenutensilien:
Scharfes Messer, Löffel, Standmixer oder Pürierstab, Reibe, Schüssel

wassermelonen bowle
wassermelonen bowle

Wassermelone Bowle Rezept:

  • Zunächst mit einem scharfen Messer von der Wassermelone einen „Deckel“ abschneiden.
  • Dann das Fruchtfleisch aus dem Deckel und der Melone mit Hilfe eines Löffels herauskratzen. Das funktioniert am Besten, wenn man der Melone unten einen „Boden“ schneidet, damit man beim Auskratzen – und auch später beim Hinstellen – einen sicheren Stand hat.
  • Ca. die Hälfte des Fruchtfleisches in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Die andere Hälfte des Fruchtfleisches in einen Standmixer geben.
  • Anschließend die Hälfte der Gurke in feine Scheiben schneiden. Eine Reibe ist dafür sehr gut geeignet.
  • Die zweite Gurkenhälfte grob zerkleinern und ebenfalls in den Standmixer geben.
  • Dazu noch ca. 30 g Honig geben und alles gut pürieren.
  • Dann 2 Limetten in Spalten schneiden.
  • Die pürierte Melone mit den Melonenstücken, den Gurkenstücken, den Limettenspalten, 100 ml Wodka und dem Inhalt von einer Flasche trockenem Sekt in eine Schüssel geben und kalt stellen.
  • Zum Servieren ca. die Hälfte in die ausgehöhlte Wassermelone füllen und noch mit Eiswürfeln auffüllen. Die zweite Hälfte kann entweder in einem separaten Gefäß serviert werden oder einfach zum Nachfüllen der Melone verwendet werden.
wassermelonen bowle
Wassermelonen Bowle

Liebe Grüße, Ina

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.