Number Cake Rezept

Ein Geburtstag ist einfach ein besonderer Tag, den man als Mama, Frau, Freundin oder natürlich auch Papa, Mann, Freund oder Kind besonders ehren möchte. Dazu gehört natürlich ein (selbstgemachter) Geburtstagskuchen. Gerade wenn der Geburtstag noch einstellig ist, ist ein Number Cake Rezept einfach ideal. Der Kuchen sieht zwar aufwändig aus, ist aber tatsächlich einfach und auch gelingsicher.

Number Cake Rezept Vegan & Glutenfrei

number cake rezept

Einkaufszettel für das Number Cake Rezept vegan und glutenfrei:

luigis mansion geister

Für den veganen, glutenfreien Biskuit Teig: (Für 2 Böden bzw. Zahlen)

  • 150 ml warmes Wasser
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 3 EL Tapiokastärke
  • 125 g Zucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 2 TL Zitronenschale
  • 80 g Reismehl
  • 45 g Mandelmehl
  • 40 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

Für die vegane Sahne Füllung:

  • 250 ml Hafersahne (z.B. von Oatly – unbeauftrage Werbung)
  • 150 g Veganer Frischkäse (z.B. von Simply V – unbeauftragte Werbung)
  • 4 Packungen Sahnesteif
  • 3 TL Zitronensaft
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 TL Zucker
  • Marmelade (hier: Orangenmarmelade)
  • Deko (Geburtstagskerze, Obst, Streusel, Schokolade,…)

Benötigte Küchenutensilien:
Backblech mit Backpapier, Bleistift, (Küchenmaschine mit) Schneebesen, Rührschüssel, Spritzbeutel mit Sterntülle, Kuchenplatte

number cake rezept

Number Cake Rezept vegan, glutenfrei:

  • Zunächst die gewünschte Zahl auf ein Papier zeichnen und ausschneiden. (Beachtet bei der Breite, dass diese max. die halbe Breite eures Backblechs -1 cm ist und bei der Höhe die max. Länge eures Backblechs! Ziel ist es, zwei Zahlen gleichzeitig backen zu können.)
  • Die Schablone auf ein Backpapier legen und zwei Zahlen nebeneinander mit einem Bleistift umranden bzw. aufzeichnen.
  • Biskuitteig vegan: (Rezept reicht für 2 Böden)
  • Für den Teig 150 ml warmes Wasser (aus dem Wasserhahn), 4 EL Pflanzenöl und 3 EL Tapiokastärke mit dem Schneebesen gründlich verrühren.
  • Dazu dann 125 g Zucker, 1 TL Vanillepaste, 2 TL Zitronenschale, 80 g Reismehl, 45 g Mandelmehl, 40 g Speisestärke und 1 TL Backpulver einrühren.
  • Mit dem Spritzbeutel die beiden Zahlen auf das Backpapier spritzen. Zunächst mit der Umrandung beginnen und danach die beiden Zahlen aus“malen“.
  • Bei 160° C, Umluft für 10 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  • Während die Böden auskühlen, kann die Füllung vorbereitet werden.
  • 250 g Hafersahne mit 4 Packungen Sahnesteif und dem Schneebesen steif schlagen.
  • 150 g veganen Frischkäse, 3 TL Zitronensaft, 1 Packung Vanillezucker und 2 TL Zucker einrühren.
  • Für mindestens eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
  • Danach den Kuchen zusammensetzen:
  • Einen Number Cake Boden auf die Kuchenplatte legen und mit der Marmelade bestreichen.
  • Die Hälfte der veganen Creme in den Spritzbeutel füllen und kleine Häubchen auf dem kompletten Boden verteilen.
  • Dann den zweiten Boden daraufsetzen und diesen wieder mit Marmelade bestreichen.
  • Den Rest der Füllung mit Hilfe des Spritzbeutels in kleinen Häufchen auf dem Nummernkuchen verteilen.
  • Mit der individuellen Dekoration verzieren. Bei uns gab es eine passende Geburtstagskerze, Himbeeren und Blaubeeren.
number cake rezept

Mehr Party-/Fingerfood und Buffetrezepte für den Geburtstag findet ihr natürlich hier auf dem Blog!

number cake rezept

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.