Kirsch Muffins Rezept vegan

Immer wenn die Kirschsaison startet, muss ich an meine Schwangerschaft denken. Wenn ich nämlich damals eine bestimmte Lebensmittelsucht entwickelt hatte, dann war es die Sucht nach Kirschen. Die letzten Sommermonate der Schwangerschaft habe ich mich quasi täglich von einer riesigen Portion davon ernährt. Mittlerweile hat sich mein Verhältnis zu Kirschen wieder normalisiert aber zu leckeren Kirschrezepten, wie beispielsweise dem Kirsch Muffins Rezept vegan, kann ich auch heute nicht widerstehen!

Kirsch Muffins Rezept vegan

kirsch muffins vegan rezept

Einkaufszettel für 12 Stück:

200 g Mehl
350 g Kirschen (entsteint)
1/2 Packung Backpulver
1 Packung Puddingpulver Schoko-Geschmack
130 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
1/2 TL Salz
100 ml geschmacksneutrales Öl z. B. Sonnenblumenöl
220 ml Pflanzenmilch (hier: Hafer-Mandelmilch)
1 EL Vanille-Paste
1 EL Amaretto oder 1 EL mehr Pflanzenmilch

4 EL Puderzucker
1 EL Kirschsaft
Zartbitterschokoladen Splitter
Kirschen zur Deko

Benötigte Küchenutensilien:
Rührschüssel, Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rühraufsatz, 12er Muffinblech, Muffinförmchen aus Papier, Pinsel

kirsch muffins vegan rezept

Kirsch Muffins Rezept vegan:

  • Zunächst 200 g Mehl, 1/2 Packung Backpulver, 1 Packung Puddingpulver mit Schokogeschmack, 130 g Zucker, 1 Packung Vanillezucker und 1/2 TL Salz vermischen.
  • Dazu dann 100 ml geschmacksneutrales Öl, 220 ml Pflanzenmilch, 1 EL Amaretto oder Pflanzenmilch und 1 EL Vanille-Paste rühren.
  • Alles gleichmäßig verrühren und anschließend 350 g entsteinte Kirschen unterheben.
  • In das Muffinblech die 12 Muffinförmchen aus Papier verteilen und darin nun den Teig gleichmäßig verteilen.
  • Vor dem Backen das Muffinblech leicht schwenken und leicht auf die Arbeitsplatte „schlagen“, so dass eventuelle Luftblasen aus dem Teig verschweinden.
  • Im Backofen bei 180°C für ca. 35 Minuten backen und im Muffinblech auskühlen lassen.
  • Die ausgekühlten Muffins mit einem Zuckerguss aus 4 EL Puderzucker und 1 EL Kirschsaft bestreichen.
  • Dann mit Zartbitterschokostückchen und je einer Kirsche dekorieren.
kirsch muffins vegan rezept

Ein weiteres veganes Muffinrezept findet ihr natürlich auch hier auf dem Blog! Ich kann euch die veganen Vanillemuffins wirklich nur ans Herz legen!

Kirsch Muffins vegan

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

Liebe Grüße, Ina

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.