Avocado Aufstrich für Avocado Brot

Ein Frühstück, das ich wirklich immer essen könnte, ist ein klassisches Avocado Brot mit Avocado Aufstrich. Dieses Rezept vereint nämlich alles, was ich zum Breaky mag: Das Gericht schmeckt mir einfach oberlecker und versorgt obendrein den Körper mit Kohlenhydraten und gesunden Fetten für einen energiegeladenen Start in den Tag. Zusätzlich geht die Zubereitung einfach superschnell und leicht. Besser geht’s nicht, oder?

Avocado Aufstrich für Avocado Brot

Avocado Aufstrich für Avocado Brot

Einkaufszettel für 2 Avocado Brote:

2 Avocados
1 Knoblauchzehe
2 Schalotten
Saft einer Limette
Salz
Pfeffer
2 dicke Scheiben Brot
Olivenöl
optional: Safranfäden oder Chiliflocken

Benötigte Küchenutensilien:
Messer, Gabel, Löffel, kleine Schüssel, nice to have: Multizerkleinerer und Limettenpresse
für das geröstete Brot eine Pfanne

Avocado Aufstrich für Avocado Brot

Avocado Aufstrich Rezept:

  • Zunächst die Avocados mit einem Messer der Länge nach in zwei Hälften schneiden. Mit dem Messer in den Kern schlagen und das steckengebliebene Messer mit dem Kern aus der Frucht herausziehen. (Vorsicht! Es kommt nicht von ungefähr, dass in Notaufnahmen der Ausdruck „Avocado Hand“ gerade sehr gängig ist…)
  • Das Fruchtfleisch mit dem Löffel aus der Schale holen und in die Schüssel geben.
  • Die Knoblauchzehe und die Schalotten fein würfeln (Hier kann der Multizerkleinerer zum Einsatz kommen.) und ebenfalls in die Schüssel geben.
  • Eine Limette frisch auspressen und den Saft zugeben.
  • Mit der Gabel die Zutaten in der Schüssel zu einer homogenen Masse vermengen. (Sind die Avocados noch recht hart, dann 1 TL Öl (z.B. Sonnenblumenöl) zugeben!)
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Brote großzügig mit Olivenöl bestreichen und in der heißen Pfanne mit der Olivenölseite nach unten anrösten.
  • Zum Schluss den Avocado Aufstrich auf die gerösteten Brote geben und die fertigen Avocado Brote noch gerne mit Chiliflocken oder Safranfäden verfeinern.
Avocado Aufstrich für Avocado Brot

Der Avocado Aufstrich kann in einem geschlossenen Behälter einige Tage im Kühlschrank gelagert werden. Zusätzlich zum Avocado Aufstrich eignen sich natürlich noch viele andere Zutaten für ein leckeres Avocado Brot. Ein Beispiel haben wir auch hier auf dem Blog: Avocadobrot mit Ei und Radieschen

Avocado Aufstrich für Avocado Brot

Bei den lieben Bloggerkollegen aus der Gruppe „All you need is…“ findet ihr heute alles, was ihr zur Brotzeit benötigt. Von Brotideen bis zu Aufstrichen ist alles dabei:

Kleiner Kuriositätenladen Obi Non mit Linsenhummus

Gernekochen Partysonne

Kartoffelwerkstatt Kartoffelbrot im Topf gebacken mit meinem Lieblings-Ei-Brotaufstrich

volkermampft Nusskrüstchen mit selbstgemachter Schoko-Nuss-Creme

Teekesselchen Genussblog Antipasti-Aufstrich im Sauerteigbrötchen (vegan)

kohlenpottgourmet Schwarzbrotmuffins mit Olivenaufstrich

Linal’s Backhimmel Buttermilchbrot aus dem Topf

zimtkringel Rosinenbrötchen und Salzkaramellbutter

Lebkuchennest Zucker-Zimtzupfbrot mit Pekanüssen

Langsam kocht besser Streusel-Hefezopf

Küchenmomente Rustikales Weizenmischbrot mit Radieschen-Walnuss-Butter

Ye Olde Kitchen Hefeschnecken mit Kräuter-Käse-Füllung

FoodistasMilchbrötchen mit Erdbeer-Tonka-Marmelade

Labsalliebe No Knead Safran Brot aus dem Topf mit Sesam-Dip

SavoryLens Mediterrane Scones mit pikantem Tomatenaufstrich

Brotwein Mediteranes Weißbrot – Rezept mit Hartweizen und über Nacht Gare
avocado aufstrich

You may also like

26 comments

  1. Könnte ich auch immer und überall essen 🙂 Allerdings darf ich bei mir zuhause den Knoblauch nicht verwenden, da hier leider ein Knoblauchhasser wohnt… Tolles Rezept und tolle Fotos!

  2. Früher mochte ich keine Avocado- ich bin soooo froh, dass sich das geändert hat. Heute liebe ich die kleinen grünen Powerpakete !

    Und Avocado-Dipp ist mega lecker- Danke für das tolle Rezept.

    Liebsten Gruß
    Stephie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.