Blumenkohl Bowl

Es wird mal wieder Zeit für ein leckeres und gesundes Rezept! Außerdem will ich mit diesem Rezept ein wenig Resteverwertung betreiben. Denn ihr kennt das sicher: Für manche Gerichte muss man seltsame Mengen verwenden, so dass am Ende immer ein trauriger Rest von xy in der Küche darauf wartet irgendwie verspeist zu werden. Meine ultimative Reste-Verwertung ist die leckere Blumenkohl Bowl!

Blumenkohl Bowl

blumenkohl bowl vegan avocado rucola tomate

Einkaufszettel

1/2 Blumenkohl (beispielsweise Reste von der Gemüse-Quesadilla)
Avocado
10 Cherry-Tomaten
1 Handvoll Rucola
200 g Kichererbsen aus der Dose
1 Knoblauchzehe
Zitronensaft
Balsamico
Olivenöl
Paprika Gewürz
Indische Gewürzmischung (Hier Indian Allrounder)
Salz, Pfeffer

Wahlweise dazu Baguette servieren.

blumenkohl bowl baguette kichererbsen avocado rucola tomate

Zubereitung

  • Blumenkohl in kleine Röschen teilen.
  • Röschen auf einem Backblech verteilen, mit Olivenöl beträufeln.
  • Nun mit Paprika-Gewürz, Salz und Pfeffer würzen.
  • Blumenkohl in den vorgeheizten Ofen schieben und bei 200° C – Grillfunktion!! – ca. 10 Minuten garen.

In der Zwischenzeit:

  • Avocado entkernen und in Scheiben oder Würfel schneiden.
  • Tomaten waschen und halbieren.
  • Rucola waschen.
  • 1 EL Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen und die Knoblauchzehe hineinpressen.
  • Kichererbsen mit 4-5 EL Wasser zugeben, so dass nichts anbrennt.
  • Ich habe die Kichererbsen mit Indian Allrounder von Just Spices gewürzt. Es funktioniert aber auch Curry, Kreuzkümmel oder ähnliches.
  • Bowl mit Blumenkohl füllen und darauf die Avocado, Kichererbsen und Rucola mit Tomaten garnieren.
  • Die Avocado mit Zitronensaft beträufeln und gut salzen und pfeffern.
  • Rucola und Tomaten mit einem Schuss Balsamico verfeinern.
  • Bei Bedarf Baguette frisch aufschneiden und evtl. mit Aufstrich verfeinern.

Guten Appetit!

blumenkohl bowl kichererbsen avocado rucola tomate

Mit dieser Blumenkohl Bowl nehme ich am Blogevent Restlos glücklich – Rezepteduos, das diesmal von der lieben Carla organisiert wird, teil.

Blog-Event CXXVII - Restlos gluecklich -Rezepte-Duos (Einsendeschluss 15. Februar 2017)

Und dann gibt es heute noch einen kleinen Spoiler-Alert: Die liebe Sanny hat heute Geburtstag!! Und ich bin mir sicher, dass sie sich über mein (ausnahmsweise) veganes Rezept ziemlich freut!

Wenn ihr hungrig nach mehr tollen Rezepten seid, dann schaut mal hier vorbei, denn die liebe Katja hat einige tolle Rezept aus der Bloggerwelt für euch zusammengesucht!

blumenkohl bowl vegan kichererbsen rucola tomate

Wie findet ihr meine Resteverwertungs-Variante?

Dieser Post beinhaltet Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir drei eine kleine Provision bekommen, wenn du über diesen Link etwas kaufst. Der Preis ändert sich für dich natürlich nicht!

#28daysofblogging Post 7/28

blumenkohlbowl pin

You may also like

12 comments

    1. Bist du kein „Gemüse“-Fan? Die Kichererbsen schmecken echt hammer-gut mit indischer Gewürzmischung und Blumenkohl aus dem Ofen ist auch echt leker! Evtl. kann ich dich ja noch bekehren 😉
      Liebe Grüße, Ina

  1. Das klingt wirklich fein und ein ganzer Blumenkohl ist definitiv ein Problemkandidat, wenn man für 1-2 Personen kocht 🙂
    Danke fürs Mitmachen und dein tolles Rezept! Fürs vegan-sein gibts noch ein Fleißsternchen extra 😉
    Liebe Grüße
    Carla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.