Meine Januarlieblinge

So schnell ist auch schon wieder ein Monat im Jahr 2017 um! Für mich war der Januar hauptsächlich ein Monat mit viel Lernen und Uni aber auch ein Monat mit tollen Wien Momenten. Was meine Januarlieblinge waren und wo ihr unbedingt mal hingehen müsst, verrate ich euch jetzt.

Food – Kitch

In Wien gibt es so viele gute Lokale, dass ich es wahrscheinlich niemals schaffen werde, die besten für euch rauszusuchen. Eins habe ich allerdings gefunden! Die Pizzeria KitchMega leckere Pizza in einer wirklich tollen Atmosphäre. Es gibt auch viele vegetarische und auch vegane Pizzen und bietet auch etwas außergewöhnlicheren Belag. Außerdem habe ich wirklich noch nie so einen leckeren Pizzarand gegessen!

Musik

Kennt ihr das Gefühl nicht genug von einem Song bekommen? Genau das ist mir mit diesem Song passiert! Enter Shikari ist schon seit Jahren meine Lieblingsband doch dieser Remix hat mich einfach nur noch umgehauen! Doch hört selbst. 🙂

Serie – Lilyhammer

Nachdem es mich ja im Sommer nach Lillehammer verschlagen hat, musste ich dann doch auch mal die Serie dazu ansehen! Die liebe Ilka von BusserlandBrezn hat mir den Tipp gegeben. Ich finde die Serie wirklich witzig und unterhaltsam aber auch etwas sentimental, denn ich würde so gerne wieder zurück! Deswegen gibts hier zumindest jetzt ein Bild von meiner Urlaubserinnerung.

Freitagsfüller

Heute gibts auch mal einen Freitagsfüller von mir! Barbara gibt auf ihrem Blog immer Wortfragmente vor, die dann von den verschiedensten Blogger ausgefüllt werden. Hier also meine Freitagsgedanken:

1.  Schon wieder Februar.

2.  Es ist doch egal Pizza morgens um 9 Uhr zu essen oder?

4.  Keine Pokestops in meiner Nähe.

5.  Wo ist meine Sportmotivation?

6.   Ich hab kein Pferd. (sorry meine Kreativität lässt nach)

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf endlich mal nichts tun , morgen habe ich Yoga geplant und Sonntag möchte ich mal wieder backen!

Was sind eure Januarlieblinge? 

28daysofblogging #3/28

You may also like

6 comments

  1. Ooooh, den Freitagsfüller hatte ich ganz vergessen! Der ist für mich noch ein Relikt aus Bloggeranfangszeiten, da habe ich den geliebt. Du spielst auch noch Pokémon Go? Find ich gut 😀

    Alles Liebe,
    Deliriumskind

    1. Ja ich finde den Freitagsfüller eigentlich mal ganz witzig 🙂 Haha ja! In Wien bin ich wieder auf den Geschmack gekommen, aber in unserer kleinen Stadt ist das dann doch sehr mühsam und zeitraubend…
      Liebe Grüße!
      Anja

  2. Ich glaube, das Lernen hat viele Leute im Januar erschlagen – mich auch 😉 Aber bald wird es ja wieder besser, wenn die Klausuren vorbei sind 🙂

    Auf deine Pizza bin ich ja doch etwas neidisch! Die Pizzarien hier in Frankenberg scheinen nämlich wenig bieten zu können.

    Das Lied ist ja der Hammer! Ich kannte es noch gar nicht… was wäre mir ohne dich nur entgangen?

    Ich wünsche viel Spaß beim Backen – das habe ich mir heute schon gegönnt.

    Liebe Grüße

    1. Ich bin gott sei Dank schon fertig und du hast es sicher auch bald geschafft 🙂
      Ich muss ja echt sagen, dass ich es nicht so leicht finde eine wirklich gute Pizzeria zu finden…Ich hoff du findest noch die perfekte 🙂
      Oh ja einiges würde ich sagen 😉
      Hoffe es gab was leckeres bei dir!
      Liebe Grüße

  3. haha ja die Lillehammer Serie hab ich auch geguckt, aber dann wieder aufgehört. War anfangs ganz nett, aber hat mich dann doch nicht mitgerissen. Meine Januar Favoriten waren Sherlock (und jetzt weiß ich auch nicht, wieso ich den Satz im Plural geschrieben habe…) wobei ich sagen muss, dass mir die Staffel jetzt nich so gut gefallen hat…

    1. Ich finde sie eigentlich recht gemütlich so nebenbei zu schauen vor allem als Busbegleiter finde ich die Serie toll! Hast du die 4te Staffel angesehen? Bin bis jetzt nur bis zur ersten Folge gekommen und irgendwie kam mir Sherlock so zahm vor 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.