Burgis – Kartoffelkreationen

Am 12.11.2016 wurden wir von Burgis Feine Kartoffelspezialitäten eingeladen und ich durfte zusammen mit vielen anderen Foodbloggern einen Tag lang hinter die Kulissen blicken. Da ich wirklich ein riesen Kartoffel Fan bin (im Gegensatz zu Ina) und ich diese auch wirklich jeden Tag essen könnte, freute ich mich sehr über die Einladung. So wurde ich mit verschiedenen Knödeln verwöhnt, habe mehr über die Geschichte der Firma Burgis erfahren und habe mit meinen Bloggerkollegen neue Kartoffelkreationen geschaffen.

Continue Reading

Schuhbecks Teatro – Meine Eindrücke

Am 03.11.2016 war es soweit: Die Premiere des neuen Programms „Sweet Dreams“ in Schuhbecks Teatro in München und ich durfte mit dabei sein. Das Teatro zeichnet sich durch die Mischung aus einem 4 Gänge Menü  und einzelnen faszinierenden Showprogrammen aus. Ich muss sagen: Ich bin immer noch geflashed von diesem Abend und werde ihn wohl nicht mehr vergessen. Was ich alles an diesem Abend erlebt habe habe ich hier kurz für euch festgehalten.

Continue Reading

Warum du mit Yoga starten solltest

Habt ihr schon einmal Yoga ausprobiert? Ich muss zugeben, dass ich Yoga schon immer etwas skeptisch gegenüber stand, gab es doch so einige Vorurteile. Zum Beispiel, dass Yoga doch kein richtiger Sport sei und nur Hausfrauen mittleren Alters Yoga betreiben. Doch diese Meinung habe ich komplett geändert und bin seit kurzem begeisterte „Yogi“. Yoga wollte ich vor allem starten um beweglicher zu werden, doch habe ich erkannt, dass hinter Yoga so viel mehr steckt. Wie ihr vielleicht auch ein anderes Bild von diesem Sport bekommt (und ja, es kann wirklich anstrengend sein!) und warum du jetzt mit Yoga starten solltest, will ich euch in diesem Post zeigen.

Continue Reading

Tipps & Tricks einer schönen Studentenwohnung

Alle Studenten kennen wahrscheinlich das Gefühl zu wenig Geld in der Kasse zu haben. Ich bin jetzt seit über 2 Jahren Studentin und kann das nur mehr als bestätigen. Es gibt einfach so viele Ausgaben wie Miete, Geld für Bücher oder auch ab und zu mal ein Bier. Da ist es nicht verwunderlich, dass man für die Wohnungseinrichtung meistens wenig Geld in die Hand nimmt. Ich habe circa 2 Jahre gebraucht ,bis ich mein Zimmer einigermaßen akzeptabel fand. Doch mit einfachen Tipps und vor allem günstigen Tricks will ich euch zeigen, wie ihr euer Studentenzimmer ganz schnell zu einem Wohlfühlort machen könnt.

Continue Reading

Workout mit Fitness App

Fitness Apps gibt´s wie Sand am Meer. Ich bin war ja sowieso nicht wirklich ein Fan von Home Workouts bzw. körperliche Ertüchtigung im Allgemeinen. Dann habe ich im Frühjahr die 30-Tage Squat- und Plank-Challenge versucht. Das hat erstaunlich gut geklappt und auch wirklich – trotz des geringen täglichen Zeitaufwands – gute Ergebnisse gebracht. Also wollte ich dahingegend weitermachen. Dadurch, dass ich mich auf die beiden Übungen Squats und Planks beschränkt hatte waren die Regionen des Muskelaufbaus allerdings recht einseitig. Meine Schlussfolgerung: Ich bräuchte ein ganzheitlicheres Training! Da ich im Grunde keine Ahnung von Workouts usw. habe, musste ich mir auch da Hilfe holen. Und das ging super mit einer Fitness App!

Continue Reading

Bettdecken-Spleens

Heute geht es um das Bett! Besser gesagt um die Bettdecke und einige lustige Eigenheiten meinerseits. Als kleines Zuckerl obendrauf habe ich auch noch meine beiden Lieblingsschwestern quasi interviewt, denn ich wollte wissen ob sie auch solche seltsamen Bettdecken-Spleens haben, wie ich! Evtl. liegt das ja in der Familie…

Continue Reading