Vegane Macadamia Pancakes

Pancakes gehen ja meiner Meinung nach immer. Ob Morgens oder auch als Lunch stehen bei mir Pancakes eigentlich regelmäßig auf dem Tisch. Leider sind diese leckeren Teile oft nicht sehr vegan und figurfreundlich, da sie oft sehr viel Zucker und Weißmehl enthalten. Aber natürlich habe ich mal wieder etwas herum experimentiert um euch jetzt dieses geniale Rezept zu zeigen. Es ist vegan und nur mit Xucker gesüßt. Außerdem habe ich meine Nussliebe mal wieder ausgelebt und für euch diese Macadamia Pancakes gezaubert.

For english recipe scroll down!

vegane Pancakes1

Vegane Macadamia Pancakes

Zubereitungszeit: 20 minuten/ Portionen 1-2 je nach Hunger

Ihr benötigt: (Ingredients)

  • 130g Dinkelmehl / 130 g spelt flour
  • 2 El Chia Samen (Alternativ auch Leinsamen) / 2 tablespoons of Chia seeds
  • 30g Xucker /30 g Xucker
  • 10g Vanille Xucker  /10 g Vanille Xucker
  • 1 Tl Backpulver /1 teaspoon baking powder
  • circa 250 ml Soja Light /250 ml Soja Light
  • 50g Macadamia Nüsse (grob gemahlen)  /50g of macadamia nuts
  • Zimt /cinnamon
  • Kokosöl zum anbraten / coconutoil

vegane pancakes

Zubereitung: /How to:

  • Zu Beginn Chia Samen mit 4 El Wasser einweichen. /First mix the Chia Seeds with 4 Tablespoons of Water.
  • Währenddessen das Dinkelmehl, Xucker, Vanille Xucker und Backpulver in eine Schüssel geben. / put the flour, Xucker, Vanille Xucker and baking powder in a bowl.
  • Dann fügt ihr unter rühren die Sojamilch zu dem Teig./ then mix slowly soy milk to the dough until it is smooth.
  • Danach Chiasamen hinzufügen. / add Chia seeds
  • Macadamia Nüsse in einem Mixer zerkleinern und in den Teig einrühren./put Macadamia Nuts in a Mixer and shred them. After that you put them to the dough as well.
  • Noch etwas Zimt hinzufügen. / add some cinnamon.
  • In eine Pfanne etwas Kokosöl geben./ put coconut oil into a pan. (ceramic)
  • Bei mittlerer Hitze Pancakes 2-3 Minuten von jeder Seite ausbraten / Fry pancakes from both sides for about 2- 3 minutes with medium heat.

vegane Pancakes

Was mir immer wieder beim Pancake machen auffällt: Eine gute Pfanne ist wirklich das A und O. Ohne richtige Pfanne kleben die Pancakes auch mit viel Kokosöl an und dass das nicht gut für die Figur ist, wissen wir wohl alle. Mein Favorit ist die Keramik Pfanne. Damit lassen sich wirklich super Pancakes, Crepes etc. machen ohne anzukleben.

Ich habe meine Pancakes dieses Mal mit warmen Zimtäpfeln getoppt, da ich die Kombination vor allem im Winter mega lecker finde. Ich süße meine Pancakes meistens mit Agavendicksaft nach. Dieser ist wirklich ein leckerer Honigersatz und passt zu allen veganen Pancakes!

Was sind eure Pancake Favoriten?

Dieser Post beinhaltet Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir drei eine kleine Provision bekommen, wenn du über diesen Link etwas kaufst. Der Preis ändert sich für dich natürlich nicht!

 

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.