12 von 12 November

Juchä, es ist wieder soweit: heute darf ich mich der 12 von 12 Aufgabe stellen. Gleich vorneweg: mein 12. 11. war wunderschön, allerdings nicht wirklich abwechslungsreich…aber na ja, seht selbst 🙂

12 von 12 November by Sanny

Wie kann ein erfolgreicher Tag nur starten? Richtig, mit dem richtigen Frühstück! Da mir bewusst war, dass mein restlicher Tag mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht gerade meiner Gesundheit einen Gefallen tun wird, habe ich mich wenigstens beim Frühstück an etwas nährstoffreiches gehalten: lecker lecker Porridge mit Apfel, Khaki und Zimt.

DSC_0297

Danach gings auch gleich mit dem Hundi raus, wo ich dieses schöne Foto schießen konnte:

Wie ihr bestimmt noch von meiner City-Challenge wisst: mein Lieblingspark gleich um die Ecke! Und ich liebe einfach Trauerweiden – meine absoluten Lieblingsbäume. Der Spaziergang war relativ entspannend bis mein Gast-Hund auf die Idee kam, in genau diesen absolut verlockenden Sumpf zu springen:

IMG-20161029-WA0061

Wirklich gut gemacht, Coco…Wieder zu Hause angekommen mussten erst mal sowohl der Hund als auch ich eine Dusche nehmen um den ganzen Dreck den er angeschleppt hatte loszuwerden. Ich habe dort mein optisch etwas seltsam daherkommendes neues Shampoo ausprobiert ;).

IMG-20160311-WA0003

Danach gabs dann erst mal nen absolut nötigen Energy Drink – um den ungesunden Tag einzuleiten 😉 Ich habe diesen Energy Drink zum aller ersten Mal ausprobiert, weil ich den in Deutschland leider nirgends gefunden habe. Und ohne Witz – ich finde, dass ist der beste von allen!!! Mir schmeckt der so so gut…hab mir zum Glück gleich zwei mitgenommen!

DSC_0305

Süßstoffversetzte Getränke sollen ja angeblich hungrig machen – also bei mir triffts zu ;). Hab mir deswegen nen Salat zum Mittagessen zusammen geschnipselt. Ein wirklich aussergewöhnliches Rezept ;).

DSC_0307

Nach dem Essen habe ich mich kurz einigen PC-Arbeiten gewidmet und dann gings auch schon los zum fertig machen. Ich habe mir vor ein paar Wochen eine neue, riiiiiiesige Oversize Jeansjacke gegönnt, die ich bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht ausgeführt hatte. Na dann wurds aber auch mal Zeit!

DSC_0310

Fertig gestylt gings dann ab in die City – wie ihr vielleicht bei Snapchat eh mitverfolgt habt. (Bitte das Chaos ignorieren!).

DSC_0325

DSC_0360

Von diesem Zeitpunkt an nahm das Schicksal seinen Lauf und ich bin einfach von einem Pub ins nächste gesteuert. Wie gesagt, Abwechslung sieht anders aus. Allerdings habe ich natürlich ein ultimatives Klo-Foto aus Pub Nr. 3 für euch am Start.

DSC_0376

Zwischendurch hat sich logischerweise der kleine Hunger gemeldet und ich habe mir leckere Burger King Pommes gegönnt – meiner Meinung nach 1000 mal besser als die von Mc Donalds. Sorry lieber Ronald ;).

DSC_0372

Das letzte Foto, dass ich jetzt präsentiere ist ebenso das letzte Foto, welches ich von gestern auf meinem Handy gefunden habe. Ich habe keine Ahnung, wer diese Leute sind, aber offensichtlich hatten wir unseren Spaß :).

DSC_0388

Zum Glück hat der Akku meines Handys nach diesem Foto den Geist aufgegeben, ansonsten müsste ich euch wohl (noch) peinliche(re) Bilder unter die Nase reiben. Bitte verzeiht im Übrigen die schlechte Qualität der Aufnahmen! Unterwegs hab ich aus praktischen Gründen immer nur mein Handy dabei. Das Licht war außerdem meistens ein Graus und so ganz gerade kann man – aus unterschiedlichsten Gründen – das Handy im Pub ja immer nicht halten ;). Ich hoffe euch hat meine kleine Fotostrecke trotzdem gefallen. Nächstes Mal gibt’s dann wieder einen ereignisreicheren Tag als Dokumentation, versprochen. Aber mei, Samstag ist halt einfach so ein Weggeh-Tag (bei mir), an dem ich ansonsten immer nicht viel mache ^^.

Bis ganz bald ihr Lieben!

Eure Sanny

Weitere Teilnehmer findet ihr – wie immer – hier:

Bildschirmfoto 2012-07-13 um 18.43.40

You may also like

2 comments

  1. hi,

    super tolle Bilder 🙂
    Ich kann dir nur zustimmen, ich mag die Pommes von Burgerking auch 1000 mal lieber als die von McDonalds. Die sind eigentlich nur wabbelig >.<
    Wir sind auch große Fans von zero Energydrinks. Bei uns ist der weiße von Monster unser favorit. Yammi!
    Und ich schau mir jetzt auch den City-Challange-Beitrag an. Sieht ja sehr interessant aus 🙂

    Wenn du Lust hast, schau doch auch mal bei mir vorbei:
    http://msninberryart.blogspot.de/2016/11/12-von-12-im-november-2016.html

    Alles Liebe,
    Ms.Ninberry

    1. Hey du 🙂
      Danke fürs Feedback! Freut mich dass dir meine Fotos gefallen, obwohl die Qualität ja wirklich zu wünschen übrig lässt 😉
      Und ja, Burger King Pommes ftw!! Bei der Konsistenz muss ich dir zustimmen und ich mag die von Burger King einfach lieber, weil die viel salziger schmecken irgendwie ^^ Ich bin ein absoluter Salz-Junkie (leider), deswegen spielt dieser Punkt bei mir ne große Rolle 😉
      Der weiße Zero – auch einer meiner Favoriten 🙂 Mag den orangen allerdings noch lieber, der schmeckt meiner Meinung nach wie Fanta und Fanta lieb ich ^^ Aber probier unbedingt auch diesen Energy aus, falls es den in Deutschland überhaupt gibt?! Ich hatte sooo viele Geschäfte durchsucht damals aber den einfach nicht gefunden?! Ich muss unbedingt auch wieder zu diesem Tesco bei dem ich den ergattert habe und mich damit eindecken ^^ hab den nämlich hier auch nur in diesem einen Laden gesehen…mysteriös!

      Werf gleich mal einen Blick auf deine 12 von 12 🙂

      Schönen Tag wünsch ich noch!

      Grüüüüüße von der Insel 🙂
      Sanny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.