Mini-Tortilla-Cups

Endlich geht die Zeit der Grillabende und (Geburtstags-)Feiern auf Terrassen und Balkonen wieder los. Was dabei nie fehlen darf: Fingerfood! Ich habe mal etwas neues ausprobiert und statt dem klassischen Blätterteig Tortillas in Muffinförmchen gepackt. Herausgekommen sind Mini-Tortilla-Cups mit einer leckeren Spinat– und Räucherlachsfüllung.

Mini-Tortilla-Cups

mini tortilla cups lachs

Einkaufsliste für 12 Mini-Tortilla-Cups:

3 Tortilla-Fladen (Hier Weizen mit Leinsamen)
250 g Frischer Blattspinat
50 g Pinienkerne
2 Handvoll Rosinen
200 g Räucherlachs in Scheiben
100 g Kräuterfrischkäse
50 g geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer

mini tortilla cups kaese

Zubereitung:

  • Pinienkerne in der Pfanne ohne Öl anbräunen bis sie duften und anschließend auf einem Teller zwischenlagern.
  • Blattspinat mit Rosinen in der warmen Pfanne zerfallen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Wraps vierteln und jeweils ein Teil an der Außenseite einreissen und in eine Ausbuchtung der Muffinformhineinlegen.
  • Spinat-Rosinen mit Pinienkernen vermengen und in die Wrapförmchen füllen.
  • Räucherlachs klein schneiden und auf den Spinat geben.
  • Jeweils mit einem (großen) Klecks Kräuterfrischkäse toppen.
  • Mit Parmesan bestreuen.

mini tortilla cups fuellungen

  • Die Mini-Tortilla-Cups im Ofen bei 180 Grad 15 Minuten backen.

Wieder mit Spinat aber mindestens genauso als Fingerfood geeignet sind meine Blätterteigkörbchen mit Ricotta-Spinat-Füllung und wenn ihr gerade süßes Fingerfood sucht, das auch noch perfekt zu Ostern passt, dann schaut euch mal Anjas zuckerfreie Carrot Muffins an!

mini tortilla cups osterbrunch

Und falls euch die knusprigen Wrapförmchen ansprechen, ihr aber eine gesündere Füllung wünscht, dann schaut euch doch mal meinen mexikanisch angehauchten Salat hier an!

Die süßen Mini-Tortilla-Cups eignen sich nicht nur super für Grillabend und Geburtstagspartys sondern passen auch perfekt zum heimischen Osterbrunch! Und wenn ihr noch mehr Ideen für euren eigenen Osterbrunch sucht, dann schaut doch mal bei der neuesten Ausgabe von #letscooktogether von Ina vorbei, da haben viele Foodies ihre Gericht preisgegeben, die ihrer Meinung nach nicht beim Osterbrunch fehlen dürfen!

Wie findet ihr die Mini-Tortilla-Cups?

Dieser Post beinhaltet Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir drei eine kleine Provision bekommen, wenn du über diesen Link etwas kaufst. Der Preis ändert sich für dich natürlich nicht!

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.