Kohlrabi Suppe Rezept

Heute teile ich mit euch eine wunderschöne Kindheitserinnerung, nämlich das Kohlrabi Suppe Rezept von meiner Oma! Ihr kennt das bestimmt, wenn gewisse Geschmäcker euch an eine Situation oder an bestimmte Menschen erinnern und ihr sofort in die Situation zurück versetzt werdet. Dieses Erlebnis habe ich mit genau dieser Kohlrabi Suppe von meiner Oma! Diese hab ich nicht nur in ihrem gemütlichen Zuhause viel zu oft geschlemmt, sondern wurde mir tatsächlich so oft mit nach Hause gegeben das ich so gut wie immer einen Kohlrabi Suppen Vorrat parat hatte. Mit diesem Rezept könnt ihr euch nun selber von der Köstlichkeit überzeugen.

Kohlrabi Suppe Rezept (6 Portionen)

Kohlrabi Suppe

Ihr benötigt

  • 2 mittelgroße Kohlrabi
  • 400 g Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 4 Esslöffel Butter oder pflanzliche Margarine
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 100 ml Hafermilch (z.B. Oatly Barista für extra Cremigkeit)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Schnittlauch

Zubereitung

  • Kohlrabi, Kartoffeln und Karotten in Stücke schneiden.
  • Butter in einem Topf schmelzen und bei niedriger Hitze Mehl langsam unter rühren hinzufügen.
  • Danach Hafermilch und Gemüsebrühe unterrühren.
  • Nun könnt ihr das Gemüse mit in den Topf geben und für circa 30 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  • Nach belieben Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • Mit Schnittlauch toppen!
  • Falls ihr Lust habt könnt ihr auch etwas Kohlrabi anbraten und als Topping benutzen.
  • Wenn ihr es mehr „Smooth“ wollt, könnt ihr die gesamte Suppe auch pürieren!

Nehmt es mir bitte nicht übel aber eine Kohlrabi Suppe ansehnlich zu präsentieren ist eine große Foodblogger Herausforderung! Ich hoffe ihr nehmt mir dies nicht übel und freut euch, dass ich trotzdem das Rezept mit euch teile!

Eines muss ich euch allerdings noch beichten! Meine Oma hat ihren Zeiten gemäß natürlich noch Kuhmilch verwendet, welche ich mit meinem geliebten Haferdrink ersetzt habe. Schmeckt mir sogar noch besser (verratet das aber bitte nicht meiner Oma ;)).

Kohlrabi Suppe Rezept

Wir haben noch weitere leckere Suppen für euch hier auf dem Blog! Wie wärs zum Beispiel mit einer Asiatischen Kürbissuppe, einer Rotkohlsuppe oder einer super healthy Detoxsuppe ;). Ich wünsche gutes löffeln!

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.