Gemüsesuppe Rezept vegan, low carb

gemüsesuppe rezept vegan low carb

Heute wartet ein sehr leckeres und – ich möchte behaupten – gesundes Rezept auf euch. Ich habe nämlich mein liebstes Gemüsesuppe Rezept aufgeschrieben, das vegan und low carb ist. Außerdem natürlich glutenfrei! Tatsächlich schmeckt es am besten, wenn man ausschließlich frische Zutaten für das Gericht verwendet – wer hätte das gedacht. Anders als bei vielen anderen Suppenrezepten auf dem Blog braucht ihr hierfür nicht einmal einen Pürierstab oder ähnliches, denn diesmal wird nichts püriert, sondern nur klein geschnitten und dann stückchenweise verzehrt. Also wenn ihr einen großen Topf, ein scharfes Messer und Bock auf eine leckere Gemüsebombe habt, dann müsst ihr dieses Gemüsesuppenrezept unbedingt ausprobieren.

Continue Reading

Geröstete Auberginen mit Kapern

geröstete auberginen

Etwas verspätet wünsche ich euch allen einen guten Start in das Jahr 2024! Als ersten Beitrag im neuen Jahr bekommt ihr wieder – back to the roots – ein Rezept von mir. Das Rezept eignet sich hervorragend für den veganen Januar, auch bekannt unter Veganuary, und auch für Leute, die sich für das neue Jahr eine bewusstere Ernährung vorgenommen haben. So jetzt spanne ich euch nicht länger auf die Folter! Ich habe heute ein Rezept für geröstete Auberginen mit Kapern für euch, das auch für eine glutenfreie oder eine low carb Ernährung geeignet ist.

Continue Reading

Chili sin carne mit Quinoa

chili sin carne con quinoa

Heute habe ich ein einfaches und schnelles One Pot Rezept für euch, das sowohl vegan, deshalb natürlich auch vegetarisch, aber auch low carb und glutenfrei ist. Das Chili sin Carne beinhaltet als Sättigungsgrundlange Quinoa und Kidneybohnen, schmeckt leicht scharf, würzig und einfach superlecker. Ein ideales Rezept für die kalten Tage, das auch ideal vorgekocht werden kann und sich für Meal-Prepping gut eignet.

Continue Reading

Zucchini in Pasta mit Zitrone

Zucchini in Pasta Zitrone

Ich liebe Pasta! Nur leider gibt es die relativ selten auf meinem Teller. Warum? Weil die Nudeln hinsichtlich ihrer Nährwerte leider nicht besonders vorteilhaft sind und eine Portion kalorientechnisch eigentlich schon für den ganzen Tag reichen würde. Aber glücklicherweise kenne ich einen ganz guten Trick, mit dem man sich die Pasta zu einem gesünderen Gericht zaubern kann. Und zwar verwende ich nur einen Bruchteil „echter“ Nudeln und schmuggele für den Rest Gemüse unter, das in Nudelform gebracht wurde. Beispielsweise klappt das mit Kohlrabi ganz gut. Dazu findet ihr hier das Rezept. Diesmal zeige ich euch eine Variante mit Zucchini in Pasta und einer einfachen Verfeinerung mit Zitrone, Parmesan und Basilikum. Super easy, so lecker und noch dazu irgendwie gesund.

Continue Reading

Erdbeerrolle Low Carb

erdbeerrolle low carb

Oh ich liebe die Erdbeerzeit und mindestens einmal im Jahr muss ich mit meiner Familie zum nahegelegenen Erdbeerfeld radeln um dort frische Erdbeeren selbst zu pflücken. Was wir dann mit den Erdbeeren machen? Da haben wir einige Erdbeerrezepte auf Lager. Diesmal ist ein Teil zu einer Erdbeerrolle Low Carb verarbeitet worden, zu der ich euch hier das Rezept präsentiere.

Continue Reading

Suppe im Sommer – Gurken Avocado Rezept

suppe im sommer

Auch bei heißen Temperaturen gönne ich mir gerne ein leckeres Süppchen. Allerdings in diesem Fall natürlich als kalte Suppe. Eine ideale Suppe im Sommer ist die einfache Gurken Avocado Suppe, zu der ich euch hier das Rezept aufgeschrieben habe. Die Suppe ist glutenfrei, vegan und – wenn man das Brot dazu weglässt – sogar low carb. Neben der Tatsache, dass sie superlecker ist, ist sie auch noch schnell und einfach zuzubereiten.

Continue Reading

Auberginen Rezept für Low Carb Cannelloni

auberginen rezept low carb cannelloni

Manchmal müssen es einfach Cannelloni sein. Aus dem ganzen „italienischen“ Repertoire ist das vermutlich die Pasta, die es bei uns am Seltensten gibt, da die Zubereitung im Vergleich relativ lange dauert. Das Füllen nimmt, trotz Trick mit der Spritztülle, einfach eine gewisse Zeit in Anspruch. Da ist es gar nicht abwegig, dass man die Pasta einfach durch Auberginen ersetzt. Da muss man nicht füllen, sondern kann rollen und man erhält mit diesem Auberginen Rezept praktischerweise auch noch Low Carb Cannelloni. Win win mal wieder.

Continue Reading