Couscous Salat

Heute gibt es mal wieder ein perfektes To-Go-Rezept für euch! Der Couscous Salat eignet sich perfekt als kleiner Snack für Zwischendurch oder auch gleich als Hauptmahlzeit und kann easy im Gläschen transportiert werden. Er schmeckt sowohl frisch und lauwarm und ist – finde ich – allerdings am besten, wenn er schon ein bisschen durchgezogen hat. Am schlauesten ist es also, ihr bereitet euch den leckeren Couscous Salat mir Feta und Karotte als Hauptmahlzeit zum lauwarmen Genießen zu und die Reste gibt es am nächsten Tag im Büro/Uni oder in der Schulpause!

Couscous Salat

couscoussalat mit gurke karotte tomate und feta

Einkaufszettel für 2 Hauptmahlzeiten oder 4 kleine Snack-Portionen:

100 g Couscous (353 kcal)
100 g in Öl eingelegter Feta (302 kcal)
2 große Karotten (118 kcal)
3 Stangen Frühlingszwiebeln (45 kcal)
1/2 Gurke (25 kcal)
8 Cherry-Tomaten (16 kcal)
3 EL Öl aus dem Feta-Glas (371 kcal)
Gemüsebrühe
weißer Balsamico
Petersilie
Salz, Pfeffer

Gesamtkalorienzahl: ca. 1.230 kcal, eine Hauptmahlzeit hat also ca. 615 kcal

couscoussalat to go feta healthy fit

Zubereitung:

  • Couscous mit etwas mehr als der gleichen Menge Wasser in einem Topf mit Gemüsebrühe kochen.
  • In der Zwischenzeit die Gurke in kleine Würfel schneiden.
  • Karotten mit einem Schneideaufsatz des Pürierstabs sehr fein raspeln.
  • Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
  • Die Tomaten vierteln.
  • In einer großen Schüssel den Feta, die Karotten, Frühlingszwiebeln, Gurke, Tomaten und Couscous gleichmäßig vermengen.
  • Ca. 3 EL von dem Öl in dem der Feta eingelegt war in die Schüssel geben.
  • Mit weißem Balsamico, Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

Lasst euch den Couscous Salat schmecken!!

couscoussalat to go feta frühling spring fresh

Weitere leckere Couscous-Rezepte findet ihr hier: Deftige Couscous-Pflanzerl oder verschiedenste, gesunde Bowl-Varianten. Und für noch mehr Salate im Glas müsst ihr hier klicken!

Wie esst ihr euren Couscous-Salat am liebsten?

#28daysofblogging 23/28

couscous salat pin

Dieser Post beinhaltet Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir drei eine kleine Provision bekommen, wenn du über diesen Link etwas kaufst. Der Preis ändert sich für dich natürlich nicht!

You may also like

8 comments

  1. Test Nummer 2,
    diesmal mit Internet Explorer. Der davor war mit Google Chrome, da hab ich was komplett anderes geschrieben, als dann gepostet wurde.
    Komisch komisch diese Kommentare xD

    Vielleicht klappts ja diesmal.
    Also ich wollte nur sagen, dass der Salat super lecker aus, so ähnlich mache ich ihn auch immer! Ich mache aber gerne noch Zitronensaft rein und ab und zu Minze, dann schmeckt der wirklich hervorragend 🙂

    1. Mhhh mit Zitronensaft und Minze kann ich ihn mir auch soooo gut vorstellen! Glücklicherweise mache ich mir diesen Salat in letzter Zeit ständig, also sollte diese Variante auch demnächst drinnen sein! Danke dir nochmal für deine Kommentar-Mühen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.