Schwedischer Hefe Zimtstern

Herzlichen Willkommen zum vierten Türchen des 13ten kulinarischen Adventskalenders von Zorra! Da wird der Montag doch gleich viel erträglicher, oder? In Anlehnung an Anjas aktuellen Wohn- und Studienort Malmö habe ich mich für ein schwedisch angehauchtes Rezept entschieden und die typischen Kanelbullar a.k.a. Zimtschnecken in eine hübschere, weihnachtliche Form gebracht. So kann am gemeinsamen Weihnachtstisch einfach jeder vom Hefe Zimtstern herunternaschen! Und in der harmonischen Weihnachtszeit kommt da bestimmt kein Zimtstern-Neid auf, oder?!

Futterneid, wie man in Bayern so schön sagt, ist in unserer Familie nämlich leider ziemlich verbreitet. Ich erinnere mich gerne an das erste Mal Plätzchen backen mit dem Gatten, als uns ein komplettes Backbleck mit fertigen Butterplätzchen zu Boden segelte. Nach dem ersten Schock und einem kurzen Blick auf den jeweils Anderen haben wir uns kurzerhand zu den Plätzchen-Resten auf den Boden gesellt und eine kurze Backpause eingelegt. Nach dem Motto: „Wer kann die meisten Herzhälften, Schneemannsköpfe und zerbrochene Tannen in möglichst kurzer Zeit verspeisen?“ Beim Hefe Zimtstern legen wir also vorher fest, wer wieviele Sternspitzen naschen darf. Ordnung muss sein! Und so lässt sichs einfach viel besser genießen.

schwedischer hefe zimtstern

Um keines der weiteren leckeren Weihnachtsrezepte und Türchen zu verpassen, klickt ihr einfach auf diesen Banner: Kulinarischer Adventskalender 2017 - Tuerchen 4
Vermutlich habt ihr auf dieser Seite auch entdeckt, dass es auch dieses Jahr wieder einige fantastische Gewinne gibt! Da würde ich auch so einiges finden, das unter dem Weihnachtsbaum für Freudenschreie meinerseits sorgen könnte. Zorras Kooperationspartner haben sich wirklich nicht lumpen lassen! Ich will hier nicht spoilern, deshalb müsst ihr schon selbst nachschauen, was es denn dieses Jahr zu gewinnen gibt. Insgesamt werden die Preise des kulinarischen Adventskalenders in drei Verlosungen vergeben. Die ersten beiden Verlosungen finden vom 8. – 10. und vom 15. – 17. Dezember und die finale Verlosung traditionell am 24. Dezember statt. Also verpasst kein Türchen! Jetzt aber zu meinem Rezept:

Schwedischer Hefe Zimtstern

schwedischer hefe zimtstern rezept

Einkaufszettel für einen Hefe Zimtstern:

Für die Füllung:
100 g Zucker
50 g brauner Zucker
175 g Butter (Raumtemperatur)
3 EL Zimt

Für den Hefe Zimtstern Teig:
½ Würfel frische Hefe
10 ml Milch (Raumtemperatur)
1 Ei
45 g Zucker
3 g Salz
400 g Mehl
40 g Butter (Raumtemperatur)
+ Mehl zum Ausrollen
+ etwas Milch zum Bestreichen

Benötigte Küchenutensilien:
kleine Schüssel, große Schüssel, Mixer mit Knethaken, 2 Gläser, Nudelholz

Zubereitung:

Zunächst bereitet ihr die Füllung zu.

  • Dazu 100 g Zucker mit 50 g braunem Zucker, 175 g weicher Butter und 3 EL Zimt in einer kleinen Schüssel zu einer homogenen Masse verrühren.
  • Die Masse zur Seite stellen. (Nicht in den Kühlschrank!)

Dann beginnt ihr mit dem Hefeteig:

  • Die Hefe mit 10 ml warmen Wasser und 10 ml Milch in einem Glas aufschlämmen.
  • Nun das Ei, 45 g Zucker und Salz hinzufügen.
  • Die 400 g Mehl nach und nach mit dem Knethaken einarbeiten und den Teig anschließend für 10 Minuten gehen lassen.
  • Danach die Butter in den Teig kneten.
  • Anschließend den fertigen Teig in 4 möglichst gleich große Kugeln teilen und nochmal für mindestens eine Stunde gehen lassen.
  • Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und die 4 Teigkugeln mit dem Nudelholz zu möglichst vier gleichgroßen und runden Kreisen ausrollen. Dazu habe ich mit einem großen Teller meine Kreise „gemessen“.
  • Einen Teigkreis auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und den großen Teller mit der Oberseite nach unten darauf legen.
  • Mit einem scharfen Messer den Teig rund ausschneiden.
  • Nun kann er mit 1/3 der Zimtmasse bestrichen werden. Achtet darauf, dass ihr wirklich bis zum Rand streicht!
  • Den zweiten runden Teig darauf legen und wieder mit Hilfe des Tellers zurechtschneiden. Achtet darauf, dass ihr den Kreis genau wie beim ersten Teigkreis schneidet!
  • Dann wieder mit 1/3 der Zimtmasse bestreichen und wieder einen Teigkreis darauf legen und zuschneiden.
  • Nun das letzte Drittel Zimtcreme verstreichen und den letzten Teigkreis darauf legen und zuschneiden.
  • In die Mitte des späteren Zimtsterns ein Glas stellen.

schwedischer hefe zimtstern step 1

  • Mit einem scharfen Messer alle Teigschichten vom Glas zum Rand 16mal durchschneiden. Dazu viertelt ihr das Ganze zunächst, zerteilt dann jedes Viertel nochmal in der Mitte und schneidet diese Stücke nochmals in der Mitte durch.

schwedischer hefe zimtstern step 2

  • Jetzt wird’s knifflig: Ein Teigstück nehmen, dreimal nach rechts drehen und das Ende ablegen. Das Teigstück daneben dreimal nach links drehen und die beiden Enden zu einer Spitze formen.

schwedischer hefe zimtstern step 3

  • Diesen Vorgang wiederholt ihr 8 mal.

schwedischer hefe zimtstern step 4

  • Bevor der Hefe Zimtstern gebacken wird nochmal für eine Stunde stehen lassen.
  • Dann für ca. 17 Minuten bei 180° C backen.
  • Abschließend noch mit Milch bestreichen.
  • Dekoriert habe ich den Hefe Zimtstern mit silbernem Lebensmittel-Glimmer und blauen Deko-Sternchen.

schwedischer hefe zimtstern adventskalenderschwedischer hefe zimtstern adventskalender

Den restlichen Teig, der beim Abschneiden angefallen ist, habe ich übrigens einfach zu einem Rechteck gerollt, dann 1/3 der Zimtmasse (siehe oben) nochmal neu angerührt, das Rechteck damit bestrichen, zusammengerollt und mit einem scharfen Messer in ca. 1 cm breite Stücke geschnitten. Mit der Schnittfläche nach oben dann für 20 Minuten bei 180° C backen und ihr habt zusätzlich wunderbare Kanelbullar/Zimtschnecken. Anja hat hier ein veganes Rezept zu Kanelbullar gepostet!

Kulinarischer Adventskalender 2017

Ich wünsche euch eine schöne und nicht zu stressige Vorweihnachtszeit! Lasst es euch gut gehen!

Rezept Hefe Zimtstern applethree.de

how to hefe zimtstern applethree.de

You may also like

9 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.