Hokkaido Kürbis grillen

Ich liebe Kürbis! In allen Varianten und Versionen und ich bin sofort dabei, wenn es darum geht den Kürbis zu etwas Anderem als Kürbissuppe zu verarbeiten. Zugegeben, mein Rezept für die Kürbissuppe kommt trotzdem sehr oft zum Einsatz. Heute zeige ich euch, wie das Hokkaido Kürbis grillen supereinfach und schnell funktioniert!

Hokkaido Kürbis grillen

hokkaido kürbis grillen

Hokkaido Kürbis grillen, die Zutaten:

Man benötigt für den Grill-Kürbis:

1 kleiner (ca 350g) Hokkaido Kürbis
2-3 EL Pflanzenöl ml
Frischen Thymian
Salz, Pfeffer

Benötigte Küchenutensilien:
Scharfes Schneidemesser, Löffel, Backblech mit Backpapier, Schüsselchen und Pinsel für die Marinade

hokkaido kürbis grillen

Rezept zum Hokkaido Kürbis grillen:

  • Kürbis waschen und mit dem scharfen Messer in zwei Hälften teilen.
  • Das Innenleben mit dem Löffel entfernen und die Kürbishälften anschließend in Scheiben schneiden.
  • Die Scheiben auf einem Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Nun die Marinade herstellen: Olivenöl mit Salz, Pfeffer und viel frischen Thymianblättchen vermengen.
  • Mit einem Pinsel die Marinade auf den Kürbisspalten verstreichen.
  • Anschließend für ca. 30 Minuten bei 200°C im Ofen grillen. Wer hat nutzt dazu natürlich die Grillfunktion des Ofens!
hokkaido kürbis grillen

Mehr Kürbis Rezepte:

Auf dem Blog findet ihr natürlich viele weitere, leckere Kürbisrezepte mit dem einfachen Hokkaido Kürbis. Diese sind perfekt für den Herbst und die Kürbiszeit!

Kürbissuppe, Kürbistortellini, Kürbisquiche, Kürbispasta

Über den Hokkaido Kürbis

Was ist das Besondere am Hokkaido Kürbis? Warum der Hokkaido Kürbis zum Kochen und zum Verzehr so beliebt ist, das liegt – neben seinem nussigen Geschmack – vor allem an seiner Schale. Diese kann man nämlich mitessen, was bei den meisten anderen Kürbissen nicht der Fall ist und deshalb eine weitaus größere Arbeitszeit beim Zubereiten verursacht. Trotzdem ist bei der Verarbeitung natürlich vorsicht geboten, denn die Schale ist im rohen Zustand durchaus hart und schwer zu schneiden. Ein langes und scharfes Schneidemesser ist dazu am Besten geeignet. Zum Ausnehmen der Kürbiskerne verwendet man einen einfachen Löffel. Das Fruchtfleisch ist an dieser Stelle weich und der Kürbis lässt sich einfach entkernen.

Wie esst ihr euren Kürbis am liebsten?

hokkaido kürbis gegrillt

You may also like

5 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.