Lasagne Suppe Rezept vegan One Pot

Heute habe ich mal wieder ein superschnelles Rezept für euch, bei dem ihr einfach alle Zutaten in einen Topf schmeißen dürft und dann wars das mit der Arbeit. Die einzigen verbleibenden Aufgaben sind: Ab und an umrühren und natürlich zum Abschluss das Schlemmen! Ich spreche hier natürlich von einem One Pot Gericht und zwar einer Lasagne in ihrer schnellsten Form. Scrollt weiter, denn es wartet ein Lasagne Suppe Rezept vegan als One Pot Variante auf euch! Wer lieber keinen veganen „Käse“ verwendet, der hat mit „echtem Käse“ ganz easy ein schnelles, vegetarisches Soulfood-Gericht.

Lasagne Suppe Rezept vegan One Pot

lasagne suppe rezept vegan

Einkaufszettel für 6 Portionen:

1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
400 g rote Linsen
800 g stückige Tomaten
2 EL Gemüsebrühenpulver
8 Lasagneplatten vegan (Die meisten sind sowieso „aus Versehen“ vegan!)
150 g veganer Reibekäse (für die vegetarische Variante: 150 g geriebener Mozzarella)
1 TL Basilikum
1 TL Oregano
1 TL Thymian
1/2 TL Rosmarin
Salz, Pfeffer
4 EL vegane Crème fraîche (z. B. Dr. Oetker Crem Vega, Oatly Hafer Cuisine Fraîche, Alpro Soja Cuisine Crème fraîche, Simply V Frischegenuss,…)
Für die vegetarische Variante: 4 EL Frischkäse oder Crème fraîche

Benötigte Küchenutensilien:
Großer Topf, optional: Multizerkleinerer

lasagne suppe rezept vegan

Lasagne Suppe Rezept vegan One Pot:

  • Zunächst die Zwiebel und die beiden Knoblauchzehen fein schneiden. Dazu kann auch ein Multizerkleinerer verwendet werden.
  • In einem großen Topf 1 EL Olivenöl erhitzen und darin Knoblauchzehen und die Zwiebelstücke anbraten.
  • Dazu 400 g rote Linsen geben und kurz mitbraten.
  • Das Ganze mit 800 g stückigen Tomaten ablöschen.
  • Dazu noch 2 EL Gemüsebrühenpulver einrühren und weitere 1,2 L Wasser zugeben.
  • Im nächsten Schritt die 8 Lasagneplatten je 1-2 mal in Streifen brechen und ebenfalls in den Topf geben.
  • Nun mit 1 TL Oregano, 1 TL Basilikum, 1 TL Thymian, 1/2 TL Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen.
  • Dann noch 150 g geriebenen Käse unterheben und auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Lasagneplatten und die Linsen (hier unser Rezept zu veganem Linsencurry) durch sind. Das dauert ca. 20 Minuten.
  • Abschließend nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zum Servieren dann – für das Extra-Soulfood-Feeling – noch je einen Klecks vegane Crème Fraîche bzw. für die vegetarische Version „echte“ Crème Fraîche auf die Lasagne Suppe geben.
lasagnesuppe one pot vegan
lasagne suppe rezept vegan one pot

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

Liebe Grüße, Ina

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.