Verlosung: Mario & Sonic für Nintendo Switch

2020 ist es wieder soweit! Die Olympischen Sommerspiele lassen uns mit unseren Athlethen mitfiebern und auf Medaillen hoffen. Sie finden übrigens vom 24. Juli bis zum 9. August in Tokio statt. Disziplinen, die es bei diesen Sommerspiel zum ersten Mal in eine Olympiade geschafft haben, sind beispielsweise Karate, Sportklettern, Skateboard und Surfen.

Natürlich macht das Verfolgen der einzelnen Wettbewerbe viel Spaß aber ich persönlich mag es sogar noch lieber, wenn ich mich selbst in den Disziplinen ausprobieren kann. Das geht – vermutlich um einiges unfallfreier als im echten Leben – ganz hervorragend mit Nintendos Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen Tokyo 2020 für die Nintendo Switch.

Verlosung von Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen Tokyo 2020 für Nintendo Switch

Foto: Nintendo

Die verschiedenen Disziplinen spielt man mit den Stars aus zwei Spielwelten. Mario und Sonic haben natürlich ihre Freunde bzw. Feinde mitgebracht. Spielbar sind beispielsweise – neben vielen anderen – Luigi und Peach oder Tails und Knuckles aus den Sonic–Games.

Besonders schön, gerade für die ältere Generation, sind die genialen Disziplinen im Retro–Modus, die – ganz standesgemäß – ausschließlich mit den Knöpfen am Controller gespielt werden.

Neben allen vier neuen olympischen Disziplinen kann man sich in Klassikern wie Turnen, Reiten, Fußball, Bogen schießen, Schwimmen, Boxen, Rugby, Fechten, uvm. versuchen.

Aber damit nicht genug! Neben den klassischen Disziplinen und den Retro–Games gibt es noch die Traumdisziplinen. Hier spielt man echte Olympische Disziplinen, die um berühmte Elemente der Super-Mario- und Sonic-Reihen erweitert wurden. Man hat die Wahl zwischen Traum-Schießen, Traum-Rennfahren und Traum-Karate.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Mario & Sonic 2020 Verlosung

Wir helfen euch, damit ihr auch in eurem Wohnzimmer mit Mario & Sonic olympisches Feeling verspürt. Dazu verlosen wir 3 Spiele von Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen Tokyo 2020 für die Nintendo Switch.

Was ihr dafür tun müsst um in den Lostopf zu hüpfen? Erfindet eine eigene, olympische „Traum“disziplin und hinterlasst sie uns mit einem Kommentar unter diesem Beitrag.

Teilnahmeschluss ist der 08. März um 12:00. Die Gewinner werden durch das Los ermittelt. Der Gewinn wird nur innerhalb Deutschlands versendet und nicht bar ausgezahlt.

Das Gewinnspiel ist beendet. Herzlichen Glückwunsch an unsere drei Gewinner Anne, Sebastian und Annemarie.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Nintendo Deutschland.

Liebe Grüße, Ina

You may also like

143 comments

  1. Hallo,
    also meine Traumdisziplin wäre „Laut Schreien“ 😀
    Also man bekommt ein Mikrofon 1 Meter entfernt hingestellt und muss dann so laut es geht schreien – der Teilnehmer mit den meisten Dezibel gewinnt! 😀

    Würd mich freuen, wenn ich gewinnen würde 🙂

    Mit freundlichen Grüßen
    Patrick

  2. Zocken ……… =) Am besten natürlich Mario .. das wäre doch mal ne Olympia Diziplin .. alle hocken da mit der Switch oder Ps4 .. Wir würden uns megaaaaaaa freuen

  3. toll! ich finde wir sollten alle mal kollektiv ausspannen- und das würde sich sicher auch als olympische disziplin gut machen, bspw. als „Meditation“? 🙂 da gibt’s dann eben auch einfach medaillen für alle!

  4. Mouseball Dodging.
    Wer noch nie mit dem Ball aus einer alten Computermaus abgeworfen wurde, weiß noch nicht das es bereits zu den nicht Olympischen Extremsportarten gehört

  5. Spaghettilangschlürfen, eine 100 Meter lange Spaghetti wird in einer Linie gespannt und man muss so viel davon an einem Stück wegschlürfen wie möglich xD

  6. Slow Motion Run!
    Schön in Zeitlupe laufen! 😀

    Oh gewinnen wär zu geil! Das Spiel wollen wir sooo unbedingt haben! <3 Wir drücken alle Daumen!

  7. Kirschkern-Weitspucken wäre prima ^^
    Gewinnen wäre so eine tolle Überraschung! Da würde sich die ganze Familie wahnsinnig drüber freuen! ^______^
    Daumen sind gedrückt!

  8. Ohrenwackeln und Alphabetrülpsen …sorry, letzteres habe ich von meinen durchweg männlich Arbeitskollegen und die sind echt gut darin und ich mittlereile auch ;))))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.