Gili Trawangan Travelguide

Würdet ihr jetzt gerne auf eine paradiesische Insel entfliehen? Also ich mag den Winter ja, vor allem wenn der Schnee liegenbleibt aber Sommer, Sonne und Strand ziehe ich der Kälte jederzeit vor. Deshalb nehme ich euch heute auf eine kleine Bilder-Reise mit nach Gili Trawangan – ein kleine und wunderschöne Insel zwischen Bali und Lombok!

Gili Trawangan Travelguide

Für uns war klar, dass wir unsere Sommerreise 2016 nach Singapur, Bali und Lombok mit den paradiesischen Gili Inseln abschließen wollen. Dabei standen drei verschiedene Inseln zur Auswahl: Gili Meno, Gili Air und Gili Trawangan. Jede der drei Inseln hat einen bestimmten Ruf. So soll Gili Air die ruhigste Insel sein und Gili Trawangan ein Partyparadies. Gili Meno ist dahingehend eher ein Mittelding zwischen den beiden anderen Inseln. Obwohl wir uns richtig früh nach einer Unterkunft umgesehen haben, waren Hotels/Apartments, die sowohl unserer Preis- als auch unserer Komfortvorstellung entsprachen nur noch auf Gili Trawangan verfügbar. Wir wählten also eher zwangsweise die Partyinsel!

Gili Trawangan, die Partyinsel?

Also ganz ehrlich: Von Partyinsel war im September letzten Jahres wirklich nichts zu spüren, was ich persönlich sehr begrüßte. Also falls ihr bedenken habt diese Gili Insel auszuwählen, weil hier nur laut grölende, betrunkene und Mushrooms konsumierende Personen rumlungern: Keine Panik! Die westliche Inselseite ist mit vielen Cafés, Bars und Restaurants direkt am Strand ein guter Hot-Spot für abends aber alles so, dass man hier auch entspannt, unbehelligt und gemütlich zum Essen gehen kann.

Fortbewegung auf Gili Trawangan

Wie auf allen Gili Inseln sind motorisierte Gefährte verboten. Wir wurden mit einem kleinen privaten Speedboat in ca. 15 Minuten von Lombok direkt an den südöstlichen Hafen von Gili Trawangan gefahren. Das erste Problem: Unsere riesigen und schweren Koffer und wir mussten quasi genau auf die andere Seite der Insel, denn unser Hotel lag genau an nordöstlichen Ende. Man könnte bei weit über 30°C seinen Koffer nun über die holprigen Sandwege quer über die Insel ziehen, wir haben allerdings den Insel-eigenen Transportservice vorgezogen. Das sind Kutschen, die man wie Taxis mieten kann und diese bringen max. 4 Personen oder 2 Personen plus 2 Koffer für einen Festpreis zum Zielort.

Da die Insel nicht groß ist – ca. 3 km lang und 1,5 km breit – sind wir alle Strecken ohne Koffer immer zu Fuß gegangen. Oder wir haben uns direkt am Hotel Fahrräder ausgeliehen. Man ist in kürzester Zeit einmal mit dem Fahrrad um die ganze Insel gefahren, wir haben allerdings an allen möglichen hübschen Stränden angehalten um im Wasser zu planschen oder um zu Schnorcheln.

Schnorcheln

Ich bin ein absoluter Schnorchel-Fan! Ob in Ägypten, auf Bermuda oder in Florida: Bei jeder Gelegenheit packe ich meine Schnorchelausrüstung ein und los geht´s! Und Gili Trawangan ist echt ein Schnorchelparadies! Man muss an vielen Schnorchelspots echt nur wenige Meter hinausschwimmen und schon findet man sich zwischen unglaublich vielen bunten und vielfältigen Fischschwärmen wieder. Ich habe das Schnorcheln hier unglaublich genossen. Und danach gab´s direkt am Beach immer eine frische Kokosnuss für mich. 🙂

gili trawangan turtle spot snorkeling

Die Unterwasserfotos sind übrigens mit der bewährten GoPro Hero entstanden!

Beaches

Für die Beaches würde ich unbedingt raten, dass ihr euch ein Rad ausleiht und einfach mal die Insel umrundet um die besten Strände zu finden. Generell ist mir der südwestliche Teil der Insel mit seinen wirklich paradiesischen Stränden am stärksten in Erinnerung geblieben. Die Gezeiten sind auf Gili Trawangan allerdings stark zu spüren. Ab dem späten Nachmittag bzw. Abends hat sich das Meer schon so weit zurückgezogen, dass wir an den Hotelpool wechselten.

gili trawangan travelguide partnerschaukel pandawa

Und ja: Das Pferd war da wirklich… 😉

Sunset

Der Sonnenuntergang wird auf Gili Trawangan richtiggehend zelebriert. Hierzu muss man natürlich auf die Westseite der Insel. Da gibt´s dann Sitzsäcke, kühles Bier/Kokosnüsse, Feuershows und Pärchen-Schaukeln direkt am Strand womit jeder einzelne, wunderschöne Sonnenuntergang wirklich zum Erlebnis wird.

Mein Fazit: Gili Trawangan ist definitiv eine Reise wert! Vor allem wenn man paradiesische Strände und Schnorcheln liebt, dann ist diese Insel ein perfektes Reiseziel!

Vor Gili Trawangan waren wir in Singapur (Singapur Travelguide | Singapur Foodguide), danach auf Bali (Bali Westen | Bali Osten | Bali Norden | Bali Süden | Bali Zentrum) und anschließend auf Lombok.

Wärt ihr jetzt auch gerne mit einer Kokosnuss am Strand?

#28daysofblogging Post 12/28

Dieser Post beinhaltet Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir drei eine kleine Provision bekommen, wenn du über diesen Link etwas kaufst. Der Preis ändert sich für dich natürlich nicht!

You may also like

6 comments

  1. Bei uns war es schon ein bißchen voller und wir haben die Bässe gespürt 😉
    Keine Ahnung, ob es eine bestimmte Partyzeit gibt, aber wir sind dann wieder nach Ubud gedüst 🙂
    Die kleinen Inseln haben allerdings schon etwas!

    Viele Grüße vom detailjaeger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.