Käse-Kräuter-Kruste zu Kohlrabi, Aubergine und Mozzarella

Mein heutiges Rezept für euch ist so unglaublich einfach, gesund und lecker, dass ihr es sofort nachmachen müsst! Theoretisch funktioniert es mit ganz vielen verschiedenen Gemüsesorten, mir schmeckt in der Käse-Kräuter-Kruste allerdings Kohlrabi, Aubergine und als Käse-Liebhaber natürlich Mozzarella am besten! Gedippt in Schnittlauch-Joghurt kann ich diese Varianten wirklich nur empfehlen!

Kohlrabi, Aubergine und Mozzarella
in Käse-Kräuter-Kruste paniert

paniertes-gemuese

Einkaufsliste für 2 Portionen:

1 Kohlrabi
1 Aubergine
1 Mozzarella light
Naturjoghurt
Frischer Schnittlauch

Zum Panieren:
Dinkelmehl
3 Eier
Semmelbrösel
Sesamsaat
geriebener Grana Padano
frische Kräuter oder zur Not ein TK Kräutermix
Öl zum Herausbraten

kaese-kraeuter-kruste-auf-aubergine

Zubereitung

  • Kohlrabi schälen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Aubergine waschen und ebenfalls ca. 0,5 cm dick schneiden.
  • Auch die Mozzarella-Kugel in Scheiben schneiden.

Panierstationen vorbereiten:

  • Dinkelmehl weiträumig in einem tiefen Teller verteilen.
  • In einen zweiten Teller drei Eier hinein schlagen und diese mit einer Gabel gleichmäßig verquirlen.
  • Im dritten Teller Semmelbrösel mit Kräutern und Grana Padano vermengen.
  • Öl in der Pfanne erhitzen.
  • Je eine Scheibe Kohlrabi oder Mozzarella zunächst von allen Seiten mit Mehl bestäuben, anschließend im Ei wälzen und dann mit dem Semmelbröselmix von allen Seiten panieren.
  • In die heiße Pfanne geben und während sich eine leckere Käse-Kräuter-Kruste bildet weitere Scheiben panieren und herausbraten. Evtl. muss zwischenzeitlich noch etwas Öl zugegeben werden!
  • Für die Panade der Auberginen habe ich in zum letzten Teller noch etwas Sesamsaat untergerührt.
  • Joghurt mit Schnittlauch-Röllchen oder den Kräutern, die ihr schon für die Panade verwendet habt zu einem einfachen aber leckeren Dip vermischen!

mozzarella-paniert-mit-kaese-und-kraeuter

Übrigens: Der Gatte und ich sind uns einig: Kohlrabi ist die beste der drei Varianten und das obwohl ich ein kleiner Käse-Suchti bin!

Weitere leckere Kräuter-Rezepte:

Kräuter-Avocado-Bowl mit Pilztalern
Zitronenkräuterbutter
Kräuterpfannkuchen

Klickt auf den folgenden Banner und ihr kommt zu Anikas Blogevent mit frischen Kräuter-Rezepten!

Welches Gemüse würdet ihr mit der Käse-Kräuter-Kruste panieren?

You may also like

2 comments

  1. OMG sieht das lecker aus.
    Da bekomme ich ja direkt Hunger obwohl ich grad gegessen hab.
    Das ist meine absolute Liebligskombination einfach und lecker.
    Danke für das tolle Rezept und die schönen Fotos.
    Muss ich wirklich gleich dieses Wochenende ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.