Fitness Rezept für Protein Milchreis

Mich hat es jetzt auch erwischt: Das Fitness Fieber! Seit gut einem Jahr mache ich nun täglich Sport. Dabei hat es sich für mich als sinnvoll erwiesen, wenn ich dreimal die Woche laufen gehe und viermal in der Woche zu Hause mit Bodyweight-Workouts trainiere. Natürlich hat sich mit der Zeit auch die Ernährung etwas angepasst. Etwas mehr Protein und weniger Kohlenhydrate finden sich aktuell auf meinem Speiseplan. Eine beliebtes, sogenanntes Fitness Rezept von mir ist selbst gemachter Protein Milchreis. Er ist vegan, glutenfrei und der Reis muss dazu nicht vorgekocht werden.

Fitness Rezept für Protein Milchreis vegan und glutenfrei

fitness rezept protein milchreis vegan

Einkaufszettel für 2 Portionen:

100 g Milchreis (ungekocht)
600 ml Mandelmilch
37 g Vanillepuddingpulver (1 Päckchen)
30 g Proteinpulver Vanille Vegan
1 TL Zimt
2 EL Erythrit
1 TL Vanillepaste
+ Toppings (hier: Erdbeeren, Kokoschips und Dattelsirup)

Benötigte Küchenutensilien:
Topf, Glas

fitness rezept protein milchreis vegan

Fitness Rezept für Protein Milchreis vegan und glutenfrei:

  • In einem großen Topf 100 g ungekochten Milchreis mit 500 ml Mandelmilch aufgießen.
  • 1 TL Zimt, 2 EL Erythrit und 1 TL Vanillepaste einrühren.
  • Das Ganze unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen.
  • Dann auf sehr niedrige Hitze stellen, Deckel auf den Topf geben und ca. 30 Minuten kochen lassen.
  • Dabei immer mal wieder umrühren!
  • Wenn der Milchreis fast fertig ist: (Es sollte im Topf noch Flüssigkeit vorhanden sein) In einem Glas das Vanillepuddingpulver mit 100 ml Mandelmilch verrühren.
  • Vanillepuddingpulver mit Milch und 30 g Proteinpulver unter den fertigen Milchreis rühren.
  • Jetzt sollte sich eine Konsistenz von einem festerem Brei gebildet haben.
  • Auf zwei Schüsseln aufteilen und im Kühlschrank für ca. 2 Stunden abkühlen lassen.
  • Mit Toppings garnieren und genießen.
fitness rezept protein milchreis vegan

Protein Pulver

Protein Pulver gibt es von den verschiedensten Anbietern, in den unterschiedlichsten Geschmäckern und sowohl vegan als auch nicht vegan. Für mich hat sich mit der Zeit ein Lieblingspulver herauskristallisiert. Das möchte ich euch hier natürlich empfehlen. (Keine Werbung. Alles immer selbst bezahlt.) Aber wie erwähnt: Es gibt so viele verschiedene, da findet jeder bestimmt seinen Liebling!

Ein weiteres tolles Fitness Rezept ist mein Low Carb Quark Auflauf, für den ihr ebenfalls Protein Pulver benötigt.

quark auflauf low carb
protein milchreis fitnessfood

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

Liebe Grüße, Ina

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.