Amerikaner Rezept vegan

In Bayern sagt man ja Fasching und nicht Karneval. Wir sagen übrigens auch Krapfen und nicht wie die Berliner Pfannkuchen zu – eben einem Krapfen. Was zu Fasching neben Krapfen nicht fehlen darf sind übrigens Amerikaner, die heißen – soweit ich weiß – überall (zumindest in Deutschland) gleich. Und weil die Mini Amerikaner so gut zu Fasching passen und noch dazu perfekt für jeden Kindergeburtstag oder einfach für Partys als Fingerfood sind, gibt es heute von mir das Mini Amerikaner Rezept vegan.

Mini Amerikaner Rezept vegan, saftig und weich für Fasching, Kindergeburtstag,…

amerikaner rezept vegan

Einkaufszettel für ca. 30 Mini Amerikaner:

250 g Weizenmehl
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillepudding (ungesüßt)
2 Päckchen Vanillezucker
100 g Zucker
100 g vegane Margarine
75 g Obstmus (hier: Apfel-Bananenmark)
100 ml Pflanzenmilch (hier: Hafer-Mandel-Drink)

Für den Zuckerguss:
Puderzucker
Pflanzenmilch
Deko: z.B. Mini-Smarties, Zuckerstreusel,…

Benötigte Küchenutensilien:
2 Rührschüsseln, Handmixer, Spritzbeutel ohne Tülle, Backblech mit Backpapier, kleine Schüssel, Pinsel

amerikaner rezept vegan

Mini Amerikaner Rezept vegan:

  • Backofen auf 160° C vorheizen.
  • 250 g Weizenmehl mit 1 Päckchen Backpulver und 1 Päckchen Vanillepudding-Pulver in einer Schüssel vermischen.
  • In einer zweiten Schüssel 100 g Margarine (weich und nicht gekühlt, evtl. für wenige Sekunden in der Mikrowelle erwärmen – nicht schmelzen) mit 2 Päckchen Vanillezucker und 100 g Zucker vermengen.
  • Dann 75 g Obstmus und 100 ml Pflanzenmilch zugeben.
  • Die Mehlmischung zu den feuchten Zutaten geben und wieder mit dem Handrührer gut vermixen.
  • Auf das Backblech mit Backpapier den Teig mit Hilfe des Spritzbeutels zu kleinen Häufchen spritzen. Dabei genügend Abstand lassen. (Es werden ca. 2 Backbleche voll.)
  • Ca. 12 Minuten bei 160° C backen. Dabei darauf achten, dass sie nicht zu dunkel werden!
  • Die Mini Amerikaner abkühlen lassen und dann Puderzucker mit wenig Pflanzenmilch in einem kleinen Schüsselchen verrühren.
  • Abschließend die glatte Seite der veganen Amerikaner mit Guss bestreichen und gerne mit bunten Streuseln oder ähnlichem verzieren.
amerikaner rezept vegan
amerikaner rezept vegan

Noch mehr süße Rezepte:

Noch mehr süße, vegane Rezepte findet ihr natürlich hier auf dem Blog!

BrowniesLussekatterKanelbullarKarottenmuffins

amerikaner rezept vegan

Liebe Grüße, Ina

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.