Graupenrisotto mit Pilzen (vegan)

Vor kurzem habe ich Graupen wieder für mich entdeckt. Früher habe ich diese öfters in dem Restaurant gegessen, in dem ich gearbeitet habe aber selbst habe ich sie irgendwie nie zubereitet. Vor kurzem habe ich die Köstlichkeit aber wiederentdeckt, ganz zufällig, und dachte mir mhhhhm ein Graupenrisotto mit Pilzen das wärs jetzt. Und ohne groß nachzudenken habe ich dann dieses Rezept gezaubert, denn die meisten Zutaten hat man sowieso zuhause. Falls ihr gerade keine Graupen zur Verfügung habt, probiert doch das Rezept gerne mit Risotto Reis aus!

Graupenrisotto mit Pilzen

Ihr benötigt – Graupenrisotto mit Pilzen

  • 250 g Graupen (bekommt ihr im jeden Reformhaus, Bio Markt etc.)
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Weißwein (kann auch durch weitere 200 ml Gemüsebrühe ersetzt werden)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Schalotten
  • 250 g gemischte Pilze (bei mir immer ganz unterschiedlich kommt darauf an was ich gerade zur Verfügung habe. Probiert einfach mal verschiedene Sorten aus!)
  • 50 g Hefeflocken
  • 50 g vegane Butter oder Margarine
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian (frisch oder getrocknet)
Rezept mit Graupen vegan

Zubereitung

  • Schalotten und Knoblauch hacken.
  • Pilze putzen und kleinschneiden.
  • Etwas Öl in einen großen Topf geben und Schalotten, Knoblauch und Pilze für circa 5 – 7 Minuten anbraten.
  • Nun Graupen hinzufügen, umrühren und so viel Gemüsebrühe hinzufügen bis die Graupen bedeckt sind.
  • Für circa 35 Minuten auf mittlerer Stufe kochen. Dabei circa alle 3-4 Minuten umrühren und die übrige Flüssigkeit (Gemüsebrühe und Wein) nach und nach hinzufügen.
  • Am Schluss Hefeflocken und Butter mit in das Risotto geben und unterrühren.
  • mit Salz, frischem Pfeffer und Thymian würzen.
  • Ihr könnt die Hefeflocken auch weglassen, gibt dem ganzen aber das bissl extra! (oder falls ihr veganen Parmesan zuhause habt, geht der natürlich auch!)

Ich esse das Graupenrisotto einfach mit etwas grünem Salat, aber ihr könnt es auch super als Beilage nutzten. Ich koche immer extra viel, denn es lässt sich super ein paar Tage im Kühlschrank aufheben und es ist perfekt geeignet für die Mittagspause am Tag danach.

Graupenrisotto vegan

Auf einmal Lust auf Pilzgerichte? Hier hätte ich etwas inspiration für euch:

Champignons mit Mango Ceviche & Überbackene Champignons

Dieser Post beinhaltet Affiliate-Links.Das bedeutet, dass wir drei eine kleine Provision bekommen, wenn du über diesen Link etwas kaufst. Der Preis ändert sich für dich natürlich nicht!

You may also like

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.