Cheesecake New York für den Sommer

Der Sommer kommt und damit auch endlich wieder die Zeit für Kaffee und Kuchen in der Sonne. Ob im Garten, auf dem Balkon oder im Café, so ein gemütlicher und köstlicher Nachmittag ist einfach Balsam für die Seele. Genau für diesen Anlass habe ich für euch ein klassisches Cheesecake New York Rezept für euch, das allerdings für den Sommer etwas angepasst wurde und deshalb nicht nur – wie das Original – aus Frischkäse und Sahne besteht. Der NY Cheesecake ist natürlich trotzdem – oder gerade deswegen – besonders lecker und leicht.

Cheesecake New York für den Sommer

cheesecake new york

Einkaufszettel für einen NY Cheesecake:

200 g Butterkekse
100 g Margarine
600 g Frischkäse Doppelrahm
500 g Magerquark
6 g Zitronenabrieb
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier

Fett für die Springform
Beliebiges Topping (hier: Früchte, frische Minzblätter)

Benötigte Küchenutensilien:
Multizerkleinerer oder Tüte mit Nudelholz, Schüssel, Springform (26 cm), Schüssel und Handrührgerät bzw. Küchenmaschine mit Rühraufsatz

cheesecake new york

Cheesecake New York Rezept:

  • Zunächst zerkleinert ihr 200 g Butterkekse. Das funktioniert beispielsweise mit einem Multizerkleinerer oder man packt die Kekse in eine Tüte, verschließt diese gut, und bearbeitet das Ganze dann mit dem Nudelholz, bis feine Keksbrösel entstanden sind.
  • Dann schmilzt man 100 g Margarine beispielsweise in einer kleinen Schüssel in der Mikrowelle oder einfach auf dem Herd.
  • Keksbrösel und flüssige Margarine werden nun gut vermengt.
  • Die Springform fetten und dann drückt man die Masse in der Springform am Boden mit einem Löffel fest.
  • Der Boden wird nun 10 Minuten bei 180°C vorgebacken.
  • In der Zwischenzeit werden 600 g Frischkäse, 500 Magerquark, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und der Zitronenabrieb in der Rührschüssel verrührt.
  • Zum Schluss noch die 3 Eier unterheben.
  • Die Cheesecake Füllung nun auf den vorgebackenen Boden geben und bei 160° C für 55 Minuten auf unterster Schiene backen.
  • Dann muss man geduldig sein, denn der NY Cheesecake muss erst bei Raumtemperatur abkühlen und dann – am besten über Nacht – im Kühlschrank fest werden.
  • Als Topping eignen sich sommerliche Früchte und z.B. Minze.
cheesecake new york

Noch mehr Rezepte für eure Kuchentafel findet ihr selbstverständlich hier auf dem Blog:

Beeren KuchenRussischer ZupfkuchenTassenkuchenNo Bake Schokokuchen
KarottenkuchenReiskuchen (ohne Mehl)KokoskuchenMini Maulwurfkuchen

cheesecake new york
cheesecake new york

Liebe Grüße, Ina

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.